20.000 beim Olympischen Alsterfeuer (Bericht + Bilder)

Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 16.03.2015, 22:40

Super. Hamburg schafft die erste Hürde. Wer ist schon Berlin? Nun wird es schwierig, gilt es doch Boston zu schlagen. Und die Amis geben mächtig Gas. Also: Noch mehr Feuer und Flamme für Hamburg.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.03.2015, 00:38

Harterbrocken hat geschrieben:Nun wird es schwierig, gilt es doch Boston zu schlagen. Und die Amis geben mächtig Gas.
Und werden es wohl schaffen, weil Nordamerika 2024 wohl mal wieder dran ist und sich Deutschland vermutlich zuvor für 2024 die Fußball-EM sichern wird, mutmaßt der Spiegel. Macht nichts, damit hätte Hamburg eine gute Ausgangsposition für die Olympiade 2028. Folgender Artikel wirkt auf den ersten Blick veraltet, weil er vor der Entscheidung "für Hamburg vor Berlin" erschien, aber ist immer noch top aktuell.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/olymp ... 23716.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste