8. Garmin Velothon Berlin (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

8. Garmin Velothon Berlin (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 17.01.2015, 02:59

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20112.JPG">

Der Veranstalter schrieb:

Ab sofort könnt ihr euch für den Garmin Velothon Berlin am 31. Mai 2015 anmelden. Auch diesmal gilt wieder: je früher ihr euch anmeldet, desto günstiger wird eure Teilnahme.

Die Preisstaffelung im Überblick: Für die Online Anmeldung zum Garmin Velothon Berlin 2015 gilt die folgende Preisstaffelung:

Bis 5.000 Anmeldungen: 60 km EUR 54,50; 120 km EUR 60,50

Ab 5.001 - 10.000 Anmeldungen: 60 km EUR 62,00; 120 km EUR 68,00

Bis 17. Mai: 60 km EUR 69,50; 120 km EUR 75,50 Anmerkung Admin: Die Frist wurde nachträglich vom 2. auf dem 17.5. verlängert.

Ab 17. Mai Nachmeldung: 60 km EUR 77,00; 120 km EUR 83,00

Zur Anmeldung: http://www.garmin-velothon-berlin.de/je ... anmeldung/

Anmerkung Admin: In Teilnehmerzahlen gerechnet ist der Velothon wohl das zweitgrößte Radrennen des Nordens, insbesondere weil viele Cyclassics-Fans zu dem ebenfalls von Lagadère (ehemals upsolut) organisierten Rennen anreisen. So war es beim 7. Velothon 2014:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=8176
Zuletzt geändert von Helmut am 31.05.2015, 15:26, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 356
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Beitragvon Ü40-Cyclist » 17.01.2015, 21:51

Berlin ist sicher immer eine Reise wert. Und der Veranstalter wirbt ja auch immer mit den Streckenhighlights, die für viele mit ein Grund sind, an diesem Event teilzunehmen. Heute fand ich einen Artikel in der Tour Nr. 2. Dort stand sinngemäß geschrieben:

Der Velothon wird erneut vom Brandenburger Tor verdrängt und auch eine Verlegung des Zielortes (normalerweise Straße des 17. Juni) ist wahrscheinlich, so der Pressesprecher des Veranstalters Legardère. Grund ist König Fußball und damit verbundene Aufbauarbeiten einer Fanmeile zum "UEFA Champions Fest 2015". Auf der Homepage des Veranstalters findet man nur folgende Info: "Das Veranstaltungszentrum mit Zielbereich und Rahmenprogramm wird weiterhin in attraktivem Umfeld auf der Straße des 17. Juni liegen." Was auch immer das heißen mag.

Der Punkt Streckenhighlights nicht korrigiert, aus meiner Sicht nicht wirklich fair. Die Leute zahlen ein Haufen Kohle und die Änderungen waren vor Anmeldestart bekannt. In Zeiten der medialen Welt sollte es ein leichtes sein, eine zeitnahe Korrektur vorzunehmen. Hat für mich einen faden Beigeschmack und spricht nicht für den Veranstalter. Wenn ich im Geschäft ein Produkt kaufe, welches nicht den beworbenen Eigenschaften entspricht, kann ich es zurück geben oder eine Preisminderung verhandeln. Wie wird es wohl hier sein. :oops:

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 21.01.2015, 00:20

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Inoffizielle "Street-Bahnrad-Weltmeisterschaft" im Rahmen des "Velothon"

http://www.radsport-aktiv.de/freizeit/f ... _91055.htm
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 09.05.2015, 22:44

Der Veranstalter schrieb:

Der Garmin Velothon Berlin, das Radrennen für Jedermann und Profis durch die Bundeshauptstadt, hat die Marke von 10.000 Jedermannmeldungen erreicht. Wir haben zuletzt zahlreiche Rückmeldungen erhalten, dass das Fristende der offiziellen Anmeldephase am 2. Mai viele, insbesondere noch Unentschlossene, überrascht hat. Wir haben uns daher entschieden, die seit dem 3. Mai geltende Nachmeldephase auf die Konditionen der letzten Preisstufe der offiziellen Anmeldephase zurückzusetzen. Sofern ihr noch nicht angemeldet seid, gelten bis einschließlich 17. Mai die folgenden Startplatzpreise für die Nachmeldung: 60km-Distanz: 69,50 Euro / 120km-Distanz: 75,50 Euro (jeweils plus 3,90 Service-Gebühr).

Erneut stehen zwei attraktive Strecken – 60 und 120 km – zur Auswahl, die jeweils eine attraktive Stadtrunde, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sowie die Zieleinfahrt auf der Straße des 17. Juni beinhalten. Die 120 Kilometer-Runde schließt zudem eine Passage des südlichen Umlands Berlins ein. Beide Kurse sind für die Dauer des Rennens vollständig für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

NEU ist insbesondere der Standort des Veranstaltungszentrums mit Teilnehmerakkreditierung, Start und Ziel sowie dem Messe- und Rahmenprogramm. Dieser Bereich erstreckt sich in diesem Jahr auf den westlich des Großen Sterns gelegenen Abschnitts der Straße des 17. Juni zwischen Ernst-Reuter-Platz und S-Bahnhof Tiergarten:
- Start für Jedermann: Sonntag, 31. Mai ab 7.40 Uhr (60km) bzw. 9.50 Uhr (120km) auf der Straße des 17. Juni, Ecke Großer Stern.
- Teilnehmerakkreditierung: ab Donnerstag, 28. Mai ab 10.30 Uhr auf dem Parkplatz der Technischen Universität Berlin – Straße des 17. Juni / Ecke Einsteinufer
- Messe- und Rahmenprogramm: ab Samstag, 30. Mai (10 Uhr) auf der Straße des 17. Juni zwischen Ernst-Reuter-Platz und Charlottenburger Tor.
Start Garmin Velothon Berlin Elite Rennen: Sonntag, 31. Mai, 12.50 Uhr - Ernst-Reuter-Platz
- Ziel für Jedermann und Elite: Straße des 17. Juni – Höhe Ernst-Reuter-Haus
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 18.05.2015, 02:02

Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
pivo
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 46
Registriert: 26.07.2011, 14:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Kollisionen...

Beitragvon pivo » 18.05.2015, 10:08

Erschwerend kommt hinzu, dass vom 30.-31.05. auch noch der 600er der ARA Berlin/BB in Richtung Darß stattfindet.

Und dann ist dieses DFB-Pokal-Finale am 30.05. in Berlin.

Wenn das mal gut geht... ;)
Bild
Benutzeravatar
Camillo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 114
Registriert: 02.04.2012, 08:56
Wohnort: Hannover

Beitragvon Camillo » 19.05.2015, 09:28

Ich glaube seit meinem ersten Start ist immer an dem We, wenn das Radrennen ist, auch ein Fußballspiel... hat ja immer irgendwie geklappt! ;)
Im Winter gewinnt man, nicht im Sommer. (Bernard Hinault)
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Re: Kollisionen...

Beitragvon crumble » 19.05.2015, 09:47

pivo hat geschrieben:Wenn das mal gut geht... ;)
Ne ne, das geht es nicht. Am Samstag torkeln an der Akkreditierung haufenweise Betrunkene auf der Suche nach dem Stadion herum und am Montag ist die halbe Stadt mit Depeche Fans gefuellt. Oh, ne, diesmal sind die hier inner Stadt:

Rockabilly Mafia - https://www.youtube.com/watch?v=P8fK1jmM8uM
The Pin Sharps - https://www.youtube.com/watch?v=gdo0k26tQBI

Also fahrt am Mauerpark schoen vorsichtig. So viele Rockabillies wird es nicht geben.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 29.05.2015, 08:41

Was da sonst so los ist:

Programm am Samstag

Der Direct Line Kids Velothon mit erwarteten 400 Kindern und Jugendlichen der Jahrgänge 2003 bis 2008 das Veranstaltungswochenende ein. Je nach Alter absolvieren die Kinder 1 bis 5 Kilometer auf einem abgesperrten Rundkurs im Berliner Tiergarten.

Ab 15.00 Uhr folgt mit dem RAD RACE Battle auf der Straße des 17. Juni ein neues Rennformat. Von einer Rampe startend, treten vier Teilnehmer über eine Distanz von 250 Metern gegeneinander an. Sämtliche Radtypen sind hierbei erlaubt.

Daneben lockt das Messe- und Rahmenprogramm auf die Straße des 17. Juni. Entlang der Zielgeraden zwischen Ernst-Reuter-Platz und Einfahrt Großer Stern präsentieren und verkaufen gut 70 Aussteller auf einem 7.000 m² umfassenden Areal neueste Produkte aus den Bereichen Fahrradtechnik, Outdoor und Lifestyle – der Zutritt ist gratis. Ein abwechslungsreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm auf der Radio 88,8 Bühne rundet das Angebot ab.

Rennsonntag mit Jedermann, Profis und Fixed42 WM

Um 7.40 Uhr startet das Jedermannrennen über die 60 km-Distanz auf der Straße des 17. Juni / Großer Stern. Um 9.15 Uhr folgen an gleicher Stelle die Teilnehmer der 120km-Distanz. Der Startschuss für die Profis fällt um 12.50 Uhr am Ernst-Reuter-Platz. Die Favoritenrolle aus deutscher Sicht dürfte vor allen dem Kölner Gerald Ciolek zufallen. Der Sprinter vom UCI ProContinental Team MTN – Qhubeka kommt mit einer besonderen Mission nach Berlin: „Ich freue mich auf den Velothon in Berlin. Es immer wieder etwas Besonderes, in der Hauptstadt an den Start zu gehen. Ich möchte ein gutes Rennen fahren und im Finale meine Chancen suchen. Wir kommen mit einer schnellen Mannschaft nach Berlin, um den Fans eine gute Show zu liefern. In diesem Jahr ist es zudem unser Ziel, 5.000 Räder an Kinder in Südafrika übergeben zu können. Es wäre schön, wenn ich mit meiner Leistung in Berlin einen Teil dazu beitragen kann.“

Um 13.50 Uhr startet die Premiere der RAD RACE Fixed42 - World Championship in Ludwigsfelde. Bis zu 300 Teilnehmer gehen ab Potsdamer Straße mit Bahnrädern auf den 42,195 Kilometer langen finalen Streckenabschnitt der Jedermannstrecke und küren im Ziel auf der Straße des 17. Juni Einzel- (m/w) sowie Teamweltmeister.

Teilnehmerakkreditierung und Nachmeldung

Seit heute, 28. Mai, können sich die Teilnehmer ihre Startunterlagen in der Teilnehmerakkreditierung auf dem Parkplatz der Technischen Universität Berlin - Straße des 17. Juni / Ecke Einsteinufer abholen. Die Akkreditierung ist bis Samstag täglich von 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Kurzentschlossene können sich zudem vor Ort nachmelden.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste