Aufkleber "Fahrradpannenhilfe" für Bäckerei & co

Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 845
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Aufkleber "Fahrradpannenhilfe" für Bäckerei & co

Beitragvon UweK » 07.09.2016, 22:25

Eine Interessante Kontakt-Anfrage per Email haben wir erhalten.

Ich hoffe mal, dass ein Fori weiterhelfen kann, da ich selbst auch überfragt bin.
Email Jens hat geschrieben:Moin an Helmuts Fahrradseiten!
Ich habe da mal eine Frage. Ihr wisst ja so manches .
Ich habe eine Bäckerei in der Nähe von Lübeck (Reinfeld und Zarpen). Bei uns halten viele Rennradfahrer an.
Da ich vom Triathlon komme können wir auch bei kleinen Pannen oder mit Schläuchen aushelfen.


Nun meine Frage: gibt es dafür irgendein Infoschild oder dergleichen?
Wir waren auch schon mal Service für die Langstreckenfahrer vom Audax Clubs.

Vielen Dank vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen
Mit sportlichen Grüßen
Jens Afheldt
Kennt jemand solche Schilder? Gibt es da etwas bekanntes?
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 446
Registriert: 25.10.2010, 18:16
Wohnort: Metropolregion Schürensöhlen

Re: Aufkleber "Fahrradpannenhilfe" für Bäckerei & co

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 08.09.2016, 07:25

So direkt wüsste ich da nix, allerdings gibt es ja die "Schlachomaten": Bild

Falls die Möglichkeit besteht solch ein Teil aufzuhängen (vorausgesetzt es ist halbwegs erschwinglich) hätte man 1. eine 24/7-Versorgung mit Schläuchen und 2. ist auf dem Kasten jaauch noch genug Platz um ein selbstgemachtes, einlaminiertes Schild aufzuhängen, mit dem auf den weiteren Support hingewiesen wird.
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 374
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Re: Aufkleber "Fahrradpannenhilfe" für Bäckerei & co

Beitragvon crumble » 09.09.2016, 21:17

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:So direkt wüsste ich da nix, allerdings gibt es ja die "Schlachomaten"
Verbreiteter sollten die von Schwalbe sein, aber das blau finde ich nicht so auffällig. Das gute an den Schlauchomaten ist, dass man im Internet die Standorte suchen kann. Offline Karten kenne ich leider nicht. Und mein Handy hat keinen Datentarif.

Was auch noch gehen würde, wären die guten alten Zunftzeichen. Fahradhändler kann man gut an dem halben Fahrrad erkennen, das an die Wand gedübelt wurde. Aber in dem Fall wäre wohl eine Pumpe in einem Schlauch die bessere wahl ;)

Google findet rech interessante Ikons.

Ich finde das Schraubenschlüssel über oder unter dem Rad am einfachsten zu erkennen. Allerdings weckt das wohl hohe Erwartungen. Ein Fahrrad Icon mit dem Wort "Luft" darunter weckt neugier und schränkt die Erwartungen ein. Interessant finde ich, dass man irgendwo dafür sogar passende Automaten gebaut hat: bikefixtation. Bei uns würde solche Automaten oder Stationen wohl leider schnell geplündert sein :(

Auf dem Land reicht vielleicht eine angebundene Standpumpe mit so einem Schild vollkommen aus.
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 162
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Aufkleber "Fahrradpannenhilfe" für Bäckerei & co

Beitragvon Netzmeister » 14.09.2016, 10:10

Moin!

So ein Schild habe ich noch nie gesehen, finde die Idee und das Engagement aber klasse :GrosseZustimmung: !

Den schon genannten Vorschlägen kann ich zustimmen.

Alternativ kann man ein ausgedientes Herrenrad oder Tandem quietschbund anstreichen und in das Rahmendreieck ein Schild montieren. Wenn man das Rad/Tandem in den (möglicherweise vorhandenen) Fahrradständer vor dem Schaufenster stellt, sollte das nicht zu übersehen sein.
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.

Zurück zu „Alltagsradfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste