Velothon Stuttgart: Premiere verschoben auf 2017

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Velothon Stuttgart: Premiere verschoben auf 2017

Beitragvon Helmut » 08.12.2015, 23:20

Die Velothon-Serie wird um ein Rennwochenende in Stuttgart erweitert. Auf vollabgesperrten geht es ins nordwestliche Umland auf 50 bzw. 110 km Länge. Die wichtigsten Infos:

- Jedermannrennen über zunächst 2 Distanzen (55 / 110 km) in den Kategorien Urban - Racer – E-Bike am Sonntag, 24. Juli 2016
- Hochklassiges Profi-Straßenrennen (UCI Kat. 1.1, 180 km) am Sonntag 24. Juli 2016
- Attraktive Sport- und Fahrradmesse am 23. und 24. Juli mit Schwerpunkt E-Bike auf dem Gelände der Cannstatter Wasen

Veranstalter ist die Lagadère Unlimited, die u. a. auch die Cyclassics Hamburg und den Velothon Hamburg organisieren. Ich bin mir deshalb sicher, dass auch der Velothon Stuttgart von Anfang an erstklassig ausgerichtet sein wird. Anders ist bei den Rennen des German Cycling Cups gilt auch bei diesem Velothon das Prinzip "Jeder Finisher ist ein Sieger". Dazu Matthias Pietsch, Projektleiter des Events, im Interview mit Velomotion: "Es gibt kein Preisgeld, keine Siegerehrungen, keine direkte Kommunikation der Erstplatzierten."

http://www.velothon-stuttgart.de/

http://velomotion.de/2015/12/velothon-s ... auptstadt/

Sollte jemand von den zumeist deutlich nördlich des Mains wohnenden HFS-Foristis dort teilnehmen wollen, könnte ich mich um Freistartplätze für Euch bemühen, ggf. hier verlosen. Bei Interesse daran bekunde dies gern hier.
Zuletzt geändert von Helmut am 03.02.2016, 00:29, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 935
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 09.12.2015, 05:42

Also Stuttgart habe ich auf der Agenda 2016 und möchte HFS im Süden der Republik vertreten. Über freien Startplatz würde ich mich sehr freuen.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 470
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 14.12.2015, 12:33

Der Familienrat hat getagt. Vielleicht kommt auch unser Edelfanclub an die Strecke ...

Von meiner Seite aus besteht ebenfalls starkes Interesse...

//Michael
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 722
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 15.12.2015, 19:08

Mike667 hat geschrieben:Der Familienrat hat getagt. Vielleicht kommt auch unser Edelfanclub an die Strecke ...
Gemeint ist die Familie, die im Süden der Republik ansässig ist und sich sehr über unseren Besuch freuen würde.

Daher schließe ich mich Deichfahrer und Mike667 an.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
lionhead
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 23
Registriert: 27.05.2015, 14:08
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Velothon Stuttgart

Beitragvon lionhead » 21.12.2015, 17:47

Wenn es eine Möglichkeit gebe, einen Freistartplatz zu gewinnen, wäre ich gerne im Lostopf, da ich Verwandtschaft in Karlsruhe habe und gerne mal was Neues ausprobieren würde. (Gerne die lange Strecke)

Jan
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 935
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 03.01.2016, 20:37

:Polizei:
Wurde hier etwas vergessen mit Startplätze, wer kann nun Stuttgart unter die Räder nehmen? :oops:
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 470
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 03.01.2016, 20:51

Deichfahrer hat geschrieben:Wurde hier etwas vergessen mit Startplätze, wer kann nun Stuttgart unter die Räder nehmen? :oops:
Nö, hier wurde nix vergessen. Man kann sich ja auch noch nicht offiziell für Stuttgart anmelden. Ausserdem wollte der Admin sich um Freikarten bemühen - das heisst nicht, dass auch er auch welche bekommt und diese dann verlosen kann ...
Benutzeravatar
FS
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 26
Registriert: 28.02.2015, 17:09

Verschoben auf 2017

Beitragvon FS » 02.02.2016, 20:25

Ich hab' heute 'ne Mail bekommen, in der ich darüber informiert wurde, dass der eigentlich 2016 stattfindende Velothon in Stuttgart auf 2017 verschoben wurde.
Zum aktuellen Zeitpunkt können wir die Veranstaltung nicht mit den gewohnten organisatorischen Vorgaben und Standards realisieren. Dennoch sind wir sehr zuversichtlich, die Veranstaltung in 2017 erfolgreich umzusetzen und arbeiten bereits jetzt darauf hin.

An dem Veranstaltungskonzept eines Radsport-Festivals in Stuttgart halten wir unverändert fest. Die bisher geführten Gespräche mit Behördenvertretern und Regierungsrepräsentanten, Partnern, Medienvertretern und Teilnehmern sowie deren durchweg positive Reaktionen sind nach wie vor äußerst vielversprechend.

Wir planen mit einem neuen Veranstaltungstermin für Mitte Juli 2017. Details werden wir rechtzeitig bekannt geben.
Als Trostpflaster gibt's einen Startplatz beim Velothon Berlin oder den Cyclassics zum Frühbucherpreis.

Tja, schade. Da bleibt sich wohl Stuttgart treu mit dem täglichen Autothon.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 935
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 02.02.2016, 22:42

Was nun machen? Wie komme ich nun zum Frühbucherpreis nach Berlin?
So langsam ist und wird alles nervig mit den Absagen und Verschiebungen.
Benutzeravatar
FS
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 26
Registriert: 28.02.2015, 17:09

Beitragvon FS » 02.02.2016, 22:51

Deichfahrer hat geschrieben:Was nun machen? Wie komme ich nun zum Frühbucherpreis nach Berlin?
So langsam ist und wird alles nervig mit den Absagen und Verschiebungen.
Na, ich hab die Mail bekommen weil ich mich vorher mal unverbindlich für die Teilnahme in Stuttgart registriert habe (Anmeldung gab's ja noch nicht) und da ist jetzt ein Gutscheincode für Berlin und die Cyclassics dabei. Da ich an keinem von beiden teilnehmen werde, würde ich sie im Prinzip verschenken wenn Bedarf besteht.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 02.02.2016, 23:00

Ja, schade. Wichtiger aber ist, dass es die Premiere geben und sie gut einschlagen wird.
Deichfahrer hat geschrieben:Wie komme ich nun zum Frühbucherpreis nach Berlin?
Da Ihr ja über HFS Freistartplätze für Stuttgart in Aussicht hattet, hoffe ich, dass der Rabatt nun auch für Euch gilt. Gilt nur für die Leute, die hier Interesse daran bekundet hatten.

Ich werde Lagadère anschreiben (Kopie an Euch), ob und ggf. wie Ihr in den Genuss des Rabattes kommen könnt.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
radfreunde
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 431
Registriert: 24.09.2006, 21:04
Wohnort: Rissen
Kontaktdaten:

Beitragvon radfreunde » 03.02.2016, 00:00

Vergebliche Liebesmüh:

BDR von heute: Premiere des Velothon Stuttgart findet 2016 nicht statt - Planungen laufen für 2017

http://www.rad-net.de/nachrichten/premi ... 38275.html
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 03.02.2016, 00:24

radfreunde hat geschrieben:Vergebliche Liebesmüh:

BDR von heute: Premiere des Velothon Stuttgart findet 2016 nicht statt - Planungen laufen für 2017
Drum. Die Liebesmüh bezieht sich auf den Velothon Berlin 2016 und den Velothon Stuttgart 2017.

<klugscheissermodus an>Gemeldet hat das übrigens nicht (zumindest nicht zuerst) der BDR, der mit dem Velothon nicht viel zu tun hat, sondern die die Velothonserie ausrichtende Agentur selbst. Und rad-net ist auch nicht der BDR, sondern die Agentur, über die auch dessen Meldungen verbreitet werden.<klugscheissermodus aus>
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste