Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 824
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 20.05.2020, 22:22

Corona läßt zur Zeit fast alles ausfallen. Aber man wird ja mal träumen dürfen, daß sich das alles bessern wird. Und so habe ich heute voller Vorfreude gesehen, daß die Termine für den nächsten Stevens Cyclo-Cross-Cup wohl feststehen :Tanzen: . Bei rad-net gibt es den Hinweis auf die Hauptausschreibung - aber die kann man (noch) nicht aufrufen. Mit ein bißchen Recherche konnte ich jedoch schon ein paar Termine ermitteln. Ich habe mich dabei an den Veröffentlichungen auf den Webseiten potentieller Rennveranstalter orientiert. Und so ergibt sich für mich vorläufig folgendes Bild:

- Auftakt am 27. September 2020: Kaltenkirchen
- dann fehlen mir Daten
- 8. November 2020: Neu Duvenstedt
- 15. November 2020: Kiel
- 5. Dezember 2020: Elmshorn
- 27. Dezember 2020: Weihnachtscross
- Ende am 24. Januar 2021: Buchholz i.d.N.

Für Ergänzungen bin ich dankbar.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 21.05.2020, 14:43

Also Pirate mit Mölln ist ja definitiv raus aus dem Cup, dort wird am 19.9 ein Crossduathlon stattfinden.
Von Kiel und Harburg habe ich gehört das sie auch nicht mehr im Cup sein sollen, was allerdings nicht heisst das sie kein Crossrennen veranstalten.
Bei Radnet steht ja schon am 27.12 (1 Tag später als sonst? :oops: ) der Weihnachtscross, aber ohne den zusatz Stevens Cup.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 824
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 21.05.2020, 15:11

Ich hab jetzt die vollständigen Infos bekommen :D . Und hier sind die Daten:

27. September: Kaltenkirchen
10. Oktober: Hannover :shock:
11. Oktober: Norderstedt (Wald)
18. Oktober: Neumünster
08. November: Alt Duvenstedt
15. November: Kiel
05. Dezember: Elmshorn
27. Dezember: Hamburg, Schwarze Berge (neue Strecke :Weissnicht:)
24. Januar: Buchholz i.d.N.

Es gibt ein Streichergebnis.

Die Felder der Hobby Ü40 und Ü50 werden getrennt. Daher wird es voraussichtlich folgenden zeitlichen Ablauf geben:

09:30 Uhr: Senioren 3 und 4
10:20 Uhr: Frauen (Lizenz und Hobby), U19 weiblich und U17 männlich
11:10 Uhr: U15 (Lizenz und Hobby) und U17 weiblich
11:40 Uhr: U11 und U13 (je Lizenz und Hobby)
12:00 Uhr: Hobby Ü40
12:40 Uhr: Hobby Ü50
13:15 Uhr: Hobby Ü18
14:00 Uhr: Elite, U23, U19 und Senioren 2

Hoffentlich läßt Corona uns die Rennen fahren. Ansonsten freue ich mich auf eine für mich neue Strecke in Hannover und eine wohl neue Strecke beim Wehnachtscross - der wohl nicht an Weihnachten stattfindet :Unentschlossen:
Zuletzt geändert von sonja1 am 21.05.2020, 16:56, insgesamt 1-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 21.05.2020, 16:45

Ok, dann haben sie wohl doch entschieden Kiel und Harburg weiter im Cup zu lassen, hätte mich auch stark gewundert, sind ja auch beides sehr beliebte und gute Rennen (auch wenn Kiel bei vielen wohl eine Hassliebe mit dem Berg ist :mrgreen: ).

Hannover tippe ich mal drauf das der Ihme Cross wieder dabei ist, der war von 2013 bis 2015 schonmal Teil der Serie, für einige also neu, für alte Hasen bekannt.

2015 war so:
viewtopic.php?f=52&t=9815&p=64480&hilit=ihme#p64480

Zumeist Wiese mit kuzen Wegepassagen und kleinen Ausflügen ins Unterholz, aber immer spassig
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 21.05.2020, 18:47

Habe mal kurz geschaut, wegen Harburg, ich glaube das Rennen findet in Harburg Schwarzenberg statt, nicht schwarze Berge.
Schwarzenberg ist ein Teil Harburgs bei der TU Harburg (Alma Mater RTF), nördlich der TU ist ein Festplatz, nebenan eine Schule, Platz und Duschen/Umkleiden wären dort vorhanden.
Schwarze Berge dagegen ist der Teil Harburgs zwischen Fischbeker Heide und A7, wo eher MTBs die Gegend unsicher machen weils entsprechend "bergig" ist. :cool:
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 797
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 22.05.2020, 11:47

Ja, Ihme-Cross: viel schlecht laufende Wiese, hubbeliger Uferstreifen … War aber bei meinen Starts meist relativ erfolgreich - nicht wegen toller Performance, sondern wegen vergleichsweise kompakter Starterfelder - viele scheuen wohl doch den weiten Weg. Dieses Jahr dann auch noch an einem "Doppelwochenende" …
Jacfm hat geschrieben:
21.05.2020, 16:45
...(auch wenn Kiel bei vielen wohl eine Hassliebe mit dem Berg ist :mrgreen: ).
Mehr Hass als Liebe … aber dieses Jahr wenigstens "Solo" und nicht als Teil eines Doppel-Wochenendes - das ist schon einmal ein großer Pluspunkt!

27.12. ist ja ein Sonntag - also quasi "verlängertes Weihnachten".


Auch wenn ich mich im Prinzip drauf freue: WIE (und OB?) das alles ablaufen wird, steht ja noch in den Sternen: Ein Impfmittel wird es bis dahin sicher nicht geben, ein "Wunder"-Medikament sehr wahrscheinlich auch nicht.
Also wird es wohl auch etliche Beschränkungen, Sicherungsmaßnahmen undsoweiterundsofort geben … naja, will ich jetzt gar nicht weiter drüber nachdenken, macht nur schlechte Laune. Ist noch lange hin und man muss es eh so nehmen wie es kommt und dann das Beste draus machen.
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 28.05.2020, 13:44

Hauptausschreibung bei Radnet verfügbar, viel schlauer wird man aber auch noch nicht:
https://www.rad-net.de/rad-net-portal/a ... W17ghBn9ik
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 797
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 31.05.2020, 11:38

Jacfm hat geschrieben:
28.05.2020, 13:44
Hauptausschreibung bei Radnet verfügbar, viel schlauer wird man aber auch noch nicht:
Nee, die haben bestimmt auch keine bessere Glaskugel. ;)

Egal: Ich habe die Termine mal als "Platzhalter" in den Küchen-Kalender eingetragen. Schließlich muss man ja mit allem rechnen - selbst mit dem Allerbesten … :Zwinkern:
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 824
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 31.05.2020, 19:49

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:
31.05.2020, 11:38
Egal: Ich habe die Termine mal als "Platzhalter" in den Küchen-Kalender eingetragen.

Geht mir genauso ;-) , auch wenn unser "Küchenkalender" im Wohnzimmer liegt... Ich hab sogar schon zwei potentiellen Zuschauern Bescheid gegeben. Frei nach dem Motto "save the date". Also, wenn alles klappt, habe ich Fans in Neu Duvenstedt und Elmshorn am Start :HaHa: .
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sbie
Hobby-Schreiber
Beiträge: 7
Registriert: 05.11.2016, 19:34

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon sbie » 18.06.2020, 15:29

Moin,
und wer CX Bundesliga fahren möchte, findet die Termine in dieser Radsport-Veranstaltungskalender-Terminlisten-App anotherbikecalendar .
Zusätzlich sind dort auch die Stevens Cyclocross Termine, sowie viele andere Offroad Termine im Norden zu finden.
Die App liegt im google play store .
Gruß Stefan
Dateianhänge
CX_Buli20_21.png
CX_Buli20_21.png (70.64 KiB) 519 mal betrachtet
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 824
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 01.07.2020, 20:27

Wer schon mal im Stevens Cup mitgefahren ist, kann jetzt schon nachsehen, welche Startnummer er/sie in der nächsten Saison hat. Die sind nämlich schon vergeben :D . Alles weitere mit dem Link zur Startnummernliste gibt´s hier: http://cc.athletico-buedelsdorf.de/fest ... p-2020-21/
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 797
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 01.07.2020, 21:58

HA - Quersumme 9 :Unentschlossen: ... ist ja mal ein kleiner Lichtblick in Zeiten der Absagen.
Tut trotzdem ein bisschen weh, sich bei den Ü50er einsortiert zu sehen... :Greis:
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 02.07.2020, 10:29

Ein neuen Zeitplan gibt es wohl auch im Gegensatz zur Generalausschreibung.
So sieht der Zeitplan für Neu Büdelsdorf aus, denke mal da alles einheitlich ist für den Rest der Serie ebenso:

09:30 Masters 3
09:30 Masters 4
09:30 Frauen
09:30 U19w

10:20 U15
10:20 Hobby Jg.05-06
10:20 Hobby Jg.07-08
10:20 U17w

10:55 U11-Lizenz/U11 Hobby
10:55 U13-Lizenz/U13 Hobby

11:25 Hobby Jg.1972-1981

12:15 Hobby Jg. 1971 und älter
12:15 Frauen Hobby

13:05 U17 - UCI-Lizenz
13:05 Hobby Jg. 1982-2004

13:55 Männer - UCI-Lizenz
13:55 Männer U23 - UCI-Lizenz
13:55 Masters 2 - UCI-Lizenz
13:55 U19 - UCI-Lizenz

https://my.raceresult.com/147408/registration?lang=de
Edit: Link eingefügt

Hauptsächlich sind wohl einige Klassen im zeitplan weiter in die früh gerückt, damit wurden die Ü40 und Ü50er Hobbys getrennt und Ü40 startet jetzt früher.
Zuletzt geändert von Jacfm am 02.07.2020, 15:41, insgesamt 2-mal geändert.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 824
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 02.07.2020, 14:14

Jacfm hat geschrieben:
02.07.2020, 10:29
Ein neuen Zeitplan gibt es wohl auch im Gegensatz zur Generalausschreibung.
Ich hoffe, daß es bei dem Plan der Generalausschreibung bleibt, denn sonst müßten wir Hobby-Frauen mit den testosteron-gesteuerten Männern zusammen auf die Strecke. Und dazu hab ich - ehrlich gesagt - nicht so richtig Lust... :sad:
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 02.07.2020, 15:42

Hab nochmal den Link zu Myraceresult von Neu Duvenstedt hinzugefügt
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1339
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Ötzy » 02.07.2020, 15:42

Testosteron wird in DER Altersklasse überbewertet :Zwinkern:


Die festen Startnummern sind ein absolutes Plus für alle Veranstalter und Teilnehmer.
Ich würde mich freuen, wenn das auch ganz bald im Profisport übernommen wird...
Ich werde mich ganz bald anmelden. Zur Zeit ist der Crosser in Kurbehandlung bei Arne. Der schraubt jetzt nicht mehr bei und für Norwid, sondern unter eigenem Namen :cool:
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 02.07.2020, 15:50

Nachtrag Nummer 2, Nachmeldungen am Wettkampftag soll es nicht mehr geben.
Am Beispiel Neu Duvenstedt:
Die Anmeldung öffnet am 01.10.2020 - Online-Meldeschluß ist am 01.11.2020. - Dann ist bis zum 07.11.2020 17:59 Uhr eine Online-Nach(!)-Meldung mit Zusatz-Gebühr möglich. - KEINE (!) Nachmeldung vor Ort. - Ausnahmslos !

Nachmeldungen vor Ort sind bei ALLEN Veranstaltungen des STEVENS-CycloCross-Cups ab dieser Saison NICHT möglich.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 797
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 02.07.2020, 16:10

:wink:
sonja1 hat geschrieben:
02.07.2020, 14:14
... müßten wir Hobby-Frauen mit den testosteron-gesteuerten Männern zusammen auf die Strecke. Und dazu hab ich - ehrlich gesagt - nicht so richtig Lust... :sad:
Ooooch - wir sind gar nicht so, wie alle sagen ... :roll:
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1028
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Knud » 04.07.2020, 21:13

Jacfm hat geschrieben:
02.07.2020, 15:50
Nachtrag Nummer 2, Nachmeldungen am Wettkampftag soll es nicht mehr geben.
Das dürfte mindestens auch Corona geschuldet sein. Nachmeldungen kurz vor Start und Nachverfolgung ist nur schwer unter einen Hut zu bringen.

Knud
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 04.07.2020, 22:37

Das am Wettkampftag nicht mehr Nachgemeldet wird hat hier diesmal nichts mit Corona zu tun, sondern einfach nur organisatorische Gründe.
Diese Regelung dient der Entlastung der gesamten Organisation, insbesondere der Anmeldung vor Ort. Diese ist mit der Ausgabe der Startnummern, eventuellem Nachdrucken von verlorenen (kaputten, vergessenen) Start-Nummern (diese sind ja "fest", gelten also die gesamte Saison) ausreichend beschäftigt. Das manuelle Einpflegen von SporterInnen am Wettkampftag ist, da man sich bis 18:00 Uhr vor dem Wettkampftag online anmelden kann, entbehrlich geworden !
Und wer Manni Bartsch kennt weiß das er den Papierkram nicht mag und das schon seit Jahren bei Rund um Ascheffel so macht und am liebsten schon seit vorgestern auch im Stevens Cup mit Transpondern messen lassen würde ;)
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 824
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 05.07.2020, 12:29

Jacfm hat geschrieben:
02.07.2020, 10:29
Ein neuen Zeitplan gibt es wohl auch im Gegensatz zur Generalausschreibung.
Ich hab mal nachgefragt, weil ich inzwischen drei unterschiedliche Zeitpläne kenne. Antwort: An den Startzeiten wird noch gearbeitet. Hier ist also das letzte Wort noch nicht gesprochen. Laßt uns einfach abwarten.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup 2020/2021 (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 08.07.2020, 19:28

Also wenn ich mal ganz schwarzsehen soll dann gibts ein SCC Einzelzeitfahren mit lauter Einzelstarts wegen corona, 1. start 9uhr30, alle 30sekunden ein weiterer :shock:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste