Ötzy beim Team Alpecin...

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Ötzy beim Team Alpecin...

Beitragvon Helmut » 28.03.2014, 01:46

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 1_4821.jpg">

Ötzy schrieb:

<b>Team Alpecin
Schnappatmung, Wortfindungsstörung und das ewige Grinsen</b>


Ja, jetzt haben sie mir das Licht ausgeschossen. Ohne Alkohol und völlig gewaltfrei die durchaus vorhanden gewesene Skepsis genommen und alle Sinne befriedigt. Am sehr späten Abend des vergangenen Samstag liegen Jörn und ich in den Betten und versuchen den langen vergangenen Tag zu verdauen und zur Ruhe zu kommen. Zumindest bei mir sollte es nicht klappen und die effektiven 2-3 Stunden Schlaf sollen für den Folgetag ausreichen…

Was war passiert? Das Team-Alpecin hat uns empfangen, eingekleidet, vermessen, weiter ausgestattet, überprüft und rundum versorgt. Dafür waren alle Teilnehmer, Sponsoren, Mitwirkende und auch Fans und Freunde aus vergangenen Tagen nach Bielefeld gereist. Die zwölf Teamfahrer wurden von mehr als 25 weiteren Personen herzlich empfangen und durch das Programm geführt. Den Start haben Daniel Beck von der RoadBIKE und Ex-Profi Jörg Ludewig (unser Sportlicher Leiter) zusammen mit Jörn Harguth von Alpecin eingeleitet und mit Erinnerungen, Videoeinspielern und auf wirklich unterhaltsame Art und Weise den gesamten Laden aufgemischt. Eine Teamvorstellung die sich gewaschen hat! Im Nebenraum war schon alles vorbereitet. Und wenn man sich jetzt die Erinnerung an ein ca. 5-7 Jahre altes Kind in erwartungsfreudiger Haltung vor dem Tannenbaum vorstellt... - Ja! Genau so sind wir vor der Tür gestanden.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 1_5198.jpg">

Und spätestens (wirklich allerspätestens!) jetzt wurden die Mundwinkel ganz automatisch in Richtung Gehörgang gezogen. Und sind dort für den gesamten restlichen Tag geblieben!!! Feinste Stoffe und hochwertige Komponenten für Rad und Mensch. Miriam aus dem Team nannte es "No-Limit-Shopping" und konnte das Angebot schlicht und einfach nicht fassen. Overkill! Ich hatte mir das so nicht vorgestellt und kann auch heute nicht exakt wiedergeben, was für ein Film sich im Kopfkino abgespielt hat. Damit bin ich nicht allein!

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 1_4465.jpg">

Gleichzeitig wurden in einem weiteren großen Raum von Specialized die ersten Teamfahrer vermessen und die Bikes entsprechend angepasst. Das Radlabor hat uns schwitzen und bluten lassen, um beim Laktatstufentest die Grundlage für die jetzt anstehende Trainingsbetreuung zu schaffen. Und ganz nebenbei haben wir uns alle beschnuppern und kennenlernen können. Die Rahmenbedingungen waren bestens und einige waren geneigt nach dem "Haken an der Sache" zu suchen. ;o) Es gibt keinen ! Ich würde von einem Rundum-Sorglos-Glücklich-Schlaraffenland sprechen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 1_4687.jpg">

Die Basis ist jetzt geschaffen, nur der Kopf muss wieder klar werden. Das Trainingslager steht an, d. h. weitere Fotoshootings, Techniktraining, noch mehr Lachen und die gemeinsame Zeit nutzen, um nur ca. 150 Tage später etwas von sich abzuverlangen, womit ich heute schwer überfordert wäre...

Ich habe leider nur sehr wenige Bilder gemacht, weil mindestens zwei Fotografen immer aktiv waren. Ich werde Daniel bitten, ein paar aussagekräftige Fotos an Helmut oder mich zu senden (Anmerkung Admin: Die sind hier bereits zu sehen). Zu den anderen Teamfahrern komme ich später, da sind echte Überraschungen dabei! Mit den Jahrgängen `64 bis `89 sind wir jedenfalls recht breit aufgestellt.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 1_5518.jpg">

Es geht weiter! Ich würde mich freuen, recht viele auf der Radrennbahn in Stellingen zu sehen, dort sind demnächst familienfreundliche "Schnuppertage“!

Ötzy

Hier kommen von Björn Hänssler

<a target="_blank" href=http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html>>>> 13 Bilder von der Teamfindung des Team Alpecin <<<</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Rennrad-Nord
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 172
Registriert: 06.08.2011, 07:41
Wohnort: Großhansdorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Rennrad-Nord » 30.03.2014, 19:00

Hallo Ötzy,

wow das geht runter wie Öl :-) Da ist ein Thriller nichts gegen.:-) Und es muss ein Traum sein, vor so einem Sortiment und so einer Auswahl zu stehen. Genieße den Schmerz, genieße die Zeit, genieße das dabeisein und lasse uns ab und zu mal was von dir und deinen Vorbereitungen lesen.

Dir viel Spaß und Glück im Team Alpecin

Sportliche Grüße
Florian
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 30.03.2014, 19:07

Na, dann hoffe ich, dass Du trotzdem oder gerade deshalb dieses Jahr wieder zum RAGO Kommst, lieber Ötzy….

Hajo
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 356
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Beitragvon Ü40-Cyclist » 30.03.2014, 20:19

Moin Ötzy,

ein Traum und ich beneide Dich darum. Ich hab mal mit Kumpels eine 3 Tage Etappenfahrt nach Belgien mitgemacht, so mit Begleitfahrzeug und Verpflegung vom Feinstem und Hotel und alles war organisiert. Man musste also nur Radfahren und ich habe mich da schon wie ein kleiner Profi gefühlt. ;) Wie musst Du Dich erst bei den Voraussetzungen und mit dem Material fühlen. Ich glaube, ich würde das Dauergrinsen auch nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Da verliert das Wort Quälen doch seinen Schrecken. Ötzy, geniesse jeden Kilometer und denke ab und zu dabei an uns.

Ein Besuch beim Schnuppertag steht auf dem Plan, hoffe wir können zumindest mal reinschauen und noch ein wenig für unsere Aktion werben. Außerdem hätte ich da mal ein paar Fragen zum Leistungstest und Deinen Ergebnissen ;)

Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 31.03.2014, 07:09

Einkleidung bei Alpecin: Man and Woman in black würde ich sagen. Und wer bitteschön ist der Typ im weißen Kittel? Doktor Best oder was?

Ötzy, ich wünsche Euch toi, toi, toi. Bin gespannt auf weitere Berichte von der Haar-Front. Frag mal bitte, wie mad.mat und ich unser Oberlippenbartwachstum beschleunigen können.
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Stockumer Junge » 31.03.2014, 09:45

Der Laborchef Dr. Klenk. Bekannt aus Funk und Fernsehen.

"Doping für die Haare. Und nur für die Haare." lautet doch der Werbespruch
Benutzeravatar
GreenCobra
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 22
Registriert: 24.09.2013, 17:46

Beitragvon GreenCobra » 31.03.2014, 17:38

Auch meinen Glückwunsch! Tolle Sache ist das.

Dieser Doktor Blenk spielt doch in dem Spot mit, wo er in einem Diagramm die X-Achse skaliert und damit ein Verlängern der Wachstumsperiode begründet!?! Dem Typen sollte sofort der Dr. gestrichen werden, das ist mathematisch totaler Schwachsinn! Aber das nur am Rande. :)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 31.03.2014, 20:08

Harterbrocken hat geschrieben: Frag mal bitte, wie mad.mat und ich unser Oberlippenbartwachstum beschleunigen können.
Du besorgst euch Misteln, Schnuffelkraut, Höllenwurz, gezwirbelte Borkenkäferscheren, Schelmenspat, Hornraspel, Häuflein getrocknete Tränen und Erbeeren. Dann guckst du hier:

http://www.comedix.de/lexikon/db/haare.php

Wenn ihr 3 Stunden vor dem Start das Gebräu schlürft, habt ihr imposante Schnäuzer! :HaHa:
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 01.04.2014, 08:34

Heimfelder Dirk hat geschrieben:Wenn ihr 3 Stunden vor dem Start das Gebräu schlürft, habt ihr imposante Schnäuzer! :HaHa:
Danke Dirk für den Tip. Darum mag ich dieses Forum. Es ist doch immer für ein Geheimrezept gut. Bin auf dem Weg. Erst Reformhaus. Dann Apotheke... Und dann: :kipprein:
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1285
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 01.04.2014, 23:10

Herzliche Grüße sende ich Euch aus Kaltern in Südtirol (IT)

Bei allerbesten Bedingungen wurden wir bereits am Sonntag im "Haus am Hang**** " empfangen. Bei sonnigen 24 Grad und sehr großzügigen Zimmern gibt es keinen Grund zu jammern.

Der Wecker klingelt morgens um 6 Uhr, und der Tag ist mit reichlich Programm gefüllt. Die Küche des Hauses ist wirklich gut und die Atmosphäre sehr familiär. So ist es derzeit fraglich, ob ich hier auch wieder mit meinem Startgewicht raus komme ;o)

Am Montag und Dienstag wurden wir in verschiedenen Situationen abgelichtet und wir durften an den ersten Steigungen der Pässe schnuppern. Die Lightis wurden mir nach Wunsch angebracht: Das Gipfelsturm an der Front, sowie das Meilenstein im Heck - Feiste Teile !!!

Ich melde mich wieder, es gibt noch so viel zu erzählen!
Benutzeravatar
joern
Hobby-Schreiber
Beiträge: 11
Registriert: 21.02.2013, 17:50
Wohnort: Hamburg, Rahlstedt

Kaltern am See

Beitragvon joern » 01.04.2014, 23:10

Das Team Alpecin ist der Hammer, Ötzy und ich verbringen gerade sehr radintensive Tage in Südtirol, in Kaltern am See.

Die Räder und die Lightweight Laufräder sind MEGA um die Berge runterzurauschen.

Und das bei super Wetter.

Grüße nach Hamburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast