Škoda Velothon Berlin 2010 (Vorschau)

Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 27.05.2010, 00:05

Hanseaticer hat geschrieben:Hat jemand einen Tipp bzgl. eines Parkplatzes in Startnähe?
Bin zwar nicht besonders ortskundig in Berlin, aber nach meinen Erfahrungen müßtest du in Nebenstraßen im Bereich Invalidenstraße (etwa zwischen der Charitee und der Chausseestraße (Verlängerung der Friedrichstraße) einen Platz finden. Von dort sind es etwa zwei Km bis zum Start "Unter den Linden".
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
FIDI
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 29
Registriert: 18.03.2009, 08:57
Wohnort: SCHILDOW

Beitragvon FIDI » 27.05.2010, 09:06

Hanseaticer hat geschrieben:hat jemand einen Tipp bzgl. eines Parkplatzes in Startnähe?
Reise erst am So. morgen an..
moin jungs,

bin auch dabei, leider nur die 60 km strecke, da ich kaum zum fahren kam bisher. gute parkplätze gibts in der entlastungsstrasse vor dem hbf, also ganz in der nähe. ich wünsche allen teilnehmern gute bzw. unfallfreie fahrt!!!

denkt dran heile ankommen ist das wichtigste !!!
gruß fidi
Wenn du nicht willst ,was man dir will, das willst du auch keinem , was willst denn du ???
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 967
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 27.05.2010, 09:43

Hallo Helmut, hallo Foris,

da wir am Samstag bis in den Nachmittag hinein noch Berlin unsicher
machen wollen und der Kneipentreff in Hamburg nach dem Winterpokal
super war, sind wir auf alle Fälle im plus minus null gegen 19:00 Uhr
(akademische Viertelstunde sei erlaubt).

Fototermin versteht sich von selbst.

Also dann bis Samstag.


Konkursus
Benutzeravatar
tommy98x
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 25
Registriert: 13.01.2010, 19:35

Beitragvon tommy98x » 27.05.2010, 12:45

Ich würde Dir empfehlen, auf der Straße des 17. Ufer, direkt hinter dem Ernst-Reuter-Platz zu parken. Von dort sind es keine 5km auf der Straße des 17. Juni bis zum Start am Brandenburger Tor. Alternativ kannst Du auch noch ein Stückchen weiter bis zur Straße am Salzufer fahren, ist eine Seitenstraße des 17. Juni und noch ein bisschen näher am Start. Am Sonntagmorgen findet man da definitiv einen Parkplatz.
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 27.05.2010, 16:53

Helmut hat geschrieben:wir treffen uns:

Sa. 16:30 Uhr an dem zur Bühne vor dem Brandenburger Tor am nächsten gelegenen Bierstand. Wir werden was trinken, evtl. gemeinsam über die Messe schlendern. Jeder ist willkommen.

Sa. 18:00 Uhr bei der Akkreditierung. Für die fünf Leute des HFS-Teams besteht Präsenzpflicht, weil ich deren Nachmeldeformular bei mir haben werde und sie ihr Trikot und Hose dort übergeben bekommen. Alle anderen können, müssen nicht dabei sein.

Sa. 19:00 Uhr im Plus Minus Null, Grünberger Straße 61, 10245 Berlin. Wir sitzen auf der Terrasse vor dem Lokal, Tisch ist reserviert. Wer Fußball (Deutschland-Ungarn) oder Grand Prix (Lena) ganz oder teilweise sehen möchte, kann dies drinnen tun. Jeder ist willkommen.

So. 09:00 Uhr bei der Akkreditierung zum Gruppenfoto der 120er-Runde. Jeder ist willkommen, aber die 60er werden dann schon auf der Strecke sein.

Wer von Euch ist wann dabei?
Hallo Helmut,

das ist ja prima, wieder top organisiert. :-)

Ich gehe auch auf die 120er Strecke mit mir noch der Mann in rot unserer Alsterquellentour und ein paar andere. Wir versuchen auch um 18 Uhr bei der Akkreditierung zu sein, dann sehen wir uns ja!

Vielleicht auch schon vorher beim Bier. Kann ja nicht schaden rechtzeitig ein paar Vitamine zu sich zu nehmen.

FREU MICH aufs Rennen, bin aber leider sowas von aufgeregt, LAMPENFIEBER. Wie machen die Stars das bloß?

Bis dahin, gute Anreise
Sabine alias Superwosi
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 305
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Plus-Minus - Wetter in Bärlin

Beitragvon Wurzelwegtreter » 28.05.2010, 08:12

ich werde wohl die Goretex-Klamotten mitnehmen müssen! Bild

Bild

FrustFrank
was ist Rückwind?
www.CyclingTeamHolstein.de
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 305
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

macht mal was....

Beitragvon Wurzelwegtreter » 28.05.2010, 15:02

....oh man ..... oh man, das wird ja immer gruseliger.

Muss ich jetzt noch meine Gummistiefel mitnehmen?

Bild

Mehr unter http://www.wetter.com/deutschland/berli ... X0098.html
was ist Rückwind?
www.CyclingTeamHolstein.de
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 305
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Re: macht mal was....

Beitragvon Wurzelwegtreter » 28.05.2010, 16:39

Wurzelwegtreter hat geschrieben:....oh man ..... oh man, das wird ja immer gruseliger.

Muss ich jetzt noch meine Gummistiefel mitnehmen?

Bild

Mehr unter http://www.wetter.com/deutschland/berli ... X0098.html

WAS ist nun besser?

STARKER REGEN oder
LEICHTES GEWITTER???
was ist Rückwind?
www.CyclingTeamHolstein.de
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 30.05.2010, 07:13

Moin Helmut,

man musste uns nachher vom Bierstand wegtragen :roll:

Es geht doch nix uber ein richtiges Schultheiss am Vorabend des Velothons!!

Heut fruh sieht das Wetter noch ganz brauchbar aus. Mal sehen wies wird??

Wir starten aus Startgruppe #G#, das heisst mit der grossten Regenwahrscheinlichkeit.

Vielleicht kommen wir aber auch nur bis zum nachstgelegen Bierstand ;-)

gruss MOTTA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste