DER SPIEGEL#37: Radler im Straßenkampf

Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

DER SPIEGEL#37: Radler im Straßenkampf

Beitragvon Harterbrocken » 13.09.2011, 00:09

Oh, oh, oh: Nun nimmt der Spiegel uns Fahrradfans aufs Korn. Ich fühle mich ertappt. Große Titelstory in Heft 37/2011. Sehr informativ, spannend, aber es fehlen leider ein paar Aspekte. Unbedingt lesen!

Nachtrag: Kaum ist der SPIEGEL draussen, legte die BERLINER MORGENPOST mit schlimmen Fakten nach - http://www.morgenpost.de/berlin/article ... iegen.html

Spiegel-Online hat den Printartikel noch durch Hasszitate aus dem Netz angereichert. Ohne Worte: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,15 ... 96,00.html

Autofahrer contra Fahrradfahrer contra Fußgänger, wer hat die Lösung?
Benutzeravatar
Reisender
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 336
Registriert: 28.02.2011, 22:43

Beitragvon Reisender » 14.09.2011, 10:34

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/pan ... 97706.html
Passt ganz gut dazu.
Wow, ICH bin ein RadRASER. :cool:
Auch nett "In mich ist schon jemand rein gegurkt" :Wow:
<< Foto by Helmut
Benutzeravatar
Erdinguerre
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 43
Registriert: 05.09.2011, 15:50

Beitragvon Erdinguerre » 14.09.2011, 12:05

Der Morgenpostartikel war leider gar nicht mehr zugänglich, ohne an die Geld zu bezahlen. Was da steht, kann man sich zwar in Teilen eigentlich auch denken, aber hätte man denn in diesem Forum diesen Artkel nicht auch zitieren dürfen? Oder würde so etwas etwaige Copyright-Probleme nach sich ziehen...?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Der Elbe(rad)weg ist für alle da

Beitragvon Helmut » 09.10.2011, 23:38

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Unter der Überschrift "Der Elbe(rad)weg ist für alle da" berichten die Dresdner Nachrichten über den sich auch in Dresden durch den gestiegenen Radverkehr und gesunkene Manieren sich verschärfenden Verteilungskampf auf den Straßen und Wegen. Siehe:

http://www.dnn-online.de/dresden/web/dr ... a-62828607
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 12.04.2012, 09:05

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Rasende Radler in der Frankfurter Fußgängerzone:

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/f ... 13027.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 07.05.2012, 09:06

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Auch in Österreich wird zunehmend mit dem Rad gefahren, verschärfen sich anscheinend dadurch Konflikte zwischen Radfahrern und den Autofahrern und Fußgängern. Siehe

http://kurier.at/nachrichten/4494924-ra ... nkampf.php
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste