3. Forumsrunde über's Fischland, Darß und Zingst (Ber.+Bild)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

3. Forumsrunde über's Fischland, Darß und Zingst (Ber.+Bild)

Beitragvon Helmut » 07.10.2013, 01:49

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20163.JPG">

<b>3. Forumsrunde über's Fischland, Darß und Zingst
Nicht die Menge macht's</b>


Wie viele Leute braucht man, damit es eine gelungene Radtour wird? Allein ist O.K., aber mit mehreren macht es mehr Spaß. Wir waren nur zu dritt, was einen Negativ-Rekord für eine HFS-Forumsrunde darstellt, es wurde trotzdem eine wundervolle Tour. Das Fischland, Darß und Zingst sind eine großartige Gegend, das Wetter spielte mit und Gert hat es als ehemaliger Schäfer gelernt, eine Herde zu den besten Plätzen zu führen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20260.JPG">

Noch am Donnerstag sah es so aus, dass ich davon ausging, als einziger HFS-Foristi Gerts auf meinen Wunsch ausgesprochene Einladung zu der Runde zu folgen, glaubte dort auf das von ihm angeführte Radsportgruppe des Hanse-Klinikum Stralsund zu treffen. Solche Touren hatten wir schon zwei Mal gemacht. Beide wurden hochgelobt, aber einige ehemalige Teilnehmer hatten keine Zeit, neue fanden sich zu meinem Erstaunen nicht.

Mir war nicht klar, dass Gert seine Gruppe gar nicht eingeladen hatte, nur von einer Forumsrunde ausging. Die bestand aus seiner Sicht nun aus nur zwei Teilnehmern, ihm und mir. Trotzdem sagte er nicht mangels Masse ab, buchte gar ein Hotel auf dem Fischland, damit seine Tina es sich ebenfalls gutgehen lassen konnte, während wir beide allein durch die Gegend fuhren.

Am Tag zuvor stieß dann zu meiner Freude Heimfelder Dirk dazu. Es zeigte sich, dass nicht die Anzahl der Leute entscheidend ist - wichtig ist, dass man die Richtigen dabei hat. Wenn man dann noch wie wir Glück mit dem Wetter hat, sich eine schöne Gegend als Terrain aussucht und den richtigen Führer dabei hat, ist alles bestens.

Absoluter Höhepunkt war die Fahrt durch den autofreien Darßer Wald, den ich schon bei meiner ersten Fahrt dort hindurch als zauberhaft empfand.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20171.JPG">

Dieses Mal fuhren wir bis zum ehemaligen Leuchtturm, genossen die grandiose Aussicht.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20195.JPG">

Auf dem Parkplatz gab es weit mehr als fünfzig Räder zu sehen, nur keine Autos. Ich erachte es als sehr gute Idee inmitten dieses Kleinods seinen Urlaub zu verbringen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20190.JPG">

Auf dem Hinweg zeigte uns Gert den Lieblingsstrandabschnitt seines Mädels und ihm. Dieser malerische Strand sieht so viel anders aus, wie das, was der gewöhnliche Hamburger wie ich von der Ostsee gewohnt ist. Traumhaft!

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20165.JPG">

Gert ist zudem wie ich ein Genussmensch und "Trüffelschwein". Von dem in einem blauen Container untergebrachten Kiosk versprach ich mir nicht viel, Gert aber gute Fischbrötchen. Voller Vertrauen habe ich eines geordert. Mein Mut wurde mit belohnt. Von diesem Kräutermatjes-Brötchen mit frisch geschnittenen Zwiebeln und Gewürzgurken werde ich als Hamburger (!) noch ewig schwärmen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20227.JPG">

Einziger Dorn in meinen Augen war das Mississippi-Boot für Touris, die ignorieren, wo sie sind. "Disney-Land für Arme.", rief ich HeiDi zu, was die Besatzung hörte und deren Gesichtszüge entgleisen liess. Ich stehe trotzdem dazu, bekomme jedes Mal einen krausen Nacken, wenn ich ein gleichartiges Operettenschiff durch den Hamburger Hafen schippern sehe.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20236.JPG">

Auf der Rückfahrt wurden wir mit herrlichen Ausblicken auf die unverfälschte Natur und eine Traditionsseglerregatta mehr als entschädigt.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20254.JPG">

Danke Gert, danke HeiDi, es war ein traumhafter Tag für mich. Dass mein HFS-Mobil auf dem Rückweg einen kapitalen Getriebeschaden (Kapital: hier gleich teuer) erlitt, dafür kann nur Mercedes Benz etwas. Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... ml">Bilder von der Forumsrunde über's Fischland, Darß und Zingst</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thali » 07.10.2013, 12:41

Schade, am 21.9. war ich schon langfristig ausgebucht. Mach mich jetzt vom 16.-20.10. auf nach Zingst, um euren Spuren zu folgen. Beim nächsten Mal wieder gerne dabei :wink:
Bild
Altona skal være Dansk
Aero 9-3
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 53
Registriert: 30.08.2013, 13:02

Beitragvon Aero 9-3 » 08.10.2013, 09:48

Glückwunsch zu dieser Tour! Tolle Bilder, phantastisches Wetter! Da ich den Darss fast "in und auswendig" kenne, und mir die Fischbude unbekannt ist, frage ich mich, ob ich bei der Reihenfolge der Bilder, die Fischbude in Prerow am Regenbogencamp einordnen kann. Dann werde ich diese sicherlich beim nächsten Besuch ansteuern....Wenn ich mich irre, gern einen Tipp!
Netten Gruß
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 08.10.2013, 11:35

Wir sind vom Leuchturm kommend nach Prerow reingefahren. Die Bude lag gleich am Anfang, noch vor dem Zentrum. Geschätzt 40 Meter davor lag dieser auffällige Stand:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20224.JPG">

Ja, diese Biere sind O.K., ich nahm auf Empfehlung von Gert einige mit Bananengeschmack im Rucksack mit heim (schmeckt wirklich gut). Der Kiosk hat solche in Mode gekommenen Mixgetränke auch zum Fischbrötchen anzubieten. Gert trank dazu Bier mit Kirsch (ich mag beides gern, aber nicht zusammen). Ich genoss ein Rostocker Pils, nachgeholt, weil ich nach der RTF in Rostock keinen Alkohol trinken mochte.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Aero 9-3
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 53
Registriert: 30.08.2013, 13:02

Beitragvon Aero 9-3 » 08.10.2013, 12:00

DANKE für die Info! Den "Alk-Stand" kenne ich, vom Sehen! ;) Daher werde ich den Fischstand finden!
Gruß
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 09.10.2013, 16:52

Ja, das war eine wirklich schöne Tour. Es freut mich, wenn ich Euch unsere Landschaft zeigen kann. :D Schade, dass leider nicht mehr Foris kommen konnten, aber der Faktor "Zeit" und "Entfernung" zollt halt seinen Tribut.

Besonders habe ich mich für den Preis aus dem letzten Winterpokal gefreut, die HFS-Radsportsocken werde ich in Ehren tragen, vielen Dank.

Der Stand ist wirklich ein Geheimtipp, bessere Fischbrötchen habe auch ich weit und breit nicht gegessen. Es ist der Stand hinter dem Parkplatz vor dem Regenbogencamp.

Thali, dann viel Spaß Dir und Deinen Begleitern, hoffentlich hast du auch schönes Wetter.

Na, dann bis bald
Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste