Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 778
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 09.01.2020, 18:29

So schnell kann´s gehen. Jetzt steht schon das Finale des diesjährigen Stevens Cyclocross-Cups vor der Tür. Danach ist wieder alles vorbei :Wein: und das lange Warten bis Ende September beginnt. Aber vorher steigt ja erst noch das Finale :Tanzen: . Das findet traditionell in Buchholz in der Nordheide statt (Heimspiel für unseren Kanarienvogel ;-) ). Im Moment sieht es nach der langfristigen Prognose (andere nennen es Glaskugel ;) ) ja nicht so aus, als würden auf die Teilnehmer, Zuschauer und Helfer wieder - wie so oft - eiskalte Rennen warten. Aber falls doch, gibt es hier auf jeden Fall genug Möglichkeiten, sich in der anliegenden Halle wieder aufzuwärmen. Außerdem gibt es nicht nur die Rennen für alle Alters- und Leistungsklassen mit den jeweiligen Tageswertungen. Nein, am Finaltag werden natürlich auch die Gesamtsieger geehrt. Und nun zu den Fakten:

Wann? Sonntag, 19. Januar ab 9:30 Uhr
Wo? Schützenplatz/-halle, Richard-Schmidt-Straße, Buchholz i.d.N.
Wer? bisher gemeldete Foris (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Start
9:30 Uhr: JoergCX und Motta
10:20 Uhr: Sonja1
12:20 Uhr: DonVito, Kanarienvogel, Ü40-Cyclist und Jacfm

Und so war es im letzten Jahr: http://helmuts-fahrrad-seiten.de/forum/ ... 52&t=11799
Zuletzt geändert von sonja1 am 17.01.2020, 16:45, insgesamt 2-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 382
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Deutsche Meister in Buchholz

Beitragvon Jacfm » 12.01.2020, 17:41

Soeben sind die deutschen Meisterschaften 2020 im Cyclocross in Albstadt zuende gegangen, und Hamburger Fahrer haben 4 Titel nach Hause mitgebracht.
Ich hoffe wir werden alle davon in Buchholz sehen und beglückwünschen können:

Max Oertzen, Harburger RG, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der U15m
Lars "Ede" Erdman, RV Germania, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der Masters 4
Jens Schwedler, Harvestehuder RSV, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der Masters 3

und last but not least, für ihn freue ich mich am meisten nach seinen unzähligen Vize-Titeln
Stefan Danowski, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der Masters 2 :D

Dazu noch die beiden Vizemeister:
Jochen Keiler, Athletico Büdelsdorf, Deutscher Vize Meister 2020 Masters 4 hinter "Ede"
Jasper Levi Pahlke, Harvestehuder RSV, Deutscher Vize Meister 2020 Junioren

Herzlichen Glückwunsch an alle, super gemacht Jungs :GrosseZustimmung:
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 708
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 12.01.2020, 19:09

:GrosseZustimmung:

CX - das Hoch im Norden!
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 778
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Meister in Buchholz

Beitragvon sonja1 » 12.01.2020, 19:29

Jacfm hat geschrieben:
12.01.2020, 17:41
Ich hoffe wir werden alle davon in Buchholz sehen und beglückwünschen können:

Max Oertzen, Harburger RG, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der U15m
Lars "Ede" Erdman, RV Germania, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der Masters 4
Jens Schwedler, Harvestehuder RSV, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der Masters 3

und last but not least, für ihn freue ich mich am meisten nach seinen unzähligen Vize-Titeln
Stefan Danowski, Deutscher Meister Cyclocross 2020 der Masters 2 :D

Dazu noch die beiden Vizemeister:
Jochen Keiler, Athletico Büdelsdorf, Vize Meister 2020 Masters 4 hinter "Ede"
Jasper Levi Pahlke, Harvestehuder RSV, Deutscher Vize Meister 2020 Junioren
Und hier die Startzeiten unserer Deutschen (Vize-)Meister in Buchholz:

Max Oertzen: 11:15 Uhr (Stand: Sonntag, 19:20 Uhr noch nicht gemeldet, aber ich gehe davon aus, daß das noch kommt)
Lars Erdmann: 9:30 Uhr
Jens Schwedler: noch nicht gemeldet; wenn er sich noch meldet, startet er um 9:30 Uhr
Dano: 14 Uhr
Jochen Keiler: 9:30 Uhr
Jasper Levi Pahlke: 14 Uhr
Zuletzt geändert von sonja1 am 17.01.2020, 16:31, insgesamt 2-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 471
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon Kanarienvogel » 13.01.2020, 09:04

Ja, Waaaaahnsinn wie Erfolgreich doch der Norden bei der DM war. Alle haben meinen aller höchsten Respekt :ergebung: :applaus: :applaus: .

Aber nicht nur die Deutschen Meister......alle die in Albstadt teilgenommen haben sind "Helden"!!!! Wenn ich mir die Videos der diesjährigen Strecke angeschaut habe :Unentschlossen: .....also...........eine Runde durch den matschigen, tiefen Boden und ich hätte die Sanis gerufen :kapitulieren: .

Aber.....da wären wir beim Thema!!!!!

Als, viele in Albstadt um Titel kämpften, habe ich mich mal in geheimer Mission nach Buchholz geschlichen :Zwinkern: und ausgespäht was die RSGler so für das Stevens Cup Finale planen :lies:.

Ja, es hat sich einiges geändert und trotzdem ist vieles bekannt :cool: . Der Kurs wird wohl in diesem Jahr andersherum verlaufen, trotzdem geht es wieder in den Stadtwald, auf das Schulgelände und in den Park. Natürlich dürfen einige Bögen auf dem Schützenplatz nicht fehlen :).

Zum Schluß als alle weg waren........war es noch hell genug um heimlich die Strecke einmal abzufahren ;) ........... das Ergebnis seht ihr hier:


youtu.be/3hsTbVG2-co

Ach so, wie ich hinter vorgehaltener Hand hören konnte, wird es wohl wieder eine Tombola geben.....aber Psssssssst :roll:

Auf alle Fälle freut sich die RSG Nordheide auf alle Teilnehmer und natürlich auch Zuschauer :wink:
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 708
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 13.01.2020, 18:32

Vielen Dank für diese geheimen Einblicke!
Der Boden sieht ja trotz des reichlichen Regens ziemlich gut aus.
Dieser lapidare Kiel-Vergleich ist allerdings eine ganz böse mentale Blutgrätsche: Wahrscheinlich werde ich in jeder der kommenden 6 Nächte schweißgebadet aus Alpträumen erwachen ...
Jochen
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 47
Registriert: 23.01.2016, 15:44

DM Albstadt

Beitragvon Jochen » 13.01.2020, 22:34

das war nicht die gute, ehrliche, norddeutsche Schlammschlacht,
das war fiese, schmierig, rutschig, lehmig, am schrägen Hang.
wenige Meter auf der ersten Wiese, und das Profil war total zugemoddert.
Da half nur ordentlich Tempo, um die doppelt-dicken Reifen wieder frei zu schleudern.

und auch die flachen Wiesen waren schmierig, total rubbelig und zäh zu fahren.
üble Treterei.
(wer sich hier nochmal über die holperigen Wiesen am Kolonistenhof beschwert, den schicke ich direkt nach Albstadt)

später, als Zuschauer, hatte das Ganze großen Unterhaltungswert.
um Kurven Geeierei, Stürze am laufenden Band, Gerutsche selbst beim Laufen, gerissenes, gewickeltes Flatterband, ....

Sonntag war noch schlimmer.
all das Gematsche und die tiefen Spuren vom Samstag waren hart gefroren.

und noch Schlimmer
die Sonne zaubert ab Rennen 2 eine dünne, wunderbar rutschige, Matschschicht auf das Hartgefrorene.
die Rennen waren dann großes Theater.
Selbst der beeindruckende Marcel Meisen ist sehr oft gelaufen.
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 382
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon Ü40-Cyclist » 15.01.2020, 11:04

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:
13.01.2020, 18:32
Vielen Dank für diese geheimen Einblicke!
Der Boden sieht ja trotz des reichlichen Regens ziemlich gut aus.
Dieser lapidare Kiel-Vergleich ist allerdings eine ganz böse mentale Blutgrätsche: Wahrscheinlich werde ich in jeder der kommenden 6 Nächte schweißgebadet aus Alpträumen erwachen ...
Bei der Wettervorhersage werden wir wohl auch am Sonntag gutes Geläuf haben :D
@Don: Bleib ganz ruhig, sollte nichts unvorhergesehenes passieren, werden wir wieder gemeinsam als Dynamisches Duo oder M&M durch die Wälder „Süddeutschlands“ ballern. Ich werde Dich ganz fürsorglich an mein Hinterrad nehmen und Dich unbeschadet ins Ziel bringen. :cool:
Ich freu mich drauf.

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstütze "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 708
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 15.01.2020, 11:19

Ü40-Cyclist hat geschrieben:
15.01.2020, 11:04
... Ich werde Dich ganz fürsorglich an mein Hinterrad nehmen und Dich unbeschadet ins Ziel bringen. :cool:
:Schimpfen:

Mein Plan ist ja eher: Ich lege einen meiner Raketen-Starts hin, eiere dann noch eine Runde formatfüllend vor deiner Kameralinse herum und wenn ich mein Pulver endgültig verschossen habe, dann winke ich dich durch ... ;)
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 382
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 15.01.2020, 19:17

Neue Strecke sehen, deutsche Meister anschauen, dann komm ich auch vorbei und fahre ein bisschen mit.

Ich starte dann um 12uhr20 bei den Ü40 Hobbies :D

bis Sonntag ;-)
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 778
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 17.01.2020, 16:38

Das wird ja richtig voll in Buchholz :D Stand jetzt (Freitag ca. 16:30 Uhr) haben sich über 260 Fahrer, genauer gesagt 265 (!) Fahrer und Fahrerinnen angemeldet. Wahnsinn!! Dazu ist trockenes Wetter mit Sonnenschein :Sonnenschein: angesagt. Das kann ja nur gut werden. Ich freu mich :Tanzen:
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
MarionS
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 47
Registriert: 18.05.2015, 20:37
Wohnort: Jesteburg

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon MarionS » 18.01.2020, 19:21

:D Stand heute Morgen 279 Teilnehmer und hoffentlich auch einige Zuschauer. Halle und Strecke sind präpariert und Morgen vor dem Aufstehen werden wir den Rest erledigen.
Wir freuen uns auf Euch...
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 708
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CCC Finale Buchholz, 19.1.2020 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 18.01.2020, 21:00

MarionS hat geschrieben:
18.01.2020, 19:21
:D Stand heute Morgen 279 Teilnehmer ...
Und 75 davon gehen um 12:20/21 Uhr auf die Strecke ... :shock: da heißt es Bauch einziehen und Ohrläppchen anlegen, um nicht zu viel Platz zu verbrauchen...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste