EBZF gegen die innere Uhr '14 (Bericht+Bilder)

Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

EBZF gegen die innere Uhr '14 (Bericht+Bilder)

Beitragvon Janibal » 04.10.2014, 19:12

Ergebnis: Mich hat es gefreut, viele bekannte Gesichter zu sehen, Hilfe in der Administration zu haben und dass ich im Sommer noch mal richtig Gas geben konnte.

Bild

Grün = Breitreifen
Rot = Weiblich
Gelb = Kinder
Blau = Dackelschneider

Teils wurde durch Lenkfehler eine weitere Strecke zurückgelegt, aber nur mit den üblichen 11 km/Runde gewertet.
St. Jan
Benutzeravatar
Rennrad-Nord
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 172
Registriert: 06.08.2011, 07:41
Wohnort: Großhansdorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Rennrad-Nord » 04.10.2014, 19:42

<img src="http://www.rennrad-nord.de/wp-content/g ... 4_Logo.jpg" width="800" height="600" alt="Klingberg-EBZF">

Wenn die Maisfelder im Kreis Stormarn abgeerntet sind, weiß man bereits, dass es bald wieder soweit ist, dass sich diverse Rennrad-Ikonen auf nach Sülfeld zum Klingberg machen, um diesen in zwei nacheinander folgenden Runden à 11 km zu überqueren. Dieses Jahr wurden auch Ikonen der “Breiten Reifen” eingeladen an diesem Treffen teilzunehmen. Hoch oben auf dem Berg saß die Zeitkönigin mit weiteren treuen Begleiterinnen und Begleitern, die über die Zeiten wachte. Gemeinsam sorgten alle dafür, dass die Stimmung unter den Radelnden bei der ersten von zwei Gipfelüberquerungen nicht abnimmt.

Dieser besagte Tag war heute. Um 10:30 Uhr trafen sich die Ikonen auf dem Gipfel des Klingbergs, um diesen am heutigen Tag bei Sonnenschein und einer wirklich steifen Brise zweimal zu überqueren.

Es hat super viel Spaß gemacht, auch wenn ich dieses mal leider wegen einer noch anhaltenden Erkältung nur als Zuschauer dabei war. Nächstes Jahr dann wieder auf dem Rad :D

Meinen detaillierten Ikonen Bericht findet ihr hier:

http://www.rennrad-nord.de/klingberg-ebzf-2014/

<img src="http://www.rennrad-nord.de/wp-content/g ... g_2014.jpg" width="800" height="600" alt="Klingberg-EBZF">

<img src="http://www.rennrad-nord.de/wp-content/g ... g_2014.jpg" width="800" height="600" alt="Klingberg-EBZF">
Zuletzt geändert von Rennrad-Nord am 04.10.2014, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Danke

Beitragvon motta » 04.10.2014, 19:48

Danke Janibal, dass war eine nette Abwechslung zwischen den CX-Rennen - quasi zum Beine lockerfahren.

Bei der Streckenlänge brauchte ich keinen Flaschenhalter montieren - lediglich der Reifen wurde gewechselt, von 33 auf 37 mm - hätt ja sein können, dass da jemand mit einer Messlehre vorbei kommt; die Vittoria fallen immer so schmal aus.

Bild

Danke auch für den leckeren Kuchen!

gruss MOTTA
joerg
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 147
Registriert: 12.04.2006, 15:19

Beitragvon joerg » 04.10.2014, 20:48

...danke Euch (für Strassenmalerei & das schöne Wetter und überhaupt für das zufällige Dasein am selben Ort).

P.S. Konstant & Lässig nenne ich das! (...meinetwegen auch in Beige oder Schwarz auf Weiß)
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 356
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Beitragvon Ü40-Cyclist » 04.10.2014, 21:03

Klingberg rockt!!!

Nach völliger Windstille am gestrigem Tag, gab es heute wieder ein anständiges Lüftchen auf Stormarns beliebtestem Trainingshügel, ansonsten perfekte Bedingungen um richtig Gas zu geben. Ist immer wieder schön, dieser Tag am Klingberg, super Typen, gute Stimmung, perfekte Verpflegung, daher schon heute von mir: Bin 2015 wieder dabei. :cool:

Bedanken möchte ich mich auch für die Spenden, die bei diesem Treffen von Freunden zusammen gekommen sind. In unserer Spendendose waren 37,60 €, die meine Frau auf 40,00 € aufgerundet hat, weil sie froh war, dass ich nach meinem Abflug am Anfang der Woche, diesmal heil nach Hause gekommen bin. ;) Vielen Dank vom gesamtem Team Rennrad-Nord.de. Die Spende könnt Ihr unter folgendem Link einsehen:

https://www.betterplace.org/de/fundrais ... =%E2%9C%93 )

Dank an alle für diesen tollen Tag.
Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 04.10.2014, 22:11

Auch für mich war es ein toller Tag mit Euch. Danke an Janibal & Co. für die wie immer sehr sympathische und reibungslose Organisation.

Meine Mädels haben sich direkt über die Medaille her gemacht und haben die gelben Tannen schon in die transparente Medaille von 2012 gepuzzelt. Sie wechseln nun immer zwischen gelb und transparent hin und her. Aber es gibt Streit! Leider sind es bisher nur zwei Medaillen, aber drei Drillinge. Also muss ich nächstes Jahr nochmal kommen und hoffen, dass ich eine weitere Medaille erobere. :) Welche Farbe wird sie wohl haben...? Wir sind alle schon am grübeln...

Zum Rennen selbst: Nachdem ich letztes Jahr nicht dabei sein konnte, aber anhand der Ergebnisse und Bilder gesehen habe, dass das Rennen auch materialtechnisch nun ernst genommen wird, dachte ich mir: Versuch dieses Jahr auch Deine eigenen aerodynamischen Möglichkeiten auszuschöpfen!

Der Kurs beinhaltet zwar den Klingberg und auch einen mittleren, winkligen und hügeligen Teil, zwei Argumente gegen Scheibe und Zeitfahrmaterial, aber der Rest ist eben ziemlich flach und sollte wiederum eher dafür sprechen. Es gab heute dann auch keinen unerheblichen Wind, glücklicherweise aus der "richtigen Richtung". Er drückte uns den Berg hinauf, während er als Gegenwind im Waldbereich ziemlich abgeschirmt war. Um es kurz zu machen: Bei meinem dritten Einsatz beim Klingberg-EBZF, bei dem ich zum ersten Mal aerodynamisch meine Möglichkeiten ausschöpfte, war ich über 3 Minuten schneller als im Jahr 2011 und 4 Minuten schneller als 2012. Aero am Klingberg macht also Sinn.

Allerdings muss ich auch sagen, dass ich heute einfach gute Beine hatte und meine Vorbereitung auch deutlich besser als bei meinen beiden vorigen Teilnahmen ausfiel. Das Teamzeitfahren letzte Woche über 50 km gab mir den letzten Schliff. So freute ich mich auch darüber, dass ich diesmal mal weniger Rückstand als die sonstigen eins-zwei Minuten bei einem Einzelzeitfahren auf Indorain haben durfte.

Ich habe mich sehr über die vielen Gespräche mit den bekannten, aber auch neuen Gesichtern gefreut! EBZF Klingberg rules!

<img src="http://www.rennrad-nord.de/wp-content/g ... 10t010.jpg" width="500">

@ Janibal: Nochmals vielen lieben Dank auch an Deine beiden Jungs und Deine Frau für die beiden aussortierten Kindersitze. Die helfen uns sehr!
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.10.2014, 13:33

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20250.JPG">

Hier kommen von Uli Kampffmeyer seine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> 197 Bilder vom EBZF Gegen die innere Uhr <<<</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 356
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Beitragvon Ü40-Cyclist » 06.10.2014, 12:47

hanseat hat geschrieben: Aero am Klingberg macht also Sinn.
Jepp, habe ich auch festgestellt. Nachdem ich 2013 nur ca. 0:30 Min. schneller war als 2012, war ich dieses Jahr aerodynamisch verbessert nochmal ca. 1:45 Min. schneller als 2013. An meinem Trainingszustand wird es nicht gelegen haben, der ist nämlich eher auf Ausdauer, als auf Sprint ausgelegt. :cool:

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
radkuh
Hobby-Schreiber
Beiträge: 11
Registriert: 19.09.2013, 22:40
Wohnort: Mölln

Beitragvon radkuh » 06.10.2014, 23:18

War wieder Klasse!
Ergebnisse, Bilder, Medaille und Urkunde - mehr als bei so mancher Bezahl-Veranstaltung.
Wenn´s vom Dienstplan im nächsten Jahr passt bin ich wieder dabei.

Danke an Janibal & Team für die Flexibilität beim Termin.
CGB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 10.05.2011, 08:40
Wohnort: Hamburg

Beitragvon CGB » 25.08.2015, 15:15

schubs!

wie sieht es eigentlich dieses jahr aus?

bleibt es beim 3. oder wird verschoben wegen konkurrenz?
"Make it stiff and strong and you will never be wrong"
CGB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 10.05.2011, 08:40
Wohnort: Hamburg

Beitragvon CGB » 27.09.2015, 17:13

Ich schiebe nochmal.

Wäre doch schade, wenn es dieses Jahr ausfällt.
"Make it stiff and strong and you will never be wrong"
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Beitragvon Janibal » 01.10.2015, 22:42

CGB hat geschrieben:Wäre doch schade, wenn es dieses Jahr ausfällt.
Moin, leider ist die Konkurenz sehr groß und ich auch andersweitig abgelenkt (cx). Da die Medaillen für 2015 fertig sind, suche ich noch dieses Jahr einen Termin.

So, 6.12, 13.12 oder 20.12 ist noch recht ruhig. Mal sehen, wie das Wetter wird...
St. Jan
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 620
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 02.10.2015, 13:59

2016 wird bestimmt besser: Da hammer Schaltjahr und der 3.10. ist ein (crossfreier?) Montag.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste