Was haltet Ihr davon? (Beleuchtung am Fahrrad)

krmueller
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 119
Registriert: 13.04.2014, 14:29

Was haltet Ihr davon? (Beleuchtung am Fahrrad)

Beitragvon krmueller » 26.05.2016, 06:21

Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 189
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Beitragvon OmaJantzen » 26.05.2016, 07:07

Interessant als Zusatzbeleuchtung - das Front-Licht schien mir ein bisschen schwach.
Kostenpunkt?

Uwe
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 383
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 26.05.2016, 08:37

Hat wahrscheinlich keine StVO Zulassung und damit ist der Betrieb in Deutschland im öffentlichen Straßenverkehr nicht gestattet. Solange dieses Produkt die (nervige) Blinkfunktion hat, wird es wohl auch keine StVO Zulassung bekommen.

Ansonsten, nettes Gimmick, aber ob mans wirklich braucht ... :oops:
OmaJantzen hat geschrieben:Interessant als Zusatzbeleuchtung - das Front-Licht schien mir ein bisschen schwach.
Kostenpunkt?
Ist noch in der crowdfunding-Phase ... Kostenpunkt zwischen 49 und 52 USD ... siehe dort
https://www.indiegogo.com/projects/lumm ... ike-lights#/
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Beitragvon crumble » 27.05.2016, 00:59

Mike667 hat geschrieben:Solange dieses Produkt die (nervige) Blinkfunktion hat, wird es wohl auch keine StVO Zulassung bekommen.
Nicht nur das ist nervig. Sicherlich auch das Laden. Entweder zwei Akkus an die Griffe haengen oder jedesmal zum bequemen Laden abschrauben? Die Lichter werden wohl nur selten geladen und daher nutzlos sein.

Die Leuchtflaeche ist recht klein und Vorder- und Ruecklicht scheint man nicht unabhaenig einstellen zu koennen. Dazu sieht man die Teile vielleicht, aber man sieht mit den kleinen LEDs ohne gut Lichtformer selber nur sehr wenig. Wenn man auf laengeren Strecken den Griff variiert, kann man die Lichter abschatten. Bei Nebel will man das Frontlicht nicht so nah an den eigenen Augen haben.

Nettes Hipster Spielzeug fuer Vollmondnaechte mit Schnee, aber nichts fuer jemanden, der auch wirklich im Dunkeln vorankommen will.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 512
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 27.05.2016, 07:02

Wie umständlich das Laden ist hängt sicher von den eigenen Gegebenheiten ab - nicht jeder hat eine Steckdose im Radkeller.
In meiner Werkstatt hängen die Räder an der Wand, darunter sind 2 Steckdose, dazu dann da praktische USB-Ladegerät mit 2 Buchsen das ich letztens bei Aldi gekauft habe - das ließe sich ganz einfach machen.

Ansonsten müsste man mal "im echten Leben" sehen wie es mit der Sichtbarkeit und der Lichtausbeute bestellt ist - denn ein Großteil des crowdgefundeten Geldes scheint in den aufwändigen Werbefilm geflossen zu sein und da ist -wie in fast jedem Werbespot- mehr geschönte Welt als Wahrheit zu sehen.

Für Rennlenker gibt es übrigens etwas ähnliches von Tacx:

Bild

Bild
Oppi
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2016, 12:29

Re: Was haltet Ihr davon? (Beleuchtung am Fahrrad)

Beitragvon Oppi » 06.11.2016, 20:27

Um aufzufallen, macht das Licht Sinn... der persönliche Radweg immer dabei ;) . Mich würde diese Beleuchtung eher stören.
Zuletzt geändert von UweK am 06.11.2016, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Interpunktion.
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1105
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Was haltet Ihr davon? (Beleuchtung am Fahrrad)

Beitragvon UweK » 06.11.2016, 21:27

Schön das du den Beitrag hervorgekramt hast.

Die Laser-Show ist sicher etwas übertrieben, aber das Produkt von Tacx finde ich interessant.
Allerdings bezweifele ich, dass ich den in meinen Lenker bekomme, da doch recht schnell die erste Biegung des Unterlenkers kommt.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 383
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Was haltet Ihr davon? (Beleuchtung am Fahrrad)

Beitragvon Mike667 » 07.11.2016, 15:27

Tacx hat anscheinend seine Lumos Beleuchtung eingestampft. Auf der Webseite von Tacx ist sie nicht mehr zu finden ...
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1105
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Was haltet Ihr davon? (Beleuchtung am Fahrrad)

Beitragvon UweK » 07.11.2016, 18:12

findet man bspw. aber noch lieferbar im aktuellen Programm von Online-Versandhäusern...
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast