Eine "Diskussion", die wir schon besser hatten...

Willenskraft!!

Eine "Diskussion", die wir schon besser hatten...

Beitragvon Willenskraft!! » 25.04.2013, 12:49

RSG-Arne hat geschrieben:Kinder und Jugendliche starten kostenfrei, das Startgeld für BDR-Mitglieder (mit Nachweis) sowie für die Family-THour beträgt 5 EUR, ansonsten 10 EUR
Freunde der Sonne. Jetzt muss ich es fragen, zu sehr brennt es unter den Nägeln.

Bisher habe ich 8 euro als nicht bdr Mitglied bezahlt. Was rechtfertigt hier einen weiteren Aufschlag? Warum soll ich hier doppelt soviel bezahlen wie Mitglieder? Ich finde schon den üblichen Aufschlag frech, jetzt aber nochmal einen drauflegen und doppelt soviel zu verlangen ......... extrem!

Hier sollen vereinslose radler richtig gemolken werden. Wäre ja mal interessant zu wissen aus welchem Grund das hier geschieht.
Schließlich kostet ein vereibsloser dem veransralter keinen Cent mehr.
Einzige idee könnte sein das der BDR für jeden teilnehmendes Mitglied einen Betrag an den Veranstalter zahlt und so die Differenz ausgleicht. .........aber da würde ich stark gegen wetten!!!
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: 6. Blankeneser Rundtörn - In Gedenken an Martin, 28.04.

Beitragvon Grotefend » 25.04.2013, 13:05

Willenskraft!! hat geschrieben:Warum soll ich hier doppelt soviel bezahlen wie Mitglieder? Ich finde schon den üblichen Aufschlag frech, jetzt aber nochmal einen drauflegen und doppelt soviel zu verlangen ......... extrem!
Hast du eventuell ein wenig nachgedacht, bevor du dein Traktat hinausposaunt hast? Nicht der Nachlass für Vereinsmitglieder ist frech, sondern deine Forderung, die von den Vereinsmitgliedern erbrachten Leistungen (z.B. bei der Organisation und Durchführung einer RTF) in Anspruch nehmen zu wollen, ohne sich dafür erkenntlich zu zeigen.

P.S. Damit du nicht glaubst, ich plädiere pro domo: Ich bin auch kein Vereinsmitglied, habe deshalb aber auch immer ein bisschen schlechtes Gewissen, wenn ich bei einer RTF mitfahre. Darum zahle ich sehr gern den kleinen Zuschlag vom "eingesparten" Vereinsbeitrag.

Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Willenskraft!!

Beitragvon Willenskraft!! » 25.04.2013, 13:13

Was erzählst du da für einen mist? Ich zahle 8 euro... und soll ein schlechtes gewissen haben?

Und ein Mitglied eines kleinen Vereins, der nie eine rtf austragen wird, zahlt 5 € und alles ist ok?? Das kann es ja nicht sein.

Nach deiner Logik musste ich also auch ein schlechtes gewissen habe wenn ichj mir im kino einen film ansehe und dafür voll bezahle. ... weil ich habe kein eigenes Kino und zeige anderen etwas...

Also das ist echt bekloppt, sorry!!
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 934
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 25.04.2013, 15:36

Mir ist es egal was es kostet. Ich bezahle gerne die 10,- € und habe eine ausgewiesene Strecke mit der herrlichen Verpflegung.
Wer nichts bezahlen will, bleibt eben fern und kann seine einsamen Trainingsrunden alleine drehen. :wink:
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 25.04.2013, 16:42

Willenskraft!! hat geschrieben:Also das ist echt bekloppt, sorry!!
Mir scheint, heute ist nicht dein Tag. Oder du hast einen gebrauchten erwischt.

Mit deinem Kino-Argument hast du dir leider selbst ins Knie geschossen: Natürlich musst du, wenn du ins Kino gehst, die vollen Kosten tragen. Wenn aber ein Cineasten-Verein eine Vorführung organisiert und dafür von den Mitgliedern keinen oder ermäßigten Eintritt erhebt, hast du da noch längst keinen Zugang. Erst recht nicht für lau.

Grotefend
Zuletzt geändert von Grotefend am 25.04.2013, 21:27, insgesamt 3-mal geändert.
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Willenskraft!!

Beitragvon Willenskraft!! » 25.04.2013, 17:19

Du erzählst einen schrott......
Benutzeravatar
pivo
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 46
Registriert: 26.07.2011, 14:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Fiel mir gerade ohne Aufbringung jeglicher Willenskraft ein:

Beitragvon pivo » 25.04.2013, 17:25

Es ist besser, zu schweigen, und als Idiot verdächtigt zu werden,

als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen.

(Abraham Lincoln)
Bild
Willenskraft!!

Beitragvon Willenskraft!! » 25.04.2013, 17:35

Sei ed drum....
Schön das jemand etwad vernünftiges beigetragen hat.

Ich werde dort die rtf fahren..... mich vollfressen unteregs.... Windschatten lutschen und keinen geben.......
.... UND NICHTS BEZAHLEN :-)
For free ist noch am besten!!!!
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 25.04.2013, 19:37

Kennen wir dieses Muster nicht? :mad:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Tom
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 131
Registriert: 14.01.2008, 16:54
Wohnort: Schmalfeld

Beitragvon Tom » 25.04.2013, 20:01

Hallo Helmut,

Trollalarm, es ist ja nicht zum Aushalten.

Beste Grüße,
Tom :? :?
"Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad." - A. Opel
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 25.04.2013, 21:18

Willenskraft!! hat geschrieben:
Ich werde dort die rtf fahren..... mich vollfressen unteregs.... Windschatten lutschen und keinen geben.......
.... UND NICHTS BEZAHLEN :-)
For free ist noch am besten!!!!
Ich werde auch dort sein, dir zusammen mit einigen Freunden einen "gebührenden" Empfang bereiten und den Weg zur Anmeldung zeigen. Dich zu erkennen, wird nicht schwer sein, hast du doch in deinem Avatar viel von dir verraten. Dann wirst du zur Kasse gebeten. Also bleib vorsichtshalber besser weg.

Grotefend
Zuletzt geändert von Grotefend am 30.04.2013, 18:05, insgesamt 4-mal geändert.
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
Reisender
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 336
Registriert: 28.02.2011, 22:43

Beitragvon Reisender » 25.04.2013, 22:06

Willenskraft!! hat geschrieben:Sei ed drum....
Schön das jemand etwad vernünftiges beigetragen hat.

Ich werde dort die rtf fahren..... mich vollfressen unteregs.... Windschatten lutschen und keinen geben.......
.... UND NICHTS BEZAHLEN :-)
For free ist noch am besten!!!!
Peinlich peinlich.
Tipp: Kauf die ne Playstation und genieße dein Restleben. :roll:
<< Foto by Helmut
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Beitragvon UweK » 25.04.2013, 22:18

Unabhängig davon, dass es einfach unmöglich ist. Aber, letztes Jahr haben die meisten RTFs für nicht BDR Mitglieder auch schon 10 € "gekostet". Bedenkt bitte dabei, dass für nicht BDR-Mitglieder eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden muss, daher erklärt sich das etwas höhere Startgeld.

Anmerkung: offentsichtlich unterliege ich einer Fehlinformation, siehe folgende Beiträge!
Zuletzt geändert von UweK am 25.04.2013, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1285
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 25.04.2013, 22:57

150er ! Wer noch ?
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Stockumer Junge » 25.04.2013, 22:58

Wo haste das denn her mit der zusätzlichen Versicherung für Nicht-BDR Mitglieder? Habt Ihr im Norden einen anderen Rahmenvertrag über den Landessportbund mit der ARAG? Ich habe mir gerade mal unsere Police angeguckt:

§ 1 Haftpflicht

a.) Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des obengenannten Vereins als Veranstalter....

§3 Haftpflicht- und Unfallversicherung für die Veranstaltungsteilnehmer

a.) Vereinsmitglieder

Für teilnehmende Mitglieder von Vereinen des LSB besteht Versicherungsschutz gemäß dem Merkblautt "Die Sportversicherung"

b.) Nichtmitglieder

Für teilnehmende Nichtmitglieder (auch aus anderen LSB) besteht Versicherungsschutz gemäß der Sporthilfe e.V. durch den Vertrag 1031136

Wäre ja auch Quatsch, denn eine Haftpflicht soll ja gerade den Vereinen finanziellen Schutz vor Schadensersatzklagen Dritter bieten.

Beitrag richtet sich dann nach der Meldung der Mitgliederanzahl an den Landesverband. Und es gibt wohl auch ein ARAG Sportversicherungsbüro in S-H oder Hamburg.

Zum Thema 10 €:

Wer Lust hat, kann am 4.5 unsere RTF fahren.

3 € BDR-Mitglieder, 5 € für Trimmfahrer

http://rsc-werne.de/?page_id=192

Und ich mache nachher schon ein intensives Finanzcontrolling. Damit kommen wir gut über die Runden. Das Problem mit den großen Preissteigerung bei RTFs fing damit an, als man aus dem Breitensportkalender die Startgebührten rausgenommen hat.
Ich denke, wenn man immer teurer wird, dann kann man doch die Veranstaltungen gleich von Event-Agenturen machen lassen. Dann gibts mit Sicherheit für einen geringen Beitrag noch ein Finisher-Trikot dazu. Hat aber auch nicht mehr viel mit Volkssport oder Breitensport zu tun. Hilfe, ich bin ein hoffnungsloser Romantiker.
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Beitragvon UweK » 25.04.2013, 23:20

Zur zusätzlichen Versicherung, habe ich von Ausrichtern von RTF/CTF Veranstaltungen hier im Norden beim Verpflegungs-Plausch mitbekommen. Ich selbst bin soweit nicht in die Planungen involviert, aber das was mir erzählt wurde, klang schlusshaltig.

@Helmut: Danke für das Splitten des Topic's, das war wirklich fehl am Platze!!!
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Stockumer Junge » 25.04.2013, 23:24

Dann haste jetzt mal die Version von Jemanden, der in den Planungen drin ist. Und das aber so was von.
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Beitragvon UweK » 25.04.2013, 23:25

Stockumer Junge hat geschrieben:Dann haste jetzt mal die Version von Jemanden, der in den Planungen drin ist. Und das aber so was von.
Ja, danke für die Info, werde ich mir merken :-)
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Beitragvon UweK » 25.04.2013, 23:27

Ötzy hat geschrieben:150er ! Wer noch ?
@Ötzy, Helmut hat glücklicherweise den Thread gesplittet, magst du deine Frage bitte nochmal im Beitrag posten?!
http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6664
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 25.04.2013, 23:28

Sorry an Stockumer Junge, für die neue Überschrift des Freds. Davon nehme ich insbesondere Deinen Beitrag ausdrücklich aus. Es ist halt nur so, dass mir die hier von "Willenskraft!!" gezeigten Umgangsformen derart gegen den Strich gehen, dass ich das nicht bei der RTF der Blankeneser stehen lassen wollte. Die Blankeneser halten sich lediglich an einen Beschluss der Landesverbände HH und SH.

Dieser Beschluss wurde 2007 gefasst, wurde hier damals rauf und runter diskutiert. Siehe

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... .php?t=790 und auch

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=2753

Wenn nun einer, der angeblich in Hannover wohnt, jetzt erst bemerkt, dass die Teilnahme in HH/SH für Nicht-BDR-Mitglieder 10 Euro beträgt, ist das allein kein Grund diese Diskussion wieder loszutreten. Und auf dem Niveau, auf dem "Willenskraft!!" sich hier bewegt, möchte ich hier niemanden erleben, zu keinem Thema.

Letzteres ist der Grund, weshalb ich seinen Zugang gelöscht habe.
Bitte erspart uns weitere Kommentare zu den verbalen Ausscheidungen dieses Herrn.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Beitragvon UweK » 25.04.2013, 23:30

Danke Dir Helmut.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste