QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 427
Registriert: 03.04.2012, 14:35

QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Mike667 » 02.03.2019, 17:24

Die ersten Bilder sind online und hier zu finden.

Berichte und weitere Bilder folgen sicherlich.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1358
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon mad.mat » 02.03.2019, 20:11

Super Bilder, vielen Dank dafür! :GrosseZustimmung:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 338
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ü40-Cyclist » 02.03.2019, 21:01

Wo wurde dieser QPE angekündigt???
Auf HFS und derQPE-Seite nicht, oder?
Als nicht User der Social Media Plattformen ist man da abgehängt 🤔😕
Dann vielleicht wieder beim nächsten QPE.

Game on. Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 643
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon sonja1 » 02.03.2019, 21:31

Das war mal wieder ein QPE ganz nach meinem Geschmack: Nicht zu voll, schöne Strecke und wieder eine schöne Variante, die sich die Macher ausgedacht haben. Das hat richtig Spaß gemacht! Aber von Anfang an:

Wir waren relativ früh vor Ort. Es waren noch wenig Crosser vor Ort. Trotzdem war es irgendwie voll im Bondenholz: Rettungshunde haben Suchen geübt. Und dann wurde noch ein wenig Kleinholz gesägt. Puh, hoffentlich bleibt da noch Platz für ein QPE… :Unentschlossen: Nachdem aber klar war, daß sich die Hunde eher auf der anderen Seite des „Bachs“ aufhalten, wurde der Kurs final festgelegt. Und – ich kann es vorweg nehmen – Probleme mit den Hunden gab es nicht. Sie mußten auch keinen der QPE-Teilnehmer suchen :Sehrlachend: . Langsam füllte sich das Starterfeld.

Bild

Die Ankündigung erfolgte ja recht kurzfristig (und leider nur auf FB :sad: ), so daß wir am Ende 20 Teilnehmer waren. Dann sollten Pärchen gebildet werden, denn dieses Mal fuhr nicht jeder für sich alleine, sondern gemeinsam mit einem Partner als Team. Das war neu – und irgendwie cool. Dazu haben wir uns nach Leistung in einer Reihe aufgestellt. Super, wie damals in der Schule ;) . Man kann genau erkennen, wer gut und wer schwächer ist…

Bild

Danach wurde zugeteilt: Der beste zum schwächsten, der zweitbeste zum zweitschwächsten usw. Und so bekam ich Gunnar als Partner zugeteilt.

Bild

Im Anschluß wurde die Strecke erkundet und der Modus erklärt. Erst ging es über viel Wiese. Wer mochte, konnte noch über einen Ast springen.

Bild

Dann wurde es nach einer Rechtskurve etwas enger. Dort lag ein Baum quer. Hier mußte getragen werden. Es folgte ein kleiner Ausflug in ein ausgetrocknetes Bachbett mit Sand.

Bild

Danach kamen meine beiden Lieblingsstellen. Einmal hier rüber

Bild

Und dann ab durch das ausgetrocknete Bachbett mit viel Schwung runter und wieder rauf.

Bild

Übrigens: 2016 sah das ganze noch so aus:

Bild

Es folgte erst eine längere Gerade, bevor es leicht geschlängelt zum nächsten Baum ging. Danach hieß es nur noch „Tempo bolzen“ bis ins Ziel. Es war hier definitiv eine Highspeed-Strecke. Im Ziel mußten wir das Rad ablegen und laufen.

Bild

Am Ende der Laufstrecke galt es ein „Zaunelement“ zu überwinden. Das kann man mehr oder weniger elegant darüber

Bild

Bild

Bild

oder darunter

Bild

bewältigen. Danach läuft man zu seinem Partner, klatscht ihn ab und schickt ihn auf die Reise.

Bild

Während der Partner auf der Strecke ist, kann man sich erholen. Aber in 3-4 Minuten erholt man sich halt nur bedingt, so daß das ganze echt anstrengend war. Janibal gab am Anfang eine Renndauer von ca. 1 Stunde und 20 Minuten an. Aber nach 20 Minuten kamen die ersten Fragen „wie lange geht das noch?“, „können wir nicht früher Schluß machen?“ oder „bis 12 Uhr? :shock: Das ist echt zu lang.“ Im Ergebnis sind wir dann etwa eine Stunde gefahren. Das reichte auch. Leider sind wir letzte geworden, aber das ist egal. Der Spaß zählt. Und der war dieses Mal definitiv da. Danke!

Bild

Mein großer Respekt gilt übrigens auch dem 8-jährigen Johannes. Er ist zwar nicht offiziell mitgefahren, war aber eigentlich während der gesamten Renndauer auf der Strecke unterwegs. :GrosseZustimmung:

Bild

Am Ende berichtete Janibal noch von Überlegungen, eine kleine Sommercross-Serie einzuführen. Mal schauen, wie sich die Gespräche weiter entwickeln. Man darf gespannt sein.

Für heute erst einmal ein Riesendankeschön für den schönen Vormittag. :Danke:
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1262
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ötzy » 02.03.2019, 21:37

mad.mat hat geschrieben:
02.03.2019, 20:11
Super Bilder, vielen Dank dafür! :GrosseZustimmung:
Stimmt, die sind super !
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 616
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon axiom 1 » 02.03.2019, 22:28

Ü40-Cyclist hat geschrieben:
02.03.2019, 21:01
Wo wurde dieser QPE angekündigt???
Auf HFS und derQPE-Seite nicht, oder?
Als nicht User der Social Media Plattformen ist man da abgehängt 🤔😕
Dann vielleicht wieder beim nächsten QPE.

Game on. Gruß Mario ;-)
Ich bin ziemlich traurig, dass qpe mittlerweile wohl nur noch für facebookler ist und man ansonsten abgehängt ist ... :x
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 427
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Mike667 » 02.03.2019, 22:54

Hallo,

ja, das mit der Ankündigung ist dieses mal suboptimal gelaufen. Das hat aber auch seine Gründe. Marcus, der bisher die Ankündigungen hier gepostet hat, konzentriert sich derzeit auf seine Trainerlizenz und hat sich auch deshalb (erstmal) aus der Q/P/E Orga zurückgezogen.
Ötzy hat am Freitag etwas zum Q/P/E in der Wochenendvorschau gepostet; mag sein sein, dass das etwas spät war- aber es wurde darauf hingewiesen (bei FB kam die Ankündigung auch erst am Donnerstag). Janibal wurde heute auf die suboptimale Ankündigung angesprochen und er gelobte Besserung. Vielleicht kann jemand mit FB Zugang die Termine zum Q/P/E zukünftig im HFS Forum posten.

Das, was Jörg und Janibal auf die Beine stellen und die technische Neuerung verdient :Respekt:

//M.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 584
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 02.03.2019, 23:25

axiom 1 hat geschrieben:
02.03.2019, 22:28
Ü40-Cyclist hat geschrieben:
02.03.2019, 21:01
Wo wurde dieser QPE angekündigt???
Auf HFS und derQPE-Seite nicht, oder?
Als nicht User der Social Media Plattformen ist man da abgehängt 🤔😕
Dann vielleicht wieder beim nächsten QPE.

Game on. Gruß Mario ;-)
Ich bin ziemlich traurig, dass qpe mittlerweile wohl nur noch für facebookler ist und man ansonsten abgehängt ist ... :x
+1: Termin hätte gepasst, wenn er denn bekannt gewesen wäre...
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1358
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon mad.mat » 02.03.2019, 23:34

Da kann man mal sehen wie wichtig HFS ist....
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 353
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ledersattel » 03.03.2019, 18:01

Mike667 hat geschrieben: ... das mit der Ankündigung ist dieses mal suboptimal gelaufen. Das hat aber auch seine Gründe.
Ich habe nur stellvertretend für andere Meinungen, die ich erhalten habe, diese ausgewählt:

Ich sehe nicht einen einzigen -und überhaupt keinen- plausiblen Grund für die Ankündigung wie hier geschehen.
Ich bin aber nicht traurig, sondern stinksauer :mad: :Schimpfen: NehNeh
Gruß
Ledersattel
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 643
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon sonja1 » 03.03.2019, 19:03

Ja, auch ich habe mich darüber geärgert, daß es nur über FB angekündigt wurde und ich - als nicht FB´ler - nur über Umwege vom Termin Kenntnis bekommen habe. ABER: Jetzt ist auch mal gut mit dem Gemecker! Alles, was mit QPE organisiert wird, erfolgt komplett ehrenamtlich und freiwillig. Die Teilnahme ist kostenfrei. Und dann kann es eben auch mal passieren, daß nicht alles immer perfekt läuft. Ich würde mir wünschen, daß hier nicht nur gemeckert wird, sondern sich jeder mal an die eigene Nase fasst und fragt, was er/sie selbst tun kann, um die Orga und damit auch die Ankündigung zu verbessern.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 584
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 03.03.2019, 22:03

sonja1 hat geschrieben:
03.03.2019, 19:03
...Ich würde mir wünschen, daß hier nicht nur gemeckert wird, sondern sich jeder mal an die eigene Nase fasst und fragt, was er/sie selbst tun kann, um die Orga und damit auch die Ankündigung zu verbessern.
Da hast du Recht: Auch wenn es schade ist, dass nicht alle bewährten Kommunikationswege genutzt wurden, wäre ja durchaus auch ein "Foris helfen Foris"-Beitrag denkbar gewesen, um die Sache aufzufangen. Denn wie heißt es doch so schön:
sonja1 hat geschrieben:
22.02.2019, 10:32
.... Das Forum und damit auch HFS lebt meiner Ansicht nach davon, daß jeder seinen Teil dazu beiträgt. Das vermisse ich. Daher mein Wunsch, meine Bitte, mein Traum: Bitte beteiligt euch aktiv am Forum.
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 338
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ü40-Cyclist » 04.03.2019, 09:36

Eine sehr lebhafte Diskussion - und das ist gut so! Zeigt es doch, wie wichtig vielen die QPE-Gemeinde ist. Viel schlimmer wäre es, wenn die Leute nichts sagen und einfach weg bleiben. In diesem Sinne bezeichne ich es nicht als meckern, sondern als konstruktiven Hinweis ;)
Dieses Beispiel zeigt vielleicht auch die Nachteile unserer so medialen Welt. Aufgrund der Vielzahl der Möglichkeiten besteht doch die Gefahr nicht alle zu erreichen. :oops:
Ich denke, die Message ist aufgenommen und es wurden ja auch schon Möglichkeit zur Kommunikationsverbesserung genannt. In diesem Sinne - wir sehen uns beim nächsten QPE. :GrosseZustimmung:

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 921
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Knud » 04.03.2019, 21:43

Ich denke, dass hier zwei Dinge zusammen kommen. Zum eine die geringe Verbreitung der Einladung über FB und für viele nur über Mundpropaganda. Zum anderen werden die QPE schon länger recht kurzfristig angekündigt. Vielleicht hilft da eine "save the date" zur rechten Zeit.

Knud
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 616
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon axiom 1 » 04.03.2019, 22:27

Knud hat geschrieben:
04.03.2019, 21:43
Ich denke, dass hier zwei Dinge zusammen kommen. Zum eine die geringe Verbreitung der Einladung über FB und für viele nur über Mundpropaganda. Zum anderen werden die QPE schon länger recht kurzfristig angekündigt. Vielleicht hilft da eine "save the date" zur rechten Zeit.

Knud
Kann mich dran erinnern, dass die Termine früher schon zu Saisonbeginn fest standen.
Das ist heute schwieriger geworden, weil einige Samstags um 13 Uhr im Cyclocross-Land zum Training antreten bzw. es leiten.
Trotzdem wäre zumindest eine frühe Terminankündigung schön, der Ort reicht kurzfristig.
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1262
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ötzy » 05.03.2019, 14:12

Knud hat geschrieben:
04.03.2019, 21:43
Ich denke, dass hier zwei Dinge zusammen kommen. Zum eine die geringe Verbreitung der Einladung über FB und für viele nur über Mundpropaganda. Zum anderen werden die QPE schon länger recht kurzfristig angekündigt. Vielleicht hilft da eine "save the date" zur rechten Zeit.

Knud
Witzig, in einem gering frequentierten Forum wird über die Verbreitung via Facebook getrauert.

Den Beitrag vom 28.Februar wurde bei FB von über 190 verschiedenen Mitgliedern gesehen.
Davon sind deutlich mehr als nur eine Hand voll auch in diesem Forum aktiv (richtigerweise sollte es passiv heißen), die den Termin hätten hier mitteilen können.

Ich persönlich suche und finde den Großteil der von mir absolvierten Touren/Veranstaltungen bei FB. Die Reichweite von HFS ist halt extrem eingeschränkt, was hier immer noch nicht gerne gelesen wird, aber an der Tatsache nichts ändert. Insofern war der zweischneidige Kommentar von Mad schon auf den Punkt gebracht.

Ich trage den nächsten Termin gerne in diese Runde.
Aber für Termine wie: the black ring, SBE747, the#brake, randobeering, Pedale und Poeten, HanseGravel, ..., ... reicht meine Nähe zu HFS nicht aus.
Ich mag all die lieben Menschen und schrägen Vögel hier immer noch, aber dieses Portal ist mir einfach zu rückwärtsgewandt und spricht mich nicht mehr an.
Das ist auch eine Form der Bequemlichkeit, aber ich vermeide wenigstens mit dem Finger auf andere zu zeigen oder eine Bringschuld zu reklamieren.

Auf das nächste (Sommer-)Q/P/E freue ich mich jedenfalls schon.
Gesundheit !✌️
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 921
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Knud » 05.03.2019, 20:56

Ötzy hat geschrieben:
05.03.2019, 14:12
Witzig, in einem gering frequentierten Forum wird über die Verbreitung via Facebook getrauert.
Nur um das klar zu stellen. Ich habe nichts gegen eine Verbreitung von Veranstaltungshinweisen auf Facebook. Das wäre auch witzlos. Und schließt wiederum andere aus. FB ist allerdings nicht der Nabel der Welt. HFS ganz sicher auch nicht.
Getrauert wird hier - wenn es diesen Wort denn trifft - dass (auch) diese tolle le Sache nicht mehr hier angekündigt wurde. Es ist schon bemerkenswert, da so viel Foris vertreten sind.

Wie mein Chef gelegentlich sagt: Akzeptiere das ist und denke die Veränderung.

Knud
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Janibal » 05.03.2019, 23:30

Meine Ausrede, das ich hier nichts verbreitet habe ist, das ich mit der Transpondertechnik etwas abgelenkt war. Leider meinte meine Notebook sein Akku aufgeben zu wollen und im Feld ein-Satz war diese nötig. Die Technik hat auch mit dem Notebook im Standby funktioniert. Und sehr schön war zu sehen, das keine/r für seine Runde im Standby geblieben ist, sondern volle Kanne gefahren ist. Auch die Veränderung des Modi ging recht gut, soll aber nicht Standard werden, q/p\e heisst Veränderung.
Neben der vergessenen Einladung hier hat meine Anlage dort ein paar Nummern vergessen. Ich glaube es liegt an dem Transportort des Transponders. Auch hier soll verbessert werden. Auch der worst case ist eingetreten. Mein elite cx date Partner hat sein Transponder genau vor der Antenne verloren. Wir hatten ganz viele Runden, weil alle 20s eine Nummer wieder neu erfasst werden kann. Auch ganz schnelle und regelmäßige Runden. Kein Timer wünscht sich ein Transponderverlust und schon gar nicht vor der Antenne. Aber sonst gibt es eine ganz guten Hinweis auf die Rundenzeiten. Strava hätte das auch hinbekommen, nur nicht so genau und auch hier, was wäre im Standby passiert. In mühsehliger Arbeit konnte ich das rausrechnen. Seht selbst.

genau: powered by yourself
Dateianhänge
ergebnisse unten.JPG
ergebnisse unten.JPG (152.1 KiB) 1402 mal betrachtet
ergebnisse oben.JPG
ergebnisse oben.JPG (148.09 KiB) 1402 mal betrachtet
St. Jan
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 616
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon axiom 1 » 06.03.2019, 22:03

Ihr seid mit Transponder gefahen??? Was kommt als nächstes? Polizei-Eskorte zum Startplatz? Wechselzone mit Servicetechnikern? Wer bezahlt die Kommissaere? Bekommen wir die Tribüne rechtzeitig aufgebaut? Ist genug Wasser für die Dampfstrahler da?

Oh mann, ich kann mich an das 32. Q/P/E davor erinnern und sehr viele danach, wo es EINFACH und scheissegal um Spaß ging und nicht um Firlefanz und Renneinteiler. Hm, da bin ich wohl etwas zurück geblieben ...
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 643
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon sonja1 » 07.03.2019, 08:34

axiom 1 hat geschrieben:
06.03.2019, 22:03
Oh mann, ich kann mich an das 32. Q/P/E davor erinnern und sehr viele danach, wo es EINFACH und scheissegal um Spaß ging und nicht um Firlefanz und Renneinteiler. Hm, da bin ich wohl etwas zurück geblieben ...
Also, ich hatte trotz Plastikkärtchen im Trikot meinen Spaß... :Unentschlossen: Vielleicht kommst Du einfach mal wieder vorbei und machst Dir vor Ort ein Bild, wieviel Spaß QPE macht.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 427
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Mike667 » 07.03.2019, 09:00

Ich hatte nicht den Eindruck, dass durch den Einsatz der RFID-Transponder der Spaß bei den Teilnehmern in irgendeiner Weise gemindert wurde. Q/P/E ist und bleibt eine Veranstaltung bei der man Spaß hat/haben soll. Selbst, wenn die Transponder beim Q/P/E weiter eingesetzt werden, tut es dem eigentlichen Gedanken hinter Q/P/E keinen Abbruch.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1262
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ötzy » 09.03.2019, 09:56

Mike667 hat geschrieben:
07.03.2019, 09:00
Ich hatte nicht den Eindruck, dass durch den Einsatz der RFID-Transponder der Spaß bei den Teilnehmern in irgendeiner Weise gemindert wurde.
Sehr schön, dieses kleine Spielzeug mal in einem unkomplizierten Rahmen auszuprobieren.
Vielerorts sperrt man sich ja noch gegen dieses transparente Werkzeug.
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 353
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ledersattel » 09.03.2019, 18:48

Der Charme am Q/P/E, finde ich, liegt bzw. lag in seiner Urbanität und seiner Natürlichkeit.
Wenn dieses jetzt also so langsam moderner gestaltet und mit technischer Ausstattung versehen
werden soll - geht für mich eben der vorgenanne Charme verloren. Vielleicht noch einbinden in
die SCCC-Serie?

Aber das scheint der Lauf der Dinge zu sein, alles muß unbedingt verändert werden.
Gruß
Ledersattel
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 338
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ü40-Cyclist » 09.03.2019, 20:42

Ledersattel hat geschrieben:
09.03.2019, 18:48
Der Charme am Q/P/E, finde ich, liegt bzw. lag in seiner Urbanität und seiner Natürlichkeit.
Da bin ich ganz Deiner Meinung!
Gleichzeitig ist QPE aber auch ein Förderer des Cross-Sports und hat viele Rookies (auch mich) an Crossrennen herangeführt. Bei den Rennen gibt es regelmäßig Diskussion, wenn Ergebnisse anhand von Strichlisten ermittelt werden. Wie schwierig das ist, sehen wir selbst beim QPE, nur das es hier den meisten egal ist. Das sieht z,B. beim StevensCup schon ganz anders aus.
Also ich finde die Tests gut. Und sollten diese irgendwann dazu führen, dass die Technik in den diversen Rennserien standardisiert wird, umso besser und dann kann die QPE-Gemeinde auch darauf stolz sein.
Ich denke nicht, dass jemand vor hat die Transponder zu einer Dauereinrichtung beim QPE zu machen.
In diesem Sinne

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 616
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Re: QPE #33 - Partnerwahl deluxe - 02.03.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon axiom 1 » 18.03.2019, 22:57

sonja1 hat geschrieben:
07.03.2019, 08:34
... Vielleicht kommst Du einfach mal wieder vorbei und machst Dir vor Ort ein Bild, wieviel Spaß QPE macht.
Gehe 19 Schritte zurück und würfle eine neue Antwort. :(
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast