Seite 1 von 1

EBZF Gegen die innere Uhr '14, Klingberg (Vorschau)

Verfasst: 25.07.2014, 20:25
von Janibal
Immer wieder geht die Sonne auf.

Bild

Samstag, 04.10.2014 um 10:30 Uhr. Wie immer:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6009

Aber: Im Zuge einer evtl. Veranstaltung am Abend wird den Freunden einer Spurbreite von mehr als 33 mm evtl. eine extra Wertung eingeräumt.

Da nur 16 Sonnen weltweit zur Verfügung stehen, ist der Plan an die ersten 10 Männchen, ersten 3 Weibchen und ersten 3 Breitspurfreunde diese zu verteilen. Urkunde mit persönlicher (Best) Zeit gibt es selbstverständlich für alle.

Verfasst: 04.08.2014, 11:28
von CGB
dabei!!!!

Verfasst: 08.08.2014, 22:41
von Don Vito Campagnolo
Schade, dieses Jahr bin ich nicht dabei: Am selben Tag startet nämlich voraussichtlich der neue Stevens-CycloCross-Cup.

Terminübersicht: http://www.cyclocross-nord.de/termine.php?typ=extern

Verfasst: 09.08.2014, 16:12
von Janibal
Don Vito Campagnolo hat geschrieben:Schade, dieses Jahr bin ich nicht dabei: Am selben Tag startet nämlich voraussichtlich der neue Stevens-CycloCross-Cup.

Terminübersicht: http://www.cyclocross-nord.de/termine.php?typ=extern
Habe ich auch schon erfahren, das mit dem Stevenscup. Der BDR hat mich mal wieder nicht gefragt. Ich denke da an eine Verlegung, Samstag 4. und Sonntag 5. sind jetzt ja frei. Genaueres alsbald hier.

Verfasst: 10.08.2014, 20:26
von Ü40-Cyclist
Ich sag jetzt mal: Dabei!
Egal welches Datum, egal welche Wertung, egal mit welchem Rad - Klingberg rockt! :D

Game on! Gruß Mario

Verfasst: 10.08.2014, 20:37
von Rennrad-Nord
Logisch, was sonst. Termin ist gesetzt. Ich war die letzten beiden Jahre dabei und werde mir diese harmonische Veranstaltung vor der Tür nicht entgehen lassen.

Gruß Rennrad-Nord
Florian

Verfasst: 11.08.2014, 14:57
von stolk
Oh ja!

Verfasst: 12.08.2014, 07:17
von CGB
Janibal hat geschrieben:Ich denke da an eine Verlegung, Samstag 4. und Sonntag 5. sind jetzt ja frei. Genaueres alsbald hier.
Nooooooooooo

habe mir den 3. ordentlich freikämpfen müssen. Am WE kann ich nicht.....

Verfasst: 12.08.2014, 19:16
von Ötzy
Der 3. wird es wohl definitiv nicht werden können.

Der Stevens-Cup wird nicht nur (mit)Fahrer sondern auch Helfer davon abhalten. Janibal wird zu gegebener Zeit sicher einen neuen Beitrag eröffnen.

Warum der Stevens-Cup weitere Helfer benötigt wird hoffentlich noch an anderer Stelle erwähnt. Ich habe mich, auf Anfrage von Jörg und LosVannos, jedenfalls als Helfer zur Verfügung gestellt. Dass es dabei um den Cup gehen würde, habe ich erst am Sonntag bei einer gemeinsamen Trainingsausfahrt mit Marcus erfahren. Der Cup wird jedenfalls nicht an einem Mangel an Helfern sterben (Hoffe ich jedenfalls), bevor ich ihn jemals mitgefahren bin.

Verfasst: 13.08.2014, 10:06
von tiedenhub
Das klingt super!
Am 3. Oktober ist übrigens auch Köhlbrandbrückenlauf... am 5. würde ich mich wieder aufs Rad schwingen.

Verfasst: 13.08.2014, 11:40
von Janibal
tiedenhub hat geschrieben:Das klingt super!
Am 3. Oktober ist übrigens auch Köhlbrandbrückenlauf... am 5. würde ich mich wieder aufs Rad schwingen.
Und in Schwentinental RTF Almabtrieb, in Münster "fahren nach zahlen". Selbst werde ich bei CX Stevenscup in HH Horn mitmachen.

Also ist das EBZF "gegen die innere Uhr" verlegt vom Fr. 3.10.14 auf

Sonntag, 5.10.14 um 10:30 Uhr

gewohnte 22km

(ich habe die Wünsche gelesen und kann leider nicht alle Berücksichtigen, im Härtefall kann ich eine gewollte Teilnahmebescheiningung austellen oder dazu raten, fleißig zu fahren, die Medaille für 2015 gibt es auch schon ;-) )

Verfasst: 14.08.2014, 06:45
von CGB
Janibal hat geschrieben:Also ist das EBZF "gegen die innere Uhr" verlegt vom Fr. 3.10.14 auf

Sonntag, 5.10.14 um 10:30 Uhr
:Wein:

Verfasst: 14.08.2014, 08:05
von Don Vito Campagnolo
Janibal hat geschrieben: Sonntag, 5.10.14 um 10:30 Uhr
Gebucht! :wink:

Verfasst: 17.08.2014, 19:29
von alltagsfahrer
Moin

kann ich auch mit den Velomobil :D mein Glück probieren?

Tom

Verfasst: 19.08.2014, 21:03
von Janibal
alltagsfahrer hat geschrieben:kann ich auch mit den Velomobil :D mein Glück probieren?
Ja klar, ist doch keine offizielle Veranstaltung. Eine verkleidete Zeit wäre schon mal interessant. Eigentlich sollte der Mais bis dahin gerodet sein, sonst gibt es an der Strecke ein paar unübersichtliche Kurven. Und dass es auch mal bergauf geht, sagt der Name schon....

Verfasst: 27.08.2014, 07:08
von Ötzy
Ich werde nicht (direkt) teilnehmen können, aber von Dänemark aus ganz fest die Daumen drücken.
Ich werde trotzdem versuchen eine Zeit vor Ort zu lassen ;o)

Verfasst: 27.08.2014, 08:16
von duerckheimer
Dieses Jahr nehme ich mir vor, auch dabei zu sein... die Bilder sprechen für sich...

Verfasst: 27.08.2014, 14:35
von Don Vito Campagnolo
Na suuuuuuper: Irgendwie scheint das Klingberg-EZF in diesem Jahr unter keinem guten Stern zu stehen, denn jetzt wurde das Nordersteder Rennen des Stevens-Cup auf den 5.10. vorverlegt!

:mad: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=8414

Verfasst: 27.08.2014, 15:12
von Indorain
Janibal hat geschrieben:Also ist das EBZF "gegen die innere Uhr" verlegt vom Fr. 3.10.14 auf

Sonntag, 5.10.14 um 10:30 Uhr
Dann bin ich nicht dabei, 3. wäre gegangen. CycloCross-Cup, da gewinnt doch sowieso der Raible :HaHa:

Verfasst: 27.08.2014, 19:15
von Johanna
Dann beobachte ich weiter. Kreuzchen im Kalender ist mit Bleistift ;)

Verfasst: 27.08.2014, 23:14
von Janibal
In der Hoffnung auf keine weiteren Terminverschiebungen.

EBZF "gegen die innere Uhr" jetzt am

Samstag, 4.10.14 um 10:30 Uhr

(Stand 27.08.14, 23:19 Uhr)

Verfasst: 27.08.2014, 23:42
von radkuh
04.10. hört sich gut an.

Habe den Link in den Terminen jetzt erst gefunden und zunächst befürchtet, dass das EBZF in diesem Jahr nicht stattfindet.

Dann werden´s wohl die 3 Tollen Tage:
:D :D :D
3.10. HH-Horn, 4.10. EBZF Klingenberg, 5.10. Cross Norderstedt
:wink:

Verfasst: 28.08.2014, 23:16
von Fülle
radkuh hat geschrieben: Dann werden´s wohl die 3 Tollen Tage:
:D :D :D
3.10. HH-Horn, 4.10. EBZF Klingenberg, 5.10. Cross Norderstedt
:wink:
...6.10. Scheidung

Verfasst: 05.09.2014, 12:43
von HollenbeckerKreisel
Behalte den Terminverlauf im Auge, wollte auch teilnehmen. Relative Trockenheit sollte aber gegeben sein. :cool:

Verfasst: 09.09.2014, 13:06
von Los Vannos
Hmm, mal schauen, obs passt...Lust hätte ich ja schon...

Verfasst: 28.09.2014, 20:20
von Ü40-Cyclist
Bin heute auf einer lockeren Runde mal die Strecke abgefahren :cool: Der Mais rechts auf dem Feld vor der scharfen, abschüssigen Kurve ist gemäht, sodass man diese gut einsehen kann. Die Strasse durch die Felder war bis auf wenige Stellen recht sauber. Allerdings steht auf einigen Feldern auch noch Mais, der ab muss, was wiederum zu verschmutzen Strassen durch Traktoren führt. Warten wir es ab, sind ja noch ein paar Tage Zeit.

Game on! Gruß Mario ;-)

Verfasst: 29.09.2014, 05:26
von motta
hgF:

Ab wann gilt denn ein Reifen als breit?

Mein "Surly" kann ich mit 47er bestücken- das "Motta" nur bis 28mm.

fragt MOTTA

mais im Kreis

Verfasst: 29.09.2014, 14:23
von Janibal
Der Mais
im Kreis
voll: die Lage
in der Biogasanlage

Der Berg
kein Zwerg
Er ruft
neue Gruppe eingestuft

Extra für die CX Universität
zwischen HH Horn und Norderstedt
für Vertreter
ab 33 Millimeter

wie gehabt
am Samstag
ab 10:30 Uhr
Selbstverantwortliche nur

<IMG src="https://lh4.googleusercontent.com/-yciN ... ng%2B1.jpg" width="800">

Verfasst: 29.09.2014, 21:02
von mad.mat
Übersetzung für normale Menschen?

Verfasst: 29.09.2014, 21:08
von Tribelix
mad.mat hat geschrieben:Übersetzung für normale Menschen?
Gefällt mir

Verfasst: 29.09.2014, 22:42
von Janibal
Es wird eine extra Wertung für Räder mit +33mm Reifenbreite geben, da das EBZF zwischen den Stevens CX cups liegt und auch ich mich nur schwer auf den Dackelschneider (-33) einstellen kann in so kurzer Zeit.

Combiwertung wird es nicht geben (eine Runde schmal, eine breit)

Um kompliziert zu werden, werden die hochwertigen begehrten Plastikteile nach einen schwierigen mathematischen Schlüssel vergeben.

+33er(m)*16/starter=Plastik 33er männlich
+33er(w)*16/starter=Plastik 33er weiblich
-33er(m)*16/starter=Plastik 33er männlich
-33er(w)*16/starter=Plastik 33er weiblich

Urkunden für alle und after race party sowieso

Verfasst: 30.09.2014, 05:47
von motta
mad.mat hat geschrieben:Übersetzung für normale Menschen?
Die wird nicht verraten. Aberr, kleiner Tip: du musst sie treten können, sonst nütscht gar nichst.

Meint Motta

Verfasst: 02.10.2014, 01:07
von Helmut
Ich werde leider nicht dabei sein können. Am Samstag werde ich mit einem Nachbarn aus vier Granitplatten die neue Abdeckung für die Einfassung der Treppe zu meinem Hauseingang basteln. Das schaffe ich nicht allein, bin froh, dass er mir an dem Tag hilft.

Euch ebenfalls viel Spaß!

Verfasst: 02.10.2014, 12:39
von Ü40-Cyclist
Auch an Tagen wie diesen sind wir wieder für den Guten Zweck unterwegs und werden unsere Spendendose in der Trikottasche haben. Wir Ihr sicher wisst, unterstützen wir mit „Rennrad-Nord.de – BIKE for SMA 2014“ muskelkranke Menschen, die leider nicht die Möglichkeit haben, Sport zu treiben, so wie wir es tun. Getreu dem Motto: „Viele kleine gute Taten, ergeben eine große gute Tat“, würden wir uns freuen, wenn der ein oder andere oder am besten alle Teilnehmer, eine Kleinigkeit dabei hätten, um damit unseren Spendendose zu füttern und die Initiative “muskeln für muskeln – Eine Therapie für SMA” zu unterstützen.

Wir helfen mit Sport – Unterstütze auch Du!

Bild

Game on! Gruß Mario ;-)

+33

Verfasst: 02.10.2014, 23:38
von Janibal
Es war zu befürchten, ich habe es mal ausprobiert, das mit den +33 mm.

Und wenn schon, denn schon mit realen Rennbedingungen, na ja fast. Eher noch schlimmer, mit zwei (2) Flaschenhaltern, Luftpumpe und Werkstatttasche. Aber sonst ohne Lenkererweiterungen und mit den üblichen Luftdruck um die 2 (zwei) Bar.

Also Handy auf Stoppuhr, kurz probiert ob die auch weiterläuft, wenn das Handy aus ist, und schon gings los im freien Fall den Klingenberg herunter. Ideale Bedingungen, warm, trocken und windstill. Noch nie war die Abfahrt so weich, die Straße im gefühlt besten Zustand ohne Schlaglöcher. In der Ebene dann mal leicht Druck aufs Pedal gegeben, bei der Runde ist es gut, Reserven zu haben. Kleiner Anstieg, die Reserven sind verbraucht, die Kette aber immer noch fast am Anschlag, 46/13. Beim zweiten Rechts abbiegen fühle ich mich sicher, die Reifen kleben am Teer. Parallel wir der letzte Mais geerntet, also frei Fahrt. Wieder rechts, die Kurve wird auch mit dem CX eng. In Wellen geht es hoch bis zur Kuhweide, in Wellen kommt auch wieder Sauerstoff zu den Beinen. Bei den Kühen Sand auf dem Weg. Deutlicher Vorteil für das CX, wobei hier schon mal ein Defekt behoben wurde, bei HH-HL letzten Sommer. Ich verlasse den Unterlenker nicht mehr, keine Kraft. Wiegetritt und der Reifen vorne geht von 33mm auf 66mm, also schön sitzen bleiben und rund treten. Und nicht denken, es rollt nicht. letztes rechts, der Berg ruft. Schalten. Die Steigung. Fühle mich schlecht, absteigen und tragen, das macht der Crosser. Aber nicht bei 6%, aber bei 6 Promille. Alles dreht sich, oben. Handy raus, Gipfelbucheintrag und Zeit stoppen. 21:20min. Die zweite (2.) Runde ist immer schneller, es besteht Hoffnung. Das Wetter hat sich auch geändert, es regnet, zumindest aus dem Helm raus und das Leibchen ist auch nass. Ich würde behaupten, wenn die Flaschenhalter ab sind, dann ist mit Angriff zu rechnen. Bis Samstag.

Bild

Für alle aus Richtung Süden. Die B75 ist in Elmenhorst gesperrt, Umleitung dauert 5 min länger.

Re: EBZF Gegen die innere Uhr '14, Klingberg (Vorschau)

Verfasst: 11.08.2016, 07:41
von Don Vito Campagnolo
Im vergangenen Jahr war der 3.10. ja vom Stevens-Cup belegt, so dass wenige/keine Radfahrer sich rein zufälligerweise am Klingberg trafen. Das schaut dieses Jahr deutlich besser aus: viewtopic.php?f=3&t=10511

@Jannibal: Watt meenste, ob sich dieses Jahr dort wieder ein paar Menschen tummeln?

Re: EBZF Gegen die innere Uhr '14, Klingberg (Vorschau)

Verfasst: 11.08.2016, 09:44
von CGB
also ich wäre dabei!