Vattenfall Cyclassics '10 Hamburg (Vorschau)

Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 731
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 26.01.2010, 18:57

Moin Zusammen!

Sind auch angemeldet, allerdings für die 100er Strecke!!!

Und dieses Jahr im Cyclub Trikot. :wink:

Sehen uns!
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Beitragvon Oldboy » 26.01.2010, 19:02

@ mad.mat

Bin auch dabei. :Greis:
D I E S M A L auf der Kurzstrecke.
Aber nur, damit man auch da das Elbkult Trikot sehen kann. :Totlach:
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 367
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

100km

Beitragvon Ledersattel » 27.01.2010, 08:34

Moin mad.mat
Moin Robert und
Moin Helmut

schön, daß Ihr auch wieder dabei seid! ;-)

Da ich dieses Jahr auf einen Start in Berlin verzichte, Gründe sind ja bereits hinlänglich im Forum beschrieben worden, hoffe ich Euch auf der einen und anderen RTF zu treffen. Wir sollten auch weiter das Thema "Stammtisch" vorantreiben, dann ist man (und frau) auch so noch im Gespräch. prrosit

Ohne jetzt schon Verabredungen zu treffen, würde ich mich freuen, wenn sich aus dem Forum eine Gruppe -locker- verabreden könnte die Cyclassics gemeinsam zu fahren?! :Unentschlossen:

Aber alles eins nach dem anderen, genießt erst einmal den Winter, dann ist die Lust auf trockenen Straßen und Wegen zu fahren um so größer.

;-) Ledersattel
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: 100km

Beitragvon Grotefend » 27.01.2010, 12:27

Ledersattel hat geschrieben:
Ohne jetzt schon Verabredungen zu treffen, würde ich mich freuen, wenn sich aus dem Forum eine Gruppe -locker- verabreden könnte die Cyclassics gemeinsam zu fahren?! :Unentschlossen:

;-) Ledersattel
Eine interessante Anregung. Allerdings machen es die Regularien von upsolut absolut nicht leicht, so eine Gruppe zu bilden.
Nur wenn man sich vor der Anmeldung einig wird, mit wem man gemeinsam in einem Block starten möchte, kann man dies im Anmeldeformular angeben. Die registrierte Zeit des Langsamsten aus dem Vorjahr wird dann der Einteilung zugrunde gelegt.
Sonst bleibt nur, daß die in vorderen Blöcken gestarteten Fahrer auf die von hinten kommenden warten (und damit eine unter ihren Erwartungen und Möglichkeiten liegende Zeit in Kauf nehmen).

Für mich und alle, die sich schon angemeldet haben, also zu spät.

P.S. Ich starte dieses Jahr zum 14. Mal (100 km) und werde wohl wieder irgendwo zwischen Block O und Q eingereiht. Wenn also jemand warten möchte, irgendwann komme ich vorbei...
Zuletzt geändert von Grotefend am 27.01.2010, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Wiesel
Hobby-Schreiber
Beiträge: 7
Registriert: 27.07.2009, 13:45
Wohnort: Leonberg

Beitragvon Wiesel » 27.01.2010, 14:40

Letztes Jahr das erste mal dabei gewesen und 155 gefahren. Gestern wieder angemeldet und werde wieder die 155 fahren.

Zu der Sturz-Unfall Thematik sei gesagt, das dort 22.000 mitfahren, davon aber nur ein Bruchteil Stürze und Verletzungen davon tragen. Unfälle passieren genauso auf jeder Trainingsfahrt, davon würde ich mich nicht verrückt machen lassen. Einfach selbst vorausschauend fahren, keine idiotischen Aktionen reißen und dann einfach nen bisschen Glück haben, das die Leute um dich herum das genauso sehen.

Ok, letztes Jahr hatte ich viel von dem Glück, da sich einer im Pulk nur 30 cm vor mir längs hingelegt hat und ich das Glück hatte, das links von mir grade ne Lücke war, aber deshalb auf solche Events verzichten? Niemals!

Unfälle können überall passieren.
Benutzeravatar
tommy98x
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 25
Registriert: 13.01.2010, 19:35

Beitragvon tommy98x » 27.01.2010, 16:14

Man kann mit einer Mail an upsolut auch nachträglich noch ein Team bilden. Habe ich letztes Jahr selber beim Velothon ausprobiert, sollte also auch bei den Cyclassics klappen :cool:
Wiesel
Hobby-Schreiber
Beiträge: 7
Registriert: 27.07.2009, 13:45
Wohnort: Leonberg

Beitragvon Wiesel » 27.01.2010, 17:07

Jo, sollte gehen, die Startaufstellung wird ja erst nach dem 10. Juni erstellt, wenn die offiziellen Bestätigungen rausgeschickt werden. Danach denke ich wirds aber schwer nen Team zu bilden.
Benutzeravatar
Sonntagsfahrer
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 27
Registriert: 04.03.2009, 20:28
Wohnort: Bliedersdorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Sonntagsfahrer » 27.01.2010, 17:26

Wiesel hat geschrieben: Zu der Sturz-Unfall Thematik sei gesagt, das dort 22.000 mitfahren, davon aber nur ein Bruchteil Stürze und Verletzungen davon tragen.
Unfälle passieren genauso auf jeder Trainingsfahrt, davon würde ich mich nicht verrückt machen lassen. Einfach selbst vorausschauend fahren, keine idiotischen Aktionen reißen und dann einfach nen bisschen Glück haben, das die Leute um dich herum das genauso sehen.

Ok, letztes Jahr hatte ich viel von dem Glück, da sich einer im Pulk nur 30cm vor mir längs hingelegt hat und ich das Glück hatte, das links von mir grade ne Lücke war, aber deshalb auf solche Events verzichten? Niemals!

Unfälle können überall passieren.
Genau!!! Es sterben ja auch nicht alle Raucher an Lungenkrebs. Ha-ha-ha

Bleib gesund!

Grüsse

Bernhard
Immer wieder aufstehen!
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thali » 29.01.2010, 11:43

So, jetzt bin ich auch dabei. Als alter Obsolet-Kritiker (wegen der Preise etc.), dauert die Entscheidungfindung bei mir immer etwas länger.

Ich trete mit meinem Vereinsfreund Norbert vom RVB-HH wieder die 155er-Runde an.

<img src="http://home.arcor.de/thalheim/index.1.jpg">
Im August sind wir zusammen 117 - dann müssen wir nur noch 38 für unser 155er Handicap schaffen, oder?
Bild
Altona skal være Dansk
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1174
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 29.01.2010, 12:00

Sieh an, sieh an :!:
Kostenlose Pasta Party 15 Jähriges Jubiläum
Wieder im Programm:
Startplatzweitergabe, da sag noch einer ABZOLUD ist Kritikresistent

Warte auf mein Firmenkontingent, dann wird es die 100ter Strecke :D
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 29.01.2010, 12:32

Nichtraucher hat geschrieben:Sieh an, sieh an :!:
Kostenlose Pasta Party 15 Jähriges Jubiläum
Wieder im Programm:
Startplatzweitergabe, da sag noch einer ABZOLUD ist Kritikresistent
Da kommt Freude auf. :GrosseZustimmung:
Sicher haben die kritischen Beiträge hier im Forum UPSOLUT zum Umdenken bewogen.
Leider aber ist die Pasta-Party nur in diesem Jahr (aus Anlaß des 15. Veranstaltungsjahres) kostenlos.
Und bezüglich des Startplatztausches ist mir nicht ganz klar geworden, ob nur in diesem Jahr oder von nun an für
Immer und Ewig.
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.01.2010, 20:38

Wie auch immer, am 29. Januar meldete upsolut, dass bereits 15.000 Startplätze vergeben sind.

Der gebürtige Rostocker André Greipel wird das Profi-Rennen bestreiten, der Mann, der vor wenigen Tagen das ProTour Auftakt-Rennen in Australien souverän gewonnen hat.

Unter den Jedermännern wird Komödianten Tetje Mierendorf sein. Er hat versprochen "an einigen ausgewählten Streckenpunkten `Verschnaufpausen´ einzulegen, bei denen ich meine eigentlichen Kompetenzen, wie etwa die Improvisations-Comedy, unter Einbezug des Publikums einbringen werde." Das mag Dir albern vorkommen, zieht aber auch Zuschauer an...

Siehe http://www.vattenfall-cyclassics.de/anm ... dom=b82f01

Gut finde ich auch die Idee mit der Medaillengravur. Nach erfolgreichem Zieleinlauf haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, Ihre erhaltene Medaille individuell gravieren zu lassen (Name, Distanz, Endzeit). Die Medaillengravur kann für Euro 8,50 direkt bei der Anmeldung gebucht werden. Ich werde allerdings darauf verzichten.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 203
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Adendorf

Beitragvon snief » 01.02.2010, 07:58

Obwohl ich eigentlich dieses Jahr kein Upsolut-Rennen fahren wollte, juckt es doch wieder, wenn ich das hier lese. ;)

Ich überlege als noch, ob ich die 155er erstmals angehen sollte (wenn überhaupt, dann die). Hat sonst jemand hier Interesse gemeinsam diese Strecke "auf Ankommen" zu fahren?
Benutzeravatar
duerckheimer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2009, 12:56
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Beitragvon duerckheimer » 01.02.2010, 21:47

Hatte mich auch gleich am 26ten angemeldet... diesmal für die Hunderter.

Das war mir zu wild auf der Kurzstrecke... war aber immerhin 469ter, sollte mich also recht weit nach vorne spülen... (zumindest in den Startblöcken) ;-)

Sobald der Schnee weg ist, geht das Training wieder los.
Gruß
Björn
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 02.02.2010, 21:23

Ich bleibe dabei! Auch wenn Pastaparty und Startplatztausch nach Besserung klingen, lasse ich dieses Jahr upsolut-Veranstaltungen aus!

Dennoch jedem gutes, gesundes Durchkommen und viel Spaß!
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.02.2010, 00:56

Die Anmeldungen laufen gut. Am 29.01. meldete upsolut bereits 15.000 verkaufte Startplätze. Siehe

http://www.vattenfall-cyclassics.de/index.2.html

Mich freut, dass die Bedingungen nun wieder besser sind und hoffe, dass wir noch viele, viele Jahre Freude an Deutschlands größten Jedermannrennen hier in Hamburg haben werden.

Wer lieber Radmarathon fährt, profitiert übrigens indirekt davon. Die Cyclassics führen ständig neue Leute an den Radsport heran, von denen später auch welche Radmarathons fahren.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 09.02.2010, 13:10

Gestern standen nur noch ca. 2.000 Stratplätze zur Verfügung. Siehe

http://www.vattenfall-cyclassics.de/anm ... 0.300.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 203
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Adendorf

Beitragvon snief » 09.02.2010, 16:19

hanseat hat geschrieben:Ich bleibe dabei! Auch wenn Pastaparty und Startplatztausch nach Besserung klingen, lasse ich dieses Jahr upsolut-Veranstaltungen aus!

Dennoch jedem gutes, gesundes Durchkommen und viel Spaß!
Nach reichlich Überlegen bekenne ich mich auch zu meinen ursprünglichen Vorsätzen und verzichte 2010 auf Upsolut.

Den guten Wünschen für alle Teilnehmer schließe ich mich jedoch an!
Benutzeravatar
Das Biest
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 134
Registriert: 21.07.2009, 16:09
Wohnort: Kuhkaff Schretstaken

Beitragvon Das Biest » 09.02.2010, 16:20

snief hat geschrieben:
hanseat hat geschrieben:Ich bleibe dabei! Auch wenn Pastaparty und Startplatztausch nach Besserung klingen, lasse ich dieses Jahr upsolut-Veranstaltungen aus!

Dennoch jedem gutes, gesundes Durchkommen und viel Spaß!
Nach reichlich Überlegen bekenne ich mich auch zu meinen ursprünglichen Vorsätzen und verzichte 2010 auf Upsolut.

Den guten Wünschen für alle Teilnehmer schließe ich mich jedoch an!
Warum? Zu Gefährlich?
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1174
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 09.02.2010, 17:03

Das Biest hat geschrieben:
snief hat geschrieben:
hanseat hat geschrieben:Ich bleibe dabei! Auch wenn Pastaparty und Startplatztausch nach Besserung klingen, lasse ich dieses Jahr upsolut-Veranstaltungen aus!

Dennoch jedem gutes, gesundes Durchkommen und viel Spaß!
Nach reichlich Überlegen bekenne ich mich auch zu meinen ursprünglichen Vorsätzen und verzichte 2010 auf Upsolut.

Den guten Wünschen für alle Teilnehmer schließe ich mich jedoch an!
Warum? Zu Gefährlich?
Zu Teuer :!:
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 203
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Adendorf

Beitragvon snief » 10.02.2010, 07:44

Das Biest hat geschrieben:
snief hat geschrieben:Nach reichlich Überlegen bekenne ich mich auch zu meinen ursprünglichen Vorsätzen und verzichte 2010 auf Upsolut.

Den guten Wünschen für alle Teilnehmer schließe ich mich jedoch an!
Warum? Zu Gefährlich?
Auch, dadurch zuviel "Stress" im Rennen und außerdem gefällt mir das Upsolut-Geschäftsgebahren des letzten Jahres nicht (Stichwort: Art und Weise der Disqualifikation des Siegers usw.).

Die 100 sind mir nach 2x fahren zu langweilig und da stehen dann Risiko und Spaß in keinem für mich angemessen Verhältnis. Die 155 würde ich nur gemeinsam mit anderen angehen, um auch nach 100km noch Spaß zu haben, wenn man die Gruppen evtl. nicht mehr findet. Außerdem geht's direkt danach in Urlaub und da will ich vorher kein unnötiges Risiko eingehen. :cool:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 10.02.2010, 10:51

Shimano wird in diesem Jahr erstmals nicht nur für die Profis, sondern auch für die Jedermänner den technischen Service leisten. Siehe

http://www.new-business.de/sponsoring/d ... 5lc412cn19
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Hanseaticer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 146
Registriert: 27.07.2009, 11:06
Wohnort: Hamburg East

Beitragvon Hanseaticer » 12.02.2010, 10:26

Ich werde mir zum zweiten Mal die 100 km zu Gemüte führen.

Nachdem ich lange gehadert habe, ob ich die 100 km auf Zeit oder die 155 km auf "Ankommen" fahren soll, will ich mir für die 100 km dieses Jahr eine schöne Zeit einfahren und damit meine 100 km-Karriere beenden. :HaHa:

Nächstes Jahr gibts dann definitiv die 155 km.
Benutzeravatar
Marten
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2008, 22:15
Wohnort: HH/Norderstedt

Beitragvon Marten » 13.03.2010, 23:31

Lese hier zwar in erster Linie nur mit...
ich werde dieses Jahr aber auch wieder
die 100km unter die Räder nehmen.

Schade, dass man in Norderstedt quasi nichts fahren kann,
was soetwas wie eine Steigung trainiert. :(
Benutzeravatar
kuexta
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 89
Registriert: 12.04.2006, 11:19
Wohnort: Regensburg

Beitragvon kuexta » 14.03.2010, 20:14

Nach zweijähriger Abstinenz, fahre ich dieses Jahr auch wieder mit.

Aus den selben Gründen wie duerckheimer fahre ich auch erstmalig die 100er Mitteldistanz, weils mir auf der kleinen Runde in den vorderen Gruppen echt zu wuselig und gefährlich wurde.
Außerdem führt mich das Rennen so durch Holm-Seppensen und Buchholz, wo ich aufgewachsen bin.

Uns allen, ne sturzfreie und erfolgreiche Fahrt!

Grüße,
Alex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste