5. Bremen Challenge (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

5. Bremen Challenge (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 31.07.2014, 23:24

Der Veranstalter schrieb:

In rund zwei Wochen flitzen wieder Radsportler und Faltradspezialisten (neu) aus dem gesamten Bundesgebiet über den mittlerweile schon legendären Bremer City-Rundkurs!

Und zum fünfjährigen Jubiläum des Bremer Radsportfestivals wird kein geringerer als die Bremer Sixdays-Ikone höchsterpersöhnlich, Andy Kappes, das Stadler 121,5 km-Jedermannrennen mitfahren.

In diesem Jahr werden wir außerdem mit der "Brompton National Championship" (BNC) eine spektakuläre Deutschlandpremiere feiern.

Anmerkung Admin: So war die Challenge im Vorjahr.

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=7221
Zuletzt geändert von Helmut am 18.08.2014, 00:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Re: 5. Bremen Challenge, 17.08.

Beitragvon crumble » 01.08.2014, 14:15

Helmut hat geschrieben:Und zum fünfjährigen Jubiläum des Bremer Radsportfestivals wird kein geringerer als die Bremer Sixdays-Ikone höchsterpersöhnlich, Andy Kappes, das Stadler 121,5 km-Jedermannrennen mitfahren.
Oh, mal sehen ob ich mein Rad rechtzeitig zurueck bekomme. Da wird dann immer noch die Kompaktkurbel vom Alpenurlauyb drauf sein und ich werde nur so ueber die Hochstrassen schweben, wenn ich mich denn noch nachmelden kann.

Was man auf alle Faelle beachten sollte. Es ist ein Kirmesrennen mit einer ca ueber 10Km langen Runde. Wenn man im geforderten Zeitrahmen bleibt, aber ueberrundet wurde, landet man mit einem bescheuerten DNF in der Liste. Wenn ihr wegen der Sammelpunkte mitmacht, achtet auf eure Startposition, verzichtet auf gut funtionierende Gruppen und haltet euch entweder stets direkt hinter dem Fuehrungsfahrzeug oder weit vor ihm auf. Den Besenwagen zu ueberrunden heisst nicht, dass man nicht selber rausfliegt :geschockt: :Greis:
Benutzeravatar
Windschatten
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 14.04.2014, 11:18
Wohnort: Wolfenbüttel

5. Bremen Challenge - Programm - Muffensausen oder nicht

Beitragvon Windschatten » 04.08.2014, 16:49

Da ich den kleinen Tick habe, jedem meiner (6) Räder mal eine Rennteilnahme zu ermöglichen, dachte ich im Rahmenprogramm der 5. Bremen Challenge das Richtige für mein 1981er Koga Miyata gefunden zu haben: Das Muffensausen. Ich also, wie in der Ausschreibung gewünscht, eine Email mit Foto und Beschreibung des Renners als "Bewerbung" fürs Muffensausen geschickt. Habe aber nie eine Antwort erhalten und habe daher heute nochmal per Mail nachgefragt, ob mein Rad erwünscht ist. Zusätzlich habe ich gerade mal auf die Website des Veranstalters gesehen, Überraschung: Weder im Zeitplan noch sonstwo steht noch was vom Muffensausen! Keine Absage, keine Mail zur Info - gar nichts.

Nach Lektüre der Berichte zur 4. Bremen Challenge scheint sich das aber in die Organisationsqualität einzupassen. Schade drum.

Gibt´s noch irgendwo Schaurennen oder Spazierfahrten mit Rädern, die älter als 30 Jahre sind?
Wenn ich mich mal für keinen Gang entscheiden kann, wird halt Fixie gefahren!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: 5. Bremen Challenge - Programm - Muffensausen oder nicht

Beitragvon Helmut » 05.08.2014, 01:34

Windschatten hat geschrieben:Überraschung: Weder im Zeitplan noch sonstwo steht noch was vom Muffensausen! Keine Absage, keine Mail zur Info - gar nichts.

Nach Lektüre der Berichte zur 4. Bremen Challenge scheint sich das aber in die Organisationsqualität einzupassen. Schade drum.
Gar so schlimm ist es nicht. Dazu schrieb mir Stephan Menke von der Bremen Challenge:

In diesem Jahr gab es leider nur zwei Anmeldungen zu unserem Muffensausen und bei den Absagen/Rückmeldungen ist er uns leider durchgerutscht. Als Wiedergutmachung würden wir Windschatten gerne einen Startplatz gratis für eines unserer Jedermannrennen anbieten.

Wenn er dabei sein möchte, bräuchte ich seine Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Durchschnittesgeschwindigkeit, Renndistanz und eMail-Adresse) spätestens bis Mittwoch (06.08.). stephanmenke ät yahoo.de
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Slowfish
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 95
Registriert: 12.08.2011, 12:11
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon Slowfish » 05.08.2014, 09:43

Hallo,

ich habe mich gerade für Brompton National Championship angemeldet. Nimmt daran noch jemand aus diesem Forum teil? Wird bestimmt ulkig.

Marion
Der liebe Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt...
Benutzeravatar
Windschatten
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 14.04.2014, 11:18
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: 5. Bremen Challenge - Programm - Muffensausen oder nicht

Beitragvon Windschatten » 05.08.2014, 11:30

Stephan Menke hat geschrieben:In diesem Jahr gab es leider nur zwei Anmeldungen zu unserem Muffensausen und bei den Absagen/Rückmeldungen ist er uns leider durchgerutscht. Als Wiedergutmachung würden wir Windschatten gerne einen Startplatz gratis für eines unserer Jedermannrennen anbieten.
Danke an Helmut für Dein erfolgreiches Nachhaken.

An den Veranstalter (Stephan Menke): Chapeau!! Das ist eine echt große Geste.
Wenn ich mich mal für keinen Gang entscheiden kann, wird halt Fixie gefahren!
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 15.08.2014, 09:21

Slowfish hat geschrieben:Iich habe mich gerade für Brompton National Championship angemeldet. Nimmt daran noch jemand aus diesem Forum teil? Wird bestimmt ulkig.
Icke! Vielleicht könne. Wir ja vor Ort zusammen einen EarlGrey trinken. Oder nach dem Rennen einen Gin Tonic... :wink:
Benutzeravatar
Slowfish
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 95
Registriert: 12.08.2011, 12:11
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon Slowfish » 15.08.2014, 09:37

Gurkensandwiches und Scones nicht zu vergessen! Ach, ich bin schon total gespannt und freue mich sehr darauf. Die Wettervorhersage ist ja durchwachsen, aber Regen wäre ja auch irgendwie englisch ...
Der liebe Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt...
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 15.08.2014, 14:18

auch jemand bei der RR-Challenge dabei? Wir fahren lang.

Da wir doch sehr zeitig vor Ort sein wollen, sieht man sich ja vielleicht.


Ko

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste