1. O-CTF Marxener Paradies, Lüneburg 21.02.

Benutzeravatar
Flachlandkönig
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 15.05.2008, 08:59
Wohnort: Lüneburg

1. O-CTF Marxener Paradies, Lüneburg 21.02.

Beitragvon Flachlandkönig » 17.10.2015, 10:30

Der VfL Lüneburg startet mit guten Neuigkeiten in die CTF Saison 2016.
Es wird erstmalig eine O-CTF mit 4 Punkten angeboten.
Nachdem die Saison am 3.1.2016 mit der geführten P-CTF als Jahresauftakt in Lüneburg begonnen wird, folgt im Februar unsere 1. O-CTF mit dem höllischen Namen "Marxener Paradies". Also Vormerken: 21.2.16 von Lüneburg ins Marxener Paradies!!!!!!!
Weitere Infos folgen.
Zuletzt geändert von Flachlandkönig am 22.02.2016, 08:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Neu: Marxener Paradies - Feb. 2016

Beitragvon Helmut » 17.10.2015, 13:03

Heimfelder Dirk hat geschrieben:Dann mach ich das mal..
Ich auch.

:D
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Neu: Marxener Paradies - Feb. 2016

Beitragvon Heimfelder Dirk » 17.10.2015, 20:30

Flachlandkönig hat geschrieben: Also Vormerken:
Dann mach ich das mal..
Benutzeravatar
Leffti Peter
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 27.10.2012, 14:37
Wohnort: Lüneburg

Auf jeden Fall O-CTF

Beitragvon Leffti Peter » 22.10.2015, 11:09

Hallo
Auch wir hier in Lüneburg möchten auf vielfachen Wunsch eine längere CTF Strecke anbieten. Diese Veranstaltung am 21.2.16 wird auf jeden Fall als Orientierungs-(O)-CTF gefahren.

Mein Verein VfL Lüneburg kann leider nicht für alle Gruppen, also Strecken und Leistungsklassen einen kompletten Guide stellen, dazu kommt, dass die Strecken ja auch noch absolut neu sind und somit ist es auch ein kleiner Test. So bitte ich Euch und wünsche mir, das möglichst viele teilnehmende Fahrer mit eigenem Navi und etwas Erfahrung im Gelände bereit sind, eine Kleingruppe mit zu führen!

Ganz klar: anders ist die Langstrecke sonst nicht mit Freude und Spaß für uns alle zu veranstalten!!! Mein Tipp: Hierzu gibt es ja aktuell einen schönen Thread:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=9808

Im Verlauf darin beantwortet und beschreibt Michael - (Dreckschleuder) - ja sehr kommunikativ, ausführlich und authentisch die Thematik. Michael leistet hier in dem großen Hamburger Raum und Einzugsgebiet sehr, sehr viel. Dafür möchte ich Michael persönlich meinen Dank und tiefen Respekt und Anerkennung aussprechen!

Die Strecken sind übrigens natürlich mit Crosser und MTB, also geländegängigen Rädern zu befahren.

Bei Fragen sprecht mich hier oder direkt auf den Veranstaltungen an, an denen ich teilnehme.

Peter
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Auf jeden Fall O-CTF

Beitragvon Schnuffi » 22.10.2015, 11:51

Leffti Peter hat geschrieben:So bitte ich Euch und wünsche mir, das möglichst viele teilnehmende Fahrer mit eigenem Navi und etwas Erfahrung im Gelände bereit sind, eine Kleingruppe mit zu führen!
Hi Peter,

finde ich gut, dass ihr ne Langstrecke anbieten wollt.

Zu eurer Unterstützung würde ich mich als Guide auf der Langstrecke zur Verfügung stellen. Ein wenig Ortskenntnis ist ja vorhanden. 8)
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
Leffti Peter
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 27.10.2012, 14:37
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon Leffti Peter » 16.02.2016, 13:19

Ich übernehme den Wortlaut mal so von Michael Nagel:

Die Voranmeldung für diese O-CTF ist noch bis Freitag Abend offen.

Die Voranmeldung wird dringend erbeten, damit das Orga-Team planen kann.

https://www.cycle-regman.de/

Du gibst in Deiner Anmeldung an, welche Streckenlänge Du bevorzugst und wie Du Dein Tempo (in leichtem ebenem Gelände) einschätzt. Diese Informationen, ausgewertet über alle Teilnehmer, bilden die Basis für die Gruppeneinteilung.

Zusätzlich gibst Du an, ob Du ein Navi hast, Navi-geländeerfahren oder Navi-geländeunerfahren bist.

Als GPS-geländeerfahrener Fahrer wirst Du am Veranstaltungsmorgen gefragt, ob Du in einer Kleinstgruppe navigieren würdest.

Selbst als Navigator bestimmst Du in Deiner Kleinstgruppe das Tempo, und idealerweise hast Du weitere Fahrer mit Navi dabei, so daß ihr als Team auf die Strecke achten könnt.
_________________
Gruß Peter
Benutzeravatar
Leffti Peter
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 27.10.2012, 14:37
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon Leffti Peter » 16.02.2016, 13:35

Des weiteren:

Kurzentschlossene sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.
Start 10 Uhr
Die Tracks sind auf der VfL Radsportseite jederzeit präsent und abrufbereit.
Dazu Startort (liegt ca 100m neben dem bekannten Startbereich), Streckenlängen sind 41km und 74km, usw siehe:

http://www.radsport-lueneburg.de/index. ... Itemid=219

Gruß Peter
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 17.02.2016, 17:43

Wenn das Wetter nicht zu gruselig wird und sonst nichts dazwischen
kommt werden die Heimfelder mit Wohnsitz in Seevetal dabei sein. ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste