You are here:-Tag:BDR

Radmarathon-Cup Deutschland 2019 (RMCD)

Der organisatorische Aufwand für die bundesweite Radmarathonserie ist erheblich. Verteilt über möglichst alle Bundesländer sollen 20 Veranstaltungen gefunden werden, die besonders für Langstreckenfahrer geeignet sind. Dazu dürfen die Landesverbände (bis zu) zwei Vereine nominieren. Im gleichen Rahmen wie die Radmarathons finden immer auch RTF statt. Daher kann man etwa gemeinsam mit Leuten anfahren kann, denen [...]

By |27. Januar 2019 - 23:58|Categories: Deutschland-Cup, Straßenradsport|Tags: , , , , |

Bundesradsport Radmarathon und Nordcup 2017

Bernd Schmidt von der RSG Mittelpunkt informiert, wie man den Radmarathon beim Bundesradsporttreffen 2017 in Hannover als Deutschland-Cup und Nord-Cup fährt: Hallo liebe Freunde der gepflegten Langstrecke, heute haben wir ein paar wichtige Informationen für euch. Vom 23. bis zum 29. Juli 2017 findet das jährliche Highlight der Breitensport-Szene in Hannover statt. Der Radsportbezirk Hannover [...]

By |14. Juli 2017 - 07:00|Categories: Deutschland-Cup, Nordcup, Radmarathon|Tags: , , , , |

Erste Details zu den BDR Tageslizenzen

Wir hatten in einem Beitrag hier über die Einführung von Tageslizenzen von Radrennen der Klasse C durch den BDR berichtet. In einer Pressemeldung vom 24.05.2017 hat der BDR über das Radsportportal rad-net erste Details zu den ab 01.07.2017 erhältlichen Tageslizenzen bekanntgegeben. Eine Lizenz kostet 24.50€ und kann maximal 5 mal im Jahr gelöst werden. Die Tageslizenz beinhaltet einen Versicherungsschutz. Neben den Lizenzkosten ist auch das Nenngeld des Lizenzrennens zu zahlen. […]

C-Klasse Tageslizenz für Jedermann

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) hat am 17.05.2017 in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass ab dem 01. Juli 2017 Hobbysportler eine Tageslizenz für Radrennen lösen können. Somit ermöglicht der BDR jedem Rennradsportler, insbesondere auch denen ohne Vereins- bzw. Verbandsmitgliedschaft, an Lizenz-Rennen der Klasse C teilzunehmen. Die Tageslizenz für ein C Klasse Rennen in allen Altersklassen soll in einem Online-Verfahren beantragt werden. […]

By |19. Mai 2017 - 20:07|Categories: News, Radrennen, Rennrad-Rennen, Straßenradsport|Tags: , , , , |

Bundesradsporttreffen in Hannover

Das Bundesradsporttreffen findet dieses Jahr vom 23. bis 29. Juli in Hannover statt. Das große Breitensporttreffen steht im Zeichen von “200 Jahre Fahrrad”. Zentrales Gelände ist das Gelände des Landessportbundes (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover) in der Nähe des Maschsees. Von hier starten auch jeden Tag RTFs. Am 23. Juli gibt es zusätzlich einen Marathon (BDR Radmarathon Cup und Nord Cup) und am 28. Juli eine CTF, die erst um 19 Uhr startet und daher schon etwas Besonderes ist. Wer sportlich zum Bundesradsporttreffen anreisen möchte, kann am 22. Juli im Rahmen von Brevets von Hamburg, Dortmund, Leipzig oder Kassel nach Hannover fahren. Wer noch etwas länger bleiben will, kann dann noch zum Abschluß am 30. Juli das Jedermann-Rennen Pro-Am über 70 km oder 114 km bestreiten. Vorher gibt es am 29. Juli bei der neuen Nacht von Hannover noch die Profis zu bewundern. Da dürfte also für jeden Radsportbegeisterten etwas dabei sein. Alle weiteren Infos gibt es auf http://www.brt2017.de/ […]

Ausbildung als Rennkommissär am 25.03.2017 in Boostedt

Die Radsportverbände suchen dringend Nachwuchs. Insbesondere sind ehrenamtlich tätige Rennkommissäre notwendig um die Jugendförderung des Radrennsport sicherzustellen. Der Radsportverband Schleswig-Holstein e.V. bietet eine Ausbildung zum Kommissär Rennsport an. Die Ausbildung umfasst einen theoretischen Teil zur Sportordnung und den Wettkampfbedingungen des BDR für Straßen- und Querfeldeinrennen. Die Anmeldung zur Ausbildung findet ihr hier. Über eine Berichterstattung in unserem Forum oder per Email an kontakt@helmuts-fahrrad-seiten.de freuen wir uns. […]

Interlandtrofee 2017 – RTF-Serie in NL, B und D

In diesem Jahr 2017 wird die “Interlandtrofee 2017”, eine länderübergreifende RTF-Serie in den Niederlanden, Belgien und Deutschland mit insgesamt 21 Veranstaltungen von April bis Oktober, aufgelegt. Durch diese Serie soll der europäische Geist als auch der Austausch von Breitensportlern verschiedener Nationen durch länderübergreifende Kooperation der Sportverbände gestärkt werden. Auf niederländischer Seite zeigt sich der “Nederlandse Toer Fiets Unie” (NTFU), auf belgischer Seite der “Koninklijke Belgische Wielrijders Bond” (KWBW) und auf deutscher Seite der BDR als verantwortlicher Ausrichter. […]

By |21. Februar 2017 - 06:00|Categories: News, RTF, Straßenradsport|Tags: , , |

Kaffeeklatsch des Radsportverbandes Schleswig-Holstein, 15.01.2017

Der Radsport Verein Schleswig e.V. (Pressesprecher Jürgen Hofeldt) hat uns den nachfolgenden Beitrag in Form einer Pressemitteilung zum Kaffeeklatsch des Radsportverbandes Schleswig-Holstein übersandt. Der Beitrag von Knud über den RTF-Kaffee-Klatsch in Hamburg findet sich hier. Darüber hinaus hat kocmonaut einen interessanten Vergleich zwischen dem RTF-Kaffee-Klatsch in Hamburg und Schleswig-Holstein sowie deren Auszeichnungen gewagt. Dieser “Battle” findet sich im HFS-Forum. Das Beitragsbild wurde mit freundlicher Genehmigung durch den Radsport Verein Schleswig e.V. (Pressesprecher Jürgen Hofeldt) zur Veröffentlichung bereitgestellt. […]