Rollentrainervergleich und technische Erklärungen

Vernetztes Training mit (smarten) Rollentrainern in Online-Sitzungen, wie z.B. Zwift, BKool, etc.
Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 988
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Rollentrainervergleich und technische Erklärungen

Beitragvon UweK » 12.01.2018, 23:49

Wir sind seit ein paar Tagen intensiver in das Thema "smarte" Rollentrainer eingestiegen.
Aber auch "klassische" Rollentrainer können für online-Multiplayer Software verwendet werden.
Daher ist ein neutraler Vergleich von verschiedenen Geräten und Herstellern nützlich für die individuelle Information.

Eine gute Übersicht über den aktuellen Markt mit Testergebnissen und Erklärungen findet man hier:
http://www.rollentrainer-test.de/vergle ... ality.html
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Carsten
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 111
Registriert: 25.08.2012, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Rollentrainervergleich und technische Erklärungen

Beitragvon Carsten » 13.01.2018, 22:17

Interessante Übersicht. Allerdings frage ich mich schon, was da die Kriterien sind, damit ein bestimmter Trainer Testsieger oder Preis-/Leistungssieger wird. Mal abgesehen davon, dass Angaben teilweise unvollständig sind. Zum Bkool Smart Pro kann ich da z.B. ergänzen, dass er nicht nur ANT+ sondern auch Bluetooth Smart unterstützt und damit im Endeffekt auch die bei den anderen Trainern angegebene Fremdsoftware funktionieren sollte. Er hat zwar mit "nur" 1200W die geringste Leistung, das sollte für uns Hobbyfahrer aber nicht wirklich ein Problem sein. Dafür ist er der einzige Trainer, dessen Herstellersoftware auch auf MacOS läuft :)
Schönwetterfahrer
Cyclassics-Teaser
Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 988
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Rollentrainervergleich und technische Erklärungen

Beitragvon UweK » 14.01.2018, 19:43

Ja, es fehlen auch einige Informationen / Geräte. Ich vermute, dass die Tests nicht alle in 2017 gemacht wurden und daher Leistungsangaben und/oder Features durchaus etwas differieren können.

War neulich auf der Suche nach einem möglichst fairen und knappen Vergleich für eine Besschaffung, da ist mir diese Seite (auch mit den weiteren Infos) aufgefallen.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Zurück zu „Vernetztes Training und Smarte Rollentrainer (z.B. Zwift, BKool, etc)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast