An Helmut: Für Dich auf Deinem letzen Weg

Benutzeravatar
Tribala-Stine
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 321
Registriert: 23.05.2010, 15:15
Wohnort: Hamburg-Öjendorf

Beitragvon Tribala-Stine » 21.02.2016, 19:55

Superwosi hat geschrieben:
Konkursus hat geschrieben:so, auch wir haben eben online überwiesen.

Wenn man sich das alles durchliest und - auch nach dem gestrigen Abend - versucht zu verarbeiten, es ist irgendwie irreal. Als wenn im Hinterkopf immer noch die Hoffnung rumspuken würde, die Tür ginge auf und Helmut wäre da...


Konkursus und Ulrike
Genauso ist das... ich habe ganz schlecht geschlafen und heute sitzt der Verlust noch tiefer, weil die Gewissheit eben leider da ist... er kommt einfach nicht mehr wieder... :-( oh Mann...

ja - es war schön das wir uns getroffen haben.....ihr sprecht mir aus der Seele - mir fehlen da immer noch die Worte....

Überweisung ist raus
Stine
Treib Sport - oder du bleibst gesund!
Bild
Grinsekasper, UltraBike, Stoneman & Ostsee-IRONMAN finisher
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 809
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Anzeige Abendblatt

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 22.02.2016, 13:21

Superwosi hat geschrieben:Hallo Ihr,

die Traueranzeige im Abendblatt ...

Wenn wir die Anzeige ans Abendblatt mailen, müssen wir die Sterbeurkunde beilegen. ...
Neben den schönen Seiten des Lebens wie frischgeborene Babies oder fröhlich vermählte Paare gibt es ja auch wenig schöne Aufgaben:
Ich habe gerade Helmut´s Sterbefall beurkundet, also sind die Sterbeurkunden gedruckt, gesiegelt und auf dem Weg.


Mach´s gut, mein Lieber. Ich wette du triffst dich jetzt ab und an mal auf eine Zigarettenlänge mit "dem anderen" Helmut und seiner Loki. Und vielleicht schaust du ja mal zusammen mit dem David nach, ob es doch Leben auf dem Mars gibt...
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Stauder Volker » 22.02.2016, 19:09

Hallo Liebe Foris,
Ihr habt Euch bestimmt alle gewundert, warum ich mich noch nicht gemeldet habe.
An dem Schicksalstag, als unser lieber HELMUT für LILA uns alle so plötzlich aus dem Leben geschieden ist, war ich auf dem Weg in die Alpenrepublik und bin erst gestern Abend wieder aus dem Skiurlaub zurückgekehrt. Ich kämpfe immer noch mit mir zu akzeptieren, dass er nicht mehr unter uns weilt. Sehr gerne erinnere ich mich an die vielen angenehmen Momente und gemeinsamen Erlebnisse. Die Gespräche mit Helmut werden wir fehlen, aber es bleiben mir die vielen angenehmen Erinnerungen mit IHM.

Am Sonntag Abend noch hatte ich ein umfassendes Gespräch mit Madmat und er hat mich auf den aktuellen Stand gebracht. Dafür Danke ich Dir, Madmat, recht herzlich, denn es war nicht einfach für Dich, noch einmal alles aufzufrischen.
Danke auch an Wosi und Sonja1, die mich während meines Urlaubs über dieses bestürtzende Ereignis informiert haben.

Nachdem Lila ihre mündliche Zustimmung gegeben hat, dass wir Helmuts-Fahrrad-Seiten fortführen dürfen und Helmut durch sein Lebenswerk somit für uns alle in Erinnerung bewahren, um seiner herausragende Leistung für den Jedrmann Fahrradsport nicht nur im Norden sondern über die Grenzen von Hamburg, schliesse ich mich dem Ansinnen von Uli Kampffmeyer und Harterbrocken an, die Seite unverändert fortzuführen und die Aufgaben über mehrere Köpfe zu verteilen.
Dabei vertrete ich die Auffassung, dass die Websitebetreuung durch ein fachkompetentes IT-Unternehmen begleitet werden muss, um die bestehende qualität aufrecht zu erhalten.
Ich habe diesbezüglich bereits bei dem Cousin meiner Frau, der seit mehr als zwanzig Jahren ein erfolgreiches It-Unternehmen mit Programierkompetenz am Standort Hamburg führt, vorgeführt.
Bei seinen Überlegungen wird er all die angeführten Anregungen der Foris mit einbeziehen.
Sollte dieser Ansatz nicht gewünscht werden, lasst es mich bitte umgehend wissen ansonsten bleibe ich dran.
Mein Beitrag ist unterwegs auf das angegebene Konto.
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Benutzeravatar
Los Vannos
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 324
Registriert: 05.05.2012, 18:36
Wohnort: Hamburg - Ost

Beitragvon Los Vannos » 22.02.2016, 20:48

Bitte habt Verständnis dafür, das nur die Namen in der Anzeige im Abendblatt berücksichtigt werden, dessen Geld auch bis zum kommenden Donnerstag den 25.2. eingegangen ist.
Selbstverständlich werden aber die Namen von danach eingehenden Überweisungen hier nachgetragen (im Eingangspost ganz oben).
Benutzeravatar
DextroEnergy
Hobby-Schreiber
Beiträge: 16
Registriert: 04.02.2014, 14:10
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen

Wann genau kommt denn die Anzeige

Beitragvon DextroEnergy » 23.02.2016, 00:13

Hallo Leute,

gibt es denn schon ein Termin für das Erscheinungsdatum der Anzeige? Ich wohne ein wenig weiter weg und müsste mir die Zeitung extra besorgen.
Vielen Dank für euren Einsatz!

MFg SVen
"Radrennen ist Hochleistungssport für Denker und verlangt Männer, die bereit sind, ihre Schmerzen zu überwinden." Greg LeMond
Benutzeravatar
BriMore
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2008, 19:30
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon BriMore » 23.02.2016, 10:10

Die Anzeige wird am kommenden Wochenende im Hamburger Abendblatt erscheinen.
Superwosi ist so nett und kümmert sich darum.

LG, Britta
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 809
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 23.02.2016, 10:38

Stauder Volker hat geschrieben:...schliesse ich mich dem Ansinnen von Uli Kampffmeyer und Harterbrocken an, die Seite unverändert fortzuführen und die Aufgaben über mehrere Köpfe zu verteilen.
Dabei vertrete ich die Auffassung, dass die Websitebetreuung durch ein fachkompetentes IT-Unternehmen begleitet werden muss, um die bestehende qualität aufrecht zu erhalten.
Ich habe diesbezüglich bereits bei dem Cousin meiner Frau, der seit mehr als zwanzig Jahren ein erfolgreiches It-Unternehmen mit Programierkompetenz am Standort Hamburg führt, vorgeführt.
Bei seinen Überlegungen wird er all die angeführten Anregungen der Foris mit einbeziehen.
Sollte dieser Ansatz nicht gewünscht werden, lasst es mich bitte umgehend wissen ansonsten bleibe ich dran. ...
Das ist sicher eine Variante die man auch in die Überlegungen mit einbeziehen sollte.

Eine weitere wäre eine "foreninterne" Lösung, Peer hatte hierzu ja schon sein Know-How und Manpower angeboten:
Peer hat geschrieben:...da ich in der internetbranche tätig bin, würde ich mich bereiterklären für alles "technische" zu sorgen. server... foren-software.. wartung etc...
inhalt etc. kann ich nicht leisten... ich bin der meinung dieses projekt muss weiter leben... das ist ein echtes erbe... solltest du (seine frau) das lesen oder jemand der sehr eng mit ihm ist... kontaktiert mich gerne.. ich will mithelfen und ich glaube es finden sich viele, die dabei wären.
(siehe hier, #48: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... hp?t=10145 )

Wahrscheinlich gibt es auch noch mehr Foris die dazu etwas beitragen können/wollen.

Wobei sich das hier sicher nicht abschließend erörtern und ausklamüstern lässt. Dafür sollte sich wohl lieber alle, die dazu etwas beitragen können und wollen mal an einen Tisch setzen sollten um zu schauen, was wie machbar und sinnvoll ist.
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Beitragvon Dreckschleuder » 23.02.2016, 11:19

Der Weiterbetrieb der Seite ist sicherlich etwas, was uns allen wichtig ist, aber schaut einmal auf das Thema hier.

Und macht bitte dafür ein neues auf. Vielleicht könnte ja dort MadMat den Stand der Dinge erläutern.
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Trauerfeier

Beitragvon Hajobu » 23.02.2016, 13:00

Jetzt ist es amtlich!
Die Trauerfeier findet statt

am Mittwoch, den 2.3. um 14:00 in der Kapelle auf dem Tonndorfer Friedhof, Ahrensburger Straße 188 .


Ich bin dabei!

Hajo
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Los Vannos
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 324
Registriert: 05.05.2012, 18:36
Wohnort: Hamburg - Ost

Beitragvon Los Vannos » 23.02.2016, 14:50

Dreckschleuder hat geschrieben:Der Weiterbetrieb der Seite ist sicherlich etwas, was uns allen wichtig ist, aber schaut einmal auf das Thema hier.

Und macht bitte dafür ein neues auf. Vielleicht könnte ja dort MadMat den Stand der Dinge erläutern.
Das Thema wurde eh schon am Stammtisch besprochen.

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... 7056#67056


Und zur Trauerfeier findet Ihr weitere Infos auch hier

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... hp?t=10165
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 767
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 23.02.2016, 20:57

@superWosi

Ich habe unser Logo als eps vorliegen falls du es brauchen solltest.

Gruß Stephan
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1172
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 24.02.2016, 19:04

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich hab auf FB immer noch Einladungen von Helmut zu Veranstaltungen, bei den ich garantiert keine Zeit hab, aber ich bin unfähig die zu ignorieren, oder abzusagen.

Ich bin sprachlos, was dieser Mann in den vielen Jahren tief in mir, hinterlassen hat.

Das wollte ich mal sagen
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 984
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 24.02.2016, 19:32

@ Tribelix

Da bist du nicht der einzige, so ergeht es auch mir. Helmut hat mit seiner ganzen Energie tiefe Einblicke und Eindrücke für mich hinterlassen. Nicht nur sprachlos sondern große Traurigkeit hat in mir ausgelöst. Kann man nicht in Worte fassen.
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Beitragvon crumble » 24.02.2016, 19:42

Tribelix hat geschrieben: Ich bin sprachlos, was dieser Mann in den vielen Jahren tief in mir, hinterlassen hat.
Selbst wenn man ihn nicht gut kannte, fehlt er einem. Er war halt einfach immer irgendwie um einem herum. Selbst wenn ich ihn nicht nicht selber auf einer Veranstaltung gesehen habe, hatte ich immer irgendwo aus der Menge heraus seinen Namen gehoert.

Und dazu hat er mich seinem Charisma und Angagement etwas nahezu unmoeglichen geschaffen. Ein Forum, bei den es keine Flamewars gibt, selbst wenn man bei bestimmten Themen auf keinen gemeinsammen Nenner kommt.

Ich wuenschte er koennte einfach so wieder zu uns zurueckkehren wie meine Ueberweisung. Wenn ihr noch Geld fuer das Forum oder die Gedenkfahrt braucht, versuche ich es gerne erneut. Fuer die Anzeige und Trauerfeier wird mein Anteil sicherlich zu spaet kommen.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1344
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 24.02.2016, 20:52

Ja, da gerät so einiges ins schwimmen wenn wir an unseren stets kommunikativen Freund, Sportkameraden und Entertainer Helmut denken.

Er hat mit seinen vielen Ideen, Anregungen und Auseinandersetzungen oftmals Feuer entfacht.
Hat Menschen angesprochen, motiviert, bewegt und mitgenommen - die Flammen lodern lassen
Und immer dann wenn es zeitlich eng, in der Argumentation zu heißblütig, der Sache nicht gerecht war
oder eine Lösung her musste, hat er die Kurve gekriegt - das Feuer gelöscht.

So sehr er uns fehlen wird, ich werde immer mit einem lächeln an ihn denken !

Die vielen gemeinsamen Kilometer und Momente, auch abseits des sportlichen, die wir (und ihr) gemeinsam verbrachten waren immer von einer positiven Stimmung geprägt. Kein mieses Wetter, kein leergefegtes Buffet oder ein schales Bier bei einem der vielen gemeinsamen Radtouren oder Konzertbesuche bot nicht mindestens eine Gelegenheit dies mit einem Lachen zu quittieren.
So gesellig und gleichzeitig streitbar, so überzeugt und entgegenkommend, vor allem aber oftmals selbstlos...
- Wir begleiten Helmut weiter, hier auf seiner Welle
Benutzeravatar
Los Vannos
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 324
Registriert: 05.05.2012, 18:36
Wohnort: Hamburg - Ost

Beitragvon Los Vannos » 24.02.2016, 22:48

crumble hat geschrieben: Ich wuenschte er koennte einfach so wieder zu uns zurueckkehren wie meine Ueberweisung. Wenn ihr noch Geld fuer das Forum oder die Gedenkfahrt braucht, versuche ich es gerne erneut. Fuer die Anzeige und Trauerfeier wird mein Anteil sicherlich zu spaet kommen.
Musst mal kucken,. da muss was bei Dir falsch gelaufen sein, da ich durchgehend Überweisungen erhalte. Wie Du an der Liste oben auch erkennen kannst...
Ich nehm Dich jetzt auf jeden Fall in die Liste mit rein, auch im Abendblatt wirst Du mit erwähnt. Überweis einfach noch mal, und gut ist.
Zuletzt geändert von Los Vannos am 25.02.2016, 00:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Stauder Volker » 24.02.2016, 23:57

Bei den Überlegungen über die Fortbestimmung von Helmuts Lebenswerk finde ich die Anregungen von Don Vito Campagnolo sowie Peer mit einer Foreninternen Lösung genauso diskussionswert, wie das Angebot einer Person mit professioneller Kompetenz, bei der weiteren Ausrichtung hinzuzuziehen.
Der Cousin meiner Frau will uns gerne bei dem von uns allen von Herzen gewünschten Ansinnen, Helmuts Lebenswerk fortzusetzen, unterstützen. Sein Eengagement erfolgt dabei für sein Unternehmen ertragsneutral. Dies ist sein Beitag.

Letztendlich kann es nur auf den Vorschlag von Don Vito C. hinauslaufen, dass sich ein Kompetenzteam, bei überschaubarer Teilnehmerzahl, auf Einladung von Mad.mat. zusammensetzt und die weitere Vorgehensweise auslotet. Im Anschluss dann Lila diese Vorschläge unterbreitet und auf diesem Wege Helmuts Lebenserk dann seine Fortsetzung findet.

Ich hoffe, wir sehen uns alle am Mittwoch.
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1125
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Beitragvon UweK » 25.02.2016, 00:01

Stauder Volker hat geschrieben:Bei den Überlegungen über die Fortbestimmung von Helmuts Lebenswerk finde ich die Anregungen von Don Vito Campagnolo sowie Peer mit einer Foreninternen Lösung genauso diskussionswert, wie das Angebot einer Person mit professioneller Kompetenz, bei der weiteren Ausrichtung hinzuzuziehen.
Der Cousin meiner Frau will uns gerne bei dem von uns allen von Herzen gewünschten Ansinnen, Helmuts Lebenswerk fortzusetzen, unterstützen. Sein Eengagement erfolgt dabei für sein Unternehmen ertragsneutral. Dies ist sein Beitag.

Letztendlich kann es nur auf den Vorschlag von Don Vito C. hinauslaufen, dass sich ein Kompetenzteam, bei überschaubarer Teilnehmerzahl, auf Einladung von Mad.mat. zusammensetzt und die weitere Vorgehensweise auslotet. Im Anschluss dann Lila diese Vorschläge unterbreitet und auf diesem Wege Helmuts Lebenserk dann seine Fortsetzung findet.

Ich hoffe, wir sehen uns alle am Mittwoch.
Lieber Volker,
Peer, Uli und ich sind an der Sache dran. Gerne nehmen wir deinen Kontakt auch mit auf. Schreib mir bitte eine PN, dann nehme ich dich in den Email-Verteiler mit auf.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Commander
Beiträge: 502
Registriert: 03.02.2008, 18:30

Beitragvon Manfred » 25.02.2016, 07:50

Wir haben uns auch beteiligt.
Gewinner bekommen Pokale - Sieger Telefonnummern
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 306
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Beitragvon Wurzelwegtreter » 25.02.2016, 10:42

Ich habe mich eben auch noch schnell finanziell eingebracht und bekomme einfach den Kopf nicht frei.

Erst heute morgen habe ich im Abendblatt die Traueranzeige von der Haspa gesehen habe. Zuerst habe ich an einer Verwechselung des Names gedacht.

Oh man oh man
Zuletzt geändert von Wurzelwegtreter am 25.02.2016, 16:14, insgesamt 2-mal geändert.
was ist Rückwind?
www.CyclingTeamHolstein.de
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 809
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Wann genau kommt denn die Anzeige

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 25.02.2016, 14:55

DextroEnergy hat geschrieben:...gibt es denn schon ein Termin für das Erscheinungsdatum der Anzeige? Ich wohne ein wenig weiter weg und müsste mir die Zeitung extra besorgen.
...
Wenn du nicht zwingend die Print-Ausgabe in Händen halten willst, dann kannst du die Traueranzeigen hierüber einsehen:

http://trauer.abendblatt.de/

Wie Frank schon schrieb hat heute die Haspa als Helmuts Arbeitgeber eine Anzeige veröffentlicht:

Bild
Benutzeravatar
DextroEnergy
Hobby-Schreiber
Beiträge: 16
Registriert: 04.02.2014, 14:10
Wohnort: Zwischen Hamburg und Bremen

Und "unsere" Anzeige erscheint morgen?

Beitragvon DextroEnergy » 26.02.2016, 10:27

Und unsere Anzeige erscheint morgen im Hamburger Abendblatt?

MFg SVen
"Radrennen ist Hochleistungssport für Denker und verlangt Männer, die bereit sind, ihre Schmerzen zu überwinden." Greg LeMond
Benutzeravatar
BriMore
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2008, 19:30
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon BriMore » 26.02.2016, 12:51

Ja, unsere Anzeige erscheint morgen.
Wosi hat sich darum gekümmert.

LG, Britta
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 809
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 27.02.2016, 12:42

Bild
Benutzeravatar
BikeFuchs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 18.10.2012, 12:47
Wohnort: HH-Ohlstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon BikeFuchs » 27.02.2016, 14:02

Schade, hatte zwar zeitig gespendet, bin aber nicht in der AZ drin…
Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste