5. Ollaner Zeitfahren, Steinkirchen (Berichte+Bilder)

Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

5. Ollaner Zeitfahren, Steinkirchen (Berichte+Bilder)

Beitragvon hanseat » 16.06.2014, 15:07

<IMG src="https://lh6.googleusercontent.com/-Yd7y ... C01356.JPG" width="800">

Gestern wurde das Ollaner Radteam im fünften Anlauf mit den besten Bedingungen für derartige Zeitfahrwettbewerbe beschenkt. Sonnig, mild, kaum Wind. Einfach herrlich. Entsprechend gut war die Laune bei all den Mitwirkenden vor Ort, den Streckenposten und sogar den Radfahrern selbst, obwohl diese wiederum über 27,6 flache, aber z. t. verwinkelte Kilometer ihren inneren Schweinehund besiegen mussten.

Schon toll, was die Jungs dort jährlich veranstalten und so ist es nur logisch, dass das Event mit 120 Startplätzen nun immer ausverkauft ist.

Es war wieder alles dabei: Starterbeutel mit kleinen Gimmicks und Trinkflasche, Verzehrbons, Startrampe und viele nette Leute.

Am Start und Ziel traf man viele bekannte Gesichter. Nach dem sehr intensiven Rennen radelte ich zum Ausfahren heimwärts, brachte dann aber zur Grillwurst und zur Siegerehrung noch meine vier Mädels mit, die in ca. 15 Jahren auch teilnehmen wollen. :)

Vielen Dank an das ganze Orga-Team um Björn, die Ollaner Rennziege, insbesondere danke ich dem Ollaner Streckenposten, der mich beim Einfahren in den Wirtschaftsweg 1 km vor dem Ziel nochmal namentlich anpeitschte! Das hat wirklich nochmal motiviert und dazu beigetragen, dass ich mich über eine persönliche Bestzeit freuen durfte und der Abstand nach ganz vorne weniger als 2 Minuten betraf.

Bis nächstes Jahr bei meinem Lieblings-Heimrennen! :wink:

P.S. Hier gibt es tolle Fotos:

https://plus.google.com/photos/10081185 ... 6481675793
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Benutzeravatar
GreenCobra
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 22
Registriert: 24.09.2013, 17:46

Beitragvon GreenCobra » 16.06.2014, 20:20

Ich war dieses Jahr das erste Mal angemeldet und auch in guter Form, doch wie es manchmal so kommt: Beim letzten Training am Donnerstag bin ich auf dem Radweg fahrend unverschuldet in den Kotflügel eines Autos gefahren... Resultat: Gabelbruch, Oberschenkelprellungen und Schürfwunden. :mad: :sad:

Mein erster Gedanke: OZF also wieder ohne mich. Immerhin konnte ich meinen Kollegen Uwe (der mit dem Panda-Trikot) animieren, für mich einzuspringen. So kam er in den Genuß von reichlich Laktat und einer perfekt organisierten Veranstaltung. Danke den Ollanern für diesen Einsatz! Nächstes Jahr bin ich dabei, das steht fest!

Ich hingegen habe mich dem exzellenten Kuchenbuffet gewidmet und

einige Fotos

geschossen (Alex ist im Ziel auch drauf).

<IMG src="https://lh4.googleusercontent.com/-egW2 ... C01365.JPG" width="800">
Benutzeravatar
Ollanner Rennziege
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 70
Registriert: 27.02.2009, 13:19
Wohnort: Steinkirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ollanner Rennziege » 18.06.2014, 12:16

Bild

Das Ollanner Radteam bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren und aktiven Teilnehmern für dieses, wie wir finden, gelungene EZF.

Einen Bericht mit den Siegern und Fotos gibt es auf unserer Homepage:

www.ollanner-radteam.de

Wir freuen uns auf das VI. Ollanner EZF in 2015!

Gruß

Björn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste