Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 369
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Jacfm » 27.04.2019, 18:42

Alle Jahre wieder....

Hier schonmal die Termine des SCC diesen Herbst/Winter:
21.September Mölln
22.September Mölln
29. September Kaltenkirchen
13.Oktober Norderstedt Wald
02.November Neu Duvenstedt (bei den Büdelsdorfern) 8)
03.November Kiel
17.November Neumünster
07.Dezember Elmshorn
26.Dezember Appelbüttel
19.Januar Buchholz

Termine stehen fest, die SCC Homepage ist auch aus dem Sommerschlaf erwacht:
http://neu.cyclocross-nord.de/

Neu ist diesmal das die gesamte Serie über jeder Starter die gleiche Startnummer hat und die Anmeldungen über Race Result laufen:
https://my3.raceresult.com/?lang=de
Die physische Startnummer die es jetzt beim Auftakt in Mölln gab zu jedem Rennen wieder mitbringen bitte

Transponder waren jetzt nur für Mölln geplant, andere Veranstalter wohl noch nicht.
Zuletzt geändert von Jacfm am 24.09.2019, 17:47, insgesamt 5-mal geändert.
Jochen
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 23.01.2016, 15:44

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Jochen » 28.04.2019, 19:45

Büdelsdorf war einmal.

am 02.11. Neu Duvenstedt/Kolonistenhof
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 722
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon sonja1 » 02.07.2019, 20:40

Und seit gestern ist die Ausschreibung bei rad-net. Die Termine sind geblieben. Die Generalausschreibung gibt´s auch als pdf. Jetzt regiert die Vorfreude :D
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 473
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Mike667 » 16.08.2019, 21:34

Laut my.raceresult wurde das Rennen in Farmsen (27.10.) abgesagt. Auch bei rad-net.de gibt es keine Einzelausschreibung zu dem Rennen. Hat jemand nähere Infos? :Weissnicht:

http://my6.raceresult.com/132326/?lang=de

Da anscheinend my.racersult jetzt mit dabei ist, könnte es ab diesem Jahr Transponder bei den Rennen geben. Wenns so sein sollte: :Empfehlung: :GrosseZustimmung:
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 369
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Jacfm » 16.08.2019, 22:18

Ob es stattfindet oder nicht, sagt euch gleich das Licht.
Also wenn man bei der RGH selber guckt (zumindest zum Zeitpunkt meines Posts) steht es noch in deren Kalender, allerdings am 26.10.
https://www.rg-hamburg.de/termine/

Und das mit der Ausschreibung muss nix heissen, Kiel, Norderstedt, Elmshorn & Buchholz sind auch noch nicht ausgeschrieben bzw. vorgemerkt

Das mit den Transpondern ist so eine Sache, du kannst auch als Einzelveranstalter ein "Zeitmessset" dort mieten, das heisst aber nicht das andere das auch tun und somit die ganze Serie damit gefahren wird, kost ja schließlich Geld.
So mal zur Info die Preise:
https://www.raceresult.com/de/shop/rentals.php
wenn ich mich nicht verrechnet habe sind das eben mal für ein SCC Rennen mit ca 200 Fahrern min. ca 800€ (290€ minimalsystem aktiv + 500€ transponder Nettopreis) -->Brutto dann ca. 950€
Für Mölln ist das angedacht, ich weiß aber nicht ob es klappt.

In diesem Sinne ;-)
Zuletzt geändert von Jacfm am 24.09.2019, 16:44, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 17.08.2019, 11:10

Das ist schon nicht ganz wenig Geld, das letztlich ja umgelegt wird.
Ist beim Rundenzählen natürlich einfacher für die ausrichtenden Vereine.
In der Ergebnisliste fand ich es immer ganz charmant, dass keine Zeitabstände zu sehen waren. Da liest sich dann ein "Platz X" oder "XY" besser als "Platz X + 5 Minuten Rückstand". :shock:

Der Text bei Raceresults
Das in Hamburg am 27.10.2019 geplante STEVENS-CycloCross-Cup-Rennen ist abgesagt.
liest sich ja leider nicht so, als dass es nur eine Verschiebung ist. Irgendwo her muss die Information ja stammen.
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 369
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Jacfm » 17.08.2019, 12:38

Ich denke auch mal nicht das es eine Verschiebung ist sondern das sich die RGh nur vertippt hat in ihrem Kalender.
Allerdings bin ich immer vorsichtig mit Hinweisen von dritten, könnte ja sein das die RGH vor hatte Transponder zu mieten und sich das jetzt anders überlegt hat und mylabs das als Absage interpretiert ;)

Aber jetzt habe ich eine Info die doch etwas konkreter sein dürfte, habe es auf der Homepage der Büdelsdorfer gefunden:
http://cc.athletico-buedelsdorf.de/2019 ... 20-lauf-5/
Alle Termine …
(1) 21.09. Mölln MC Pirate
(2) 22.09. Mölln MC Pirate
(3) 29.09. Kaltenkirchen RSC Kattenberg
(4) 13.10. Norderstedt Germania Hamburg
(5) 27.10. !!! abgesagt !!! RG Hamburg
(6) 02.11. Kolonistenhof SG Athletico Büdelsdorf
(7) 03.11. Kiel Kieler RV
(8) 17.11. Neumünster RT Neumünster
xxx 24.11. Landesmeisterschaften wo ?
(9) 07.12. Elmshorn RG Uni Hamburg
(10) 26.12. Appenbüttel Harburger RG
(11) 19.01. Buchhholz RSG Nordheide
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 369
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Jacfm » 16.09.2019, 18:39

WAKE ME UP! When September ends

Ab Samstag geht die Sause wieder los, ab 9uhr30 fahren die Crosser in Mölln um die Stevens Cup Punkte.

Im Startpost hab ich die Infos soweit aktualisiert, wir sehen uns dann in Mölln
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 369
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Jacfm » 24.09.2019, 17:54

aktualisiert,

Physische Nummer behalten und immer mitbringen.
weitere Transponder Rennen bisher nicht geplant.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 25.09.2019, 12:05

Jochen hat geschrieben:
24.09.2019, 13:01
Die Startnummern sind ja wohl aus Tyvek. Das bekommt man nicht so schnell kaputt.
Das stimmt: Das eigentliche Material ist schon recht strapazierfähig; ein bisschen Sorge machen mir die dicht an den Rändern liegenden Löcher, die ein wenig "ausreißgefährdet" sind.

Für eine Serie mit 10 Rennen wären die äußerst robusten Nummern, wie sie beim Sommercross ausgegeben wurden, wohl ideal.
Dort waren sie für nur 3 Rennen schon ein "overdoing", aber das wäre ja vielleicht eine Idee für die Saison 20/21?
Zumal die Nummern ja wohl auch von Stevens "auf den Markt geschmissen wurden".
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 443
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Kanarienvogel » 25.09.2019, 17:52

Also ich habe mich für einen Kompromiss aus allen euren Ideen entschieden :cool: .
Ich habe mir die originale Nummer eingescant, ausgedruckt und laminiert.
Somit habe ich zwei Möglichkeiten beim den Rennen! Gibt es bei einem Rennen eine Transpondermessung (Info wird es sicherlich bei der Anmeldung Vorort geben), nutze ich die originale Nummer, wenn nicht, kommt die laminierte Kopie zum Einsatz.
Vorrausgesetzt ich habe beide Nummern mit und keine vergessen :Sehrlachend:
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 367
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: Stevens Cyclocross Cup 2019/2020

Beitragvon Ü40-Cyclist » 28.09.2019, 13:04

Kanarienvogel - Du bist ja gar kein Vogel, sondern ein Fuchs. :cool:
Manchmal kann die Welt so einfach sein, wenn man kein Brett vorm Kopf hätte :mad:
Danke für den Schlag auf den Hinterkopf, ich werde es genauso händeln. :GrosseZustimmung:

Wir sehen uns morgen.
Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste