Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h (Vorschau)

Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h (Vorschau)

Beitragvon Thali » 31.07.2016, 18:12

Unsere RTF am Samstag, 20.8.16, zum Einrollen vor den Cyclassics

Start: Feuer-Akademie, Bredowstraße 4, 22113 Hamburg (Billbrook)
Startzeit: 10-11h

Bild

Diesmal leider nur 45 und 78er Runde, die 114er wurde wg. umfangreicher Bauarbeiten im Raum Geesthacht nicht zugelassen. Macht aber nichts, ihr könnt Körner für den Tag danach sparen, oder auch mal gemütlicher mit Freund oder Familie eine schöne RTF in den Marsch- und Vierlanden fahren. Bestens geeignet zum Sightseeing mit auswärtigen Gästen.

Letzte Meldung: Teilstrecke kann auf Wunsch doppelt gefahren werden, dann gibt es auch 3 Punkte für 111km.

Aktuelle Infos:
http://www.rv-altona.de/rtf-rad-touren- ... -klassiks/

Bild
Zuletzt geändert von Thali am 11.08.2016, 19:18, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Altona skal være Dansk
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Beitragvon Netzmeister » 02.08.2016, 10:03

Ich plane meine Teilnahme, starte aber nur, wenn es morgens nicht aus Eimern schüttet.

Schade für Euch, dass Ihr eine Strecke streichen musstet, dafür ist der Aufwand aber auch etwas geringer ;) .
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
michel66
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 89
Registriert: 17.06.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon michel66 » 05.08.2016, 11:07

Das ist natürlich sehr schade, aber ich komme, wie jedes Jahr, trotzdem (wenn das Wetter passt).
Man kann ja privat noch ein paar Kilometer dranhängen.
FC ST. PAULI RADSPORT
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thali » 05.08.2016, 16:36

michel66 hat geschrieben:Das ist natürlich sehr schade, aber ich komme, wie jedes Jahr, trotzdem (wenn das Wetter passt).
Man kann ja privat noch ein paar Kilometer dranhängen.
Letzte Meldung: Teilstrecke kann auf Wunsch doppelt gefahren werden, dann gibt es auch 3 Punkte für 111km.

Bei 34 km pro Zusatz-Runde hat der Alzheimer genügend Zeit den Speicher neu zu füllen ;-) 165 oder 220 bieten wir aber trotzdem nicht an, die Drehungen müssen dann aus dem Hause Carlsberg, vorm. Bavaria St Pauli, kommen.

Viel Spaß Fahren - ich steh am Grill
Bild
Altona skal være Dansk
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1280
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Ötzy » 15.08.2016, 20:31

Aktuelle Meldung von Michael Scheibe:

Liebe Sportfreunde ,
 
glücklicherweise hat das Team von Wolfgang Becker ( RV Altona ) doch noch die Möglichkeit geschaffen , die drei Punkte Tour auf der RTF am Sonnabend abzufahren .
Bitte teilt es Euren Radsportkollegen mit , damit wir einen neuen Rekord an Teilnehmern aufstellen können.
 
 
Beste Grüße
 
Michael Scheibe
Koordinator  RTF/CTF
Benutzeravatar
Huskyfreund
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 68
Registriert: 12.08.2016, 19:48
Wohnort: Wittorf

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Huskyfreund » 16.08.2016, 22:02

Ich werd die mittlere Distanz in Angriff nehmen und hoffe, dass das Wetter mitspielt, um einen neuen Teilnehmer Rekord aufzustellen. :D
Bringe noch 2 Leute mit, wovon einer seine erste RTF bestreitet.
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 625
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 16.08.2016, 22:15

Ich bin auch dabei :)

@Kanarienvogel Treffen 9:00 Uhr ? ole ole ole :Tanzen:

@Huskyfreund hast ne PN
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Thali » 17.08.2016, 17:33

Nochmals zur Erinnerung - Start ab 10h :Poltern:

Bis Samstag
Bild
Altona skal være Dansk
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 398
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Kanarienvogel » 17.08.2016, 19:01

Besenwagenflüchtling hat geschrieben: @Kanarienvogel Treffen 9:00 Uhr ? ole ole ole
Jaahaa :)
Thali hat geschrieben:Nochmals zur Erinnerung - Start ab 10h :Poltern:Bis Samstag
Ich hoffe es gibt vorher einen Kaffee :shock: !? Deswegen 09:00 Uhr :D
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Heimfelder Dirk » 18.08.2016, 10:19

Kanarienvogel hat geschrieben:Ich hoffe es gibt vorher einen Kaffee :shock: !? Deswegen 09:00 Uhr :D
Für`s leibliche Wohl wird gesorgt. Kerstin hat sich morgen frei genommen um Kuchen zu backen :Backen:
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon OmaJantzen » 18.08.2016, 19:31

Ich bin dabei.
Uwe
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Heimfelder Dirk » 19.08.2016, 10:40

Kerstin backt seit gestern Abend:

Bild
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 932
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Deichfahrer » 19.08.2016, 10:47

:Tanzen: :Tanzen: :Tanzen:
:GrosseZustimmung: :GrosseZustimmung:

Bitte um Reservierung für den Kuchen
Benutzeravatar
michel66
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 89
Registriert: 17.06.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon michel66 » 19.08.2016, 14:06

Wow !! :GrosseZustimmung:
FC ST. PAULI RADSPORT
Benutzeravatar
Huskyfreund
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 68
Registriert: 12.08.2016, 19:48
Wohnort: Wittorf

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Huskyfreund » 19.08.2016, 18:23

:Respekt:
ich will auch! bestimmt LECKER!
Flaschengeist59
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 46
Registriert: 27.05.2012, 15:44
Wohnort: im Dunstkreis von Hamburg

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Flaschengeist59 » 19.08.2016, 21:52

@Kanarienvogel Treffen 9:00 Uhr ? ole ole ole :Tanzen:

Jaaaa :freuinrosa: banana :hurra:
bin auch dabei und freue mich schon auf Kerstins Kuchen :GrosseZustimmung:
und eine schöne gemeinsame Tour. . .dejà vu . . .

Flaschengeist59 :gruss:
Whatever your 100% looks like, give it!
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Netzmeister » 21.08.2016, 10:09

Moin,

10 Jahre in Hamburg und erst gestern war es meine erste Deich-Klassiks-RTF. Ich bin begeistert von der Strecke und den toll ausgestatteten Kontrollstellen (lecker Leberwurstbrötchen :D ). Startort und Zeit optimal und die Bewirtung klasse.

Leider hatte ich gestern 95 Km auf der Uhr, weil ich mit dem Rad angereist bin (unproblematisch) und für dieses Jahr war eigentlich nur der Wiedereinstieg in den Radsport das Ziel. Das bedeutet kurze Runden und Anreise per Rad.

Unglücklicherweise habe ich zwar den ersten Pfeil an der Tourteilung gesehen, aber das Ankündigungsschild "Tourteilung" übersehen. 10 Meter schon auf der Mini-Runde gewesen, rief mir einer zu "Da lang ist zu kurz - Komm mit!" Ich dachte also, dass es dort nicht langginge und ein Witzbold bloß den Pfeil umgedreht hat. So gelang ich auf eine Strecke der ich erst 2017 wieder gewachsen bin (Danke für den tollen Zuruf GelbeKarte ).

Ich selber habe keinen überholt, mich jedoch zu etwa 60 bis 70 Teilnehmer(innen). Auch am Start und Ziel habe ich recht wenig Fahrer(innen) gesehen. Ungewöhnlich in Hamburg, oder? Wie waren denn die Teilnehmerzahlen?

Fazit:
"Er erreicht das Heim mit Müh und Not/Das Rad ist heil´ der Sportler (halb) tot" ;)
Zuletzt geändert von Netzmeister am 13.09.2016, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Thali » 21.08.2016, 12:27

Schön, wir freuen uns, dass es Dir gefallen hat.

Bild
Netzmeister hat geschrieben:..Ich selber habe keinen überholt, mich jedoch zu etwa 60 bis 70 Teilnehmer(innen). Auch am Start und Ziel habe ich recht wenig Fahrer(innen) gesehen. Ungewöhnlich in Hamburg, oder? Wie waren denn die Teilnehmerzahlen...
So knapp unter 200 - wenn Party, Events, Wetter-Aps und Stammtische Konjunktur haben, schaffts der Eine oder Andere nicht auf die Strecke.
Bild
Altona skal være Dansk
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 932
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Deichfahrer » 21.08.2016, 15:17

Diese Tour steht als Warm up für die Cyclassic jedes Jahr auf meiner Agenda, Wetterbericht sah sehr gut aus für die Vier und Marschlande und somit Anreise per Rad zum Startort Billbrock Feuerwehr Akademie.
Anmeldung schnell erledigt und einige Foris angetroffen. Das schöne an dieser Veranstaltung ist die späte Startzeit um 10 Uhr. Pünktlich wurden wir auf die Reise geschickt und erreichten schnell die Deiche an der Elbe. Da es auf dem Deich ca. 30 Km von Tatenberg bis nach Altengamme gerade langezogene Strecke ist, wurde Depot Altengamme schnell erreicht. Über die vielfältigen Auswahl an Essen und Trinken in Altengamme war schon a la carte. Die Rückreise ging über Feldwege und abgelegte ruhige Straßen zum 2. Depot am Süderquerweg, diese wurden von den Harburger verwaltet, dafür DANKE SCHÖN.
Weiter ging es über Fünfhausen - Reitbrock - Allermöhe zurück nach Billbrock. Zur Krönung gab es
Kerstin 's Kuchen, war sehr lecker. Die Heimreise ging es per Rad. In allem hat es mir sehr Spaß gemacht.

Nach meinen Erfahrungen macht es Sinn am Samstag die Deich RTF zu fahren und am Sonntag die Cyclassic zu fahren. Diese Veranstaltung verdient mehr Teilnehmer.

Dem Veranstalter und Helfer :Laola: VIELEN DANK
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon OmaJantzen » 21.08.2016, 19:15

Jawoll, das war eine wunderschöne RTF.
Schöne Strecke, gutes Wetter, etwas Regen erst auf der Heimfahrt
Obwohl es mein Haupt-Trainingsrevier ist, gab es doch einige unbekannte Ecken zu bewundern.

Die zweite Startgruppe war so schnell, dass sie Gruppe 1 (oder große Teile davon) einholte und dann immer noch so schnell, dass sie an K1 vorbei rauschte. Wie ist es für die Wertungskarten-Fahrer - gibt's dann einen Punkt weniger?

Aber den Preis für's hohe Tempo (oder generell für eine 100 km-Tour einen Tag vor den Cyclassics) musste ich wohl heute zahlen - die 100-km taten mehr weh wie sonst :( Aber schee war es trotzdem.

Uwe
Uwe
Benutzeravatar
Huskyfreund
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 68
Registriert: 12.08.2016, 19:48
Wohnort: Wittorf

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Huskyfreund » 21.08.2016, 19:19

Der Kuchen war lecker, frage mich nur, warum ich der Erste war, der von dem Kuchen gekostet hat.
und ich war erst gegen 12.45 Uhr von der Runde zurück.
Trauten sich bestimmt nicht, wegen der tollen Aufschrift ;)
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 398
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Deich-Klassiks - RTF RV-Altona, Samstag 20.8.16, 10h

Beitragvon Kanarienvogel » 23.08.2016, 22:14

Ich glaube ja, der Burkhard, der Sielaff, unser BS ist seiner Zeit voraus. Zumindest kann er beamen……. und zwar sich. Nicht ohne Grund ist er wohl im Verein „ENDSPURT“ Hamburg :) …..aber so schnell wie er von einem Fotopunkt zum anderen kommt…..ich finde das schon fast unheimlich. Aber SUPER das du uns immer mit so tollen Bildern beglückst.

Bild

Das aber nur vorweg.

Auch Marion und Ich waren das erste Mal bei der schönen Deich Klassiks RTF und es hat uns sehr gut gefallen. Schon fast mütterlich wurde man von den Helfern und Organisatoren umsorgt. Vorm Start traf man schon viele bekannte Gesichter, ob nun Foristi oder andere liebgewonnene Radfahrer. Nach unserem obligatorischen Kaffee bereiteten wir uns und unsere Räder vor und gingen an den Start.

Bild

Hier wartete schon der Besenwagenflüchtling auf mich, mit dem ich mich zu einer 45km Einrolltour für das Sonntägliche Radrennen verabredet hatte. Marion gab uns die Erlaubnis vor zu fahren und es gesellten sich noch Bärbel und Andrè vom TUS Eicklingen zu uns. Reiner und Frieda (Flaschengeist59) waren da schon mit anderen schnelleren Fahrern des SC Hemmoor auf die größere Tour enteilt. Nachdem wir eine Gruppe Hammaburger überholt hatten ging es auf den schönen langen Teilabschnitt immer am Deich entlang. Und immer wieder stand Burkhard mit seiner Kamera vor uns, mehr sage ich jetzt nicht mehr dazu. Nach einer Weile schlossen wir auf Speedy Gonzales auf die dem schnellen Tempo ihrer Triathlongruppe Tribut zollen musste und alleine gegen den Wind ankämpfte. Wir luden sie ein bei uns mitzufahren was sie gerne annahm.

Bild

Schon kam die Streckenteilung. Ziemlich ungewohnt wenn man sonst die längeren Runden fährt. Andre versuchte noch Stephan und mich umzustimmen, dass wir weiter mitfahren aber wir blieben eisern bei unseren Plan heute nur 45 Kilometer zu absolvieren. Gleich nach der Streckenteilung kam die Verpflegungsstelle. ICH bin „zweimal“ dran vorbeigefahren. Ich glaube Stephan zweifelte schon an meinen Sehvermögen oder dachte: OK, der will durchfahren“. Nein, weit gefehlt. Dann hätte ich ja nicht auf das Kontrollstellenschild gedeutet. Ich hatte es nur als Ankündigungsschild angenommen und bin erst einmal weitergefahren. Die eigentliche Vorankündigung des Depots hatte ich (wir?) überhaupt nicht gesehen. Gemerkt hatten wir es dann als wir wieder auf dem Deich waren. Also zurück…….und wieder dran vorbei. Dann übernahm Stephan die Navigation und endlich bekamen wir unser „Pausenbrot“ was in zahlreicher Auswahl und Anzahl von einer Abteilung der HRG gereicht wurde.

Bild

Die lieben Helfer machten sich gleich Sorgen das ihre Schilder schlecht standen. Einer machte sich sogar gleich auf zu einem Kontrollgang. Aber liebes Helferteam, alles war in Ordnung und für meine Sehschwäche könnt ihr ja nun mal gar nichts. Kurz bevor wir wieder losfuhren kam auch Marion schon am Depot an. Zurück ging es dann über kleine, verwinkelte Straßen. Nicht immer im bestem Zustand aber dafür verkehrsarm, was uns gut gefiel. Stephan und ich gaben noch einmal Gas, überholten ein paar andere Teilnehmer und waren schnell wieder am Start angekommen. So schnell, das der „Herr des Grills“ Thali noch keine Wurst fertig hatte.

Bild

Also gönnten wir uns erst einmal ein schönes Erdinger und bekamen alsbald dann auch unsere hervorragend gegrillte Wurst.
Also liebe RV Altonarer Radsportfreunde und helfende Vereine, eine feine RTF die ihr da auf die Beine gestellt habt. Vielen Dank dafür, es hat uns gut gefallen. Sicherlich sind wir nächstes Mal wieder dabei.

Lars


Hier noch der Link zu meinen Bilder:

http://www.hfs.bike/2016/08/23/rtf-deic ... 0-08-2016/
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste