Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1033
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 21.01.2022, 08:54

Der Stevens-Cup macht ein bißchen Pause. Das Abschlußrennen dort findet ja erst am 6. März 2022 statt. Aber die Crosser müssen zum Glück nicht lange auf die Möglichkeit warten, sich wieder im Wettkampf zu messen. Schon am 6. Februar 2022 findet das letzte Rennen der neuen Cyclocross-Serie statt. Es geht auf oder an die Galopprennbahn in Hamburg-Horn. Bereits jetzt haben sich über 100 Teilnehmer gemeldet - und es werden täglich mehr. Auch hier stehen natürlich Rennen für alle Alters- und Leistungsklassen (Lizenz und Hobby) auf dem Programm. Los geht es um 10 Uhr. Achtung! Der ursprüngliche Zeitplan wurden zwischenzeitlich etwas verändert und sieht jetzt so aus:

10:00 Männer ohne UCI-Lizenz
10:00 Masters ohne UCI-Lizenz
11:00 U17m/w
11:00 U15 m/w
11:45 U13 m/w
11:45 U11 m/w
13:30 Masters 2|3|4
13:30 Männer
13:30 U19m
14:30 Frauen
14:30 U19w
14:30 Frauen ohne UCI-Lizenz

Es gilt 2G+.

Anmelden kann man sich noch bis zum 31.1.2022 hier: https://my.raceresult.com/183582

Weitere Infos gibt es hier: https://www.cyclocrossserie.com/
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 676
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Mike667 » 27.01.2022, 10:44

hmmm ... :Unentschlossen: ...
sonja1 hat geschrieben: 21.01.2022, 08:54 ...
13:30 Männer
...
14:30 Frauen
14:30 U19w
14:30 Frauen ohne UCI-Lizenz
Wenn man davon ausgeht, dass das Männerrennen stattfindet und diese dann gem. Ausschreibung 60 Minuten fahren, gibt es da eine gewisse zeitliche Überschneidung zwischen dem Männer- und Frauenrennen. Der letzte Mann ist u. U: noch nicht Ziel, da fahren schon die Frauen ihr Rennen. Wahrscheinlich gibts eine separate Startgerade - ist ja genug Platz auf dem Gelände.

//M.
"Kopf runter - mit den Pedalen tanzen - auf jeden Fall ist es jetzt kein Standardtanz den ich dann auf dem Fahrrad mache, sondern es hat schon mehr mit Techno zu tun."
-- André Greipel
------
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 27.01.2022, 16:54

"Früher" war Start- U. Zielgerade identisch = entlang der Tribüne.

Stand heute würde das Rennen Männer Elite eh nicht stattfinden da zu wenig Teilnehmer gemeldet sind.

Was viel schlimmer ist: Hobby Männer starten "frühmorgens" um 10 Uhr, da ist mein Biorythmus noch im Stand-by-Modus...
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1033
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 01.02.2022, 08:54

Das wird großartig :D :Tanzen: . Stand jetzt sind über 250 Teilnehmer gemeldet. Im Hobbyrennen der Frauen sind wir 17!! Ich freu mich. Jetzt sollte sich nur noch das Wetter dazu entscheiden, uns einen trockenen Renntag zu bescheren. Das wäre toll.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 01.02.2022, 09:33

Ich hätte lieber tiefen Matsch... ;)
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 372
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Ledersattel » 01.02.2022, 09:47

Don Vito Campagnolo hat geschrieben: Ich hätte lieber tiefen Matsch... ;)
Dein und Sonjas Wunsch werden wohl beide erfüllt werden können.
Wir "wässern" die Strecke ab heute schon einmal vorsorglich -von oben- und Sonntag wird es -zumindest von oben- trocken sein. 8)
Gruß
Ledersattel
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 01.02.2022, 11:59

Perfekt. Wie heißt es doch so schön: "Ein guter Kompromiss ist dann gefunden, wenn am Ende alle unzufrieden sind." :HaHa:
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 05.02.2022, 16:20

sonja1 hat geschrieben: 01.02.2022, 08:54 ... Jetzt sollte sich nur noch das Wetter dazu entscheiden, uns einen trockenen Renntag zu bescheren. Das wäre toll.
Sieht sehr gut aus, speziell zwischen 03:00 und 17:00 Uhr: Da wird es knochentrocken sein - zumindest mit 10%iger Wahrscheinlichkeit. ;)
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 481
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Ü40-Cyclist » 05.02.2022, 20:03

;) ;)
Don Vito Campagnolo hat geschrieben: 01.02.2022, 09:33 Ich hätte lieber tiefen Matsch... ;)
Hab ich an diversen Stellen für Dich gemacht ;)
Wenn’s gut läuft kommt heute Nacht noch mehr dazu :?

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstütze "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 481
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Ü40-Cyclist » 06.02.2022, 19:06

@Don
Und war genug Matsch?
Hab sogar noch eine Badewanne gefüllt.
Konnte leider nicht fahren, war als Streckenposten eingeteilt :Weissnicht: :Unentschlossen: 8)
Wir sehen uns zum Showdown in Buchholz strreicheln

Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstütze "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1048
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Cyclocross-Serie, Hamburg-Horn, 6.2.2022 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 06.02.2022, 22:59

Badewanne? Das war schon eher ein ausgewachsenes Nichtschwimmer-Becken!

Ja, war mehr als genug Matsch, "originell" auch statt Sandgrube der Sandberg.
Aber ob ich dir das "leider" abnehmen soll? Da muss ich noch mal eine Nacht drüber schlafen. ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast