6. Die Hölle des Nordens, Röbbel (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

6. Die Hölle des Nordens, Röbbel (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 03.02.2013, 01:40

<img src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Je ... nstieg.jpg">

<b> Radsportler sind heiß auf die „Hölle des Nordens“
Erste Anmeldungen liegen schon lange vor</b>


Am 13. April 2013 ist es wieder soweit: Zum 6. Mal werden die Startschüsse zum bundesweit einmaligen Radsport-Highlight „Die Hölle des Nordens – Großer Jubiläumspreis 100 Jahre SVO“ in Röbbel bei Bad Bevensen fallen. Die ersten Anmeldungen liegen dem Veranstaltungsteam um Regina Matthies und Henry Thiel schon lange vor, darunter auch aus Frankreich und den Niederlanden. Auch der bekannte und beliebte Tour de France-Teufel Didi Senft ist heiß auf die „Hölle“. Er hat sein Erscheinen bereits fest zugesagt.

<img src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Je ... Doreen.JPG">

Hauptziel des Radsport-Highlights mit Volksfest-Charakter ist die Förderung des Breiten- und Leistungssports. So wird besonders den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, sich im fairen Wettkampf zu messen. Auf die Sieger der Fette-Reifen-Rennen 6-7, 8-9 und 10-11 Jahre warten auch in diesem Jahr neue Mountainbikes, gestiftet von der Felt GmbH in Edewecht. Weiterhin gibt es mehrere hundert Geld- und Sachpreise bei den insgesamt 20 Rennentscheidungen zu gewinnen.

<img src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Je ... _Erich.jpg">

Neben Bewährtem wird das Rahmenprogramm auch Neues bieten, dazu Organisator Thiel: „Inspiriert durch unseren Besuch der Tour de France im Juli, sind wir dabei eine kleine Werbekarawane zu organisieren. Außerdem werden bei der Hölle 2013 noch zwei weitere Maskottchen eingeführt.“ Erstmals wird auch ein Roller-Rennen ausgetragen. Die Tanzgruppe des TuS Wieren unter der Leitung von Dagmar Schulze wird als Cheerleader und mit Showeinlagen aktiv dabei sein. Ein historischer Rundgang durch die wiederhergestellte Wassermühle unter der Leitung von Mühlenbesitzer Ottenhausen nebst Dorfgemeinschaft Röbbel wir an diesem Tag ebenfalls angeboten.

Auch Schirmherr Martin Feller, Bürgermeister der Stadt Bad Bevensen, bekundet in seinem Grußwort an die Teilnehmer und Besucher seine Freude darüber, dass die „Hölle“ auch im Jahr 2013 wieder zur Förderung des Breiten- und Leistungssports sowie auch zur Förderung von Wirtschaft und Stadtmarketing beitragen wird.

<img src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Je ... _Peter.JPG" width="500">>

Alle wichtigen Info’s zur „Hölle des Nordens“ und ein Anmeldeformular zum Ausdrucken gibt es unter

www.bikesport-events.de

Berichte und Bilder aus 2012 gibt’s hier

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=5342
Zuletzt geändert von Helmut am 13.04.2013, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 07.02.2013, 00:58

Unter allen HFS-Foris verlosen wir einen kostenlosen Startplatz. Dazu gibt es 1 kg Uelzena-Sportgetränk und eine Trinkflasche sowie ein Radsportbuch nach Wahl aus dem breiten Sortiment des Covadonga Verlages. Im Gegenzug verpflichtet sich der Gewinner uns einen Bericht und ein paar Bilder mitzubringen und für's HFS-Forum bereitzustellen.

Wenn Du den Spaß und die Herausforderung suchst (6,5 km lange Runde, davon ca. 1,5 km über Kopfsteinpflaster. Die Jedermänner fahren sechs Runden) und bereit bist, uns an Deinen Erlebnissen teilhaben zu lassen, dann wirf Deinen Hut in den Ring, antworte dafür einfach auf diesen Beitrag und schreib uns bis zum 15. Februar, warum Du bei der Hölle des Nordens mitfahren möchtest.

Wir bemühen uns um eine faire Verlosung - wahrscheinlich bei der O-CTF in Harburg -, der Rechtsweg ist allerdings ausgeschlossen.

Bild
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 566
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Verlosung

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 08.02.2013, 08:26

Na gut, wenn sich niemand traut, dann komme ich mal aus dem Knick und werfe meinen Zettel in die Losbox!

Ich war ja schon im vergangenen Jahr dabei: Dank Losglück ging ich also in Röbbel statt in Hamfelde an den Start (dieses Jahr fallen beide Termin zum Glück nicht auf den selben Tag) und wurde mit einem tollen Erlebnis, viel Quälerei und am Jahresende sogar dem HFS-Bambi für meinen Bericht belohnt.

An sich hatte ich mir nach der Schinderei im letzten Jahr ja gesagt "einmal und nicht wieder", aber wie heißt es doch so schön: "Pain is temporary, pride is forever" und daher versuche ich es einfach noch einmal. Vielleicht gelingt es mir ja zumindest eine weitere Runde bei der Meute zu bleiben, ehe das Schicksal seinen Lauf nimmt ...
Offroad
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 35
Registriert: 12.07.2012, 12:21

Beitragvon Offroad » 15.02.2013, 01:42

Ich möchte auch noch kurz vor Einsendeschluss meine Ambitionen auf den Startplatz anmelden!
Nicht, dass dieser ohne Verlosung weggeht. ;-)
Ich würde gerne mitfahren, weil ich noch viel Platz im Kalender für Radrennen habe und Mitte April ein gutes Zwischenziel ist. Außerdem motiviert es mich fürs Training und Didi Senft würde ich gerne mal live erleben. :)

Hölle des Nordens klingt einfach gut!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 18.02.2013, 09:57

Sorry, hab gestern glatt vergessen das entscheidende Los ziehen zu lassen.

Ich hoffe, ich werd am So. bei der Radreisemesse dran denken.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 25.02.2013, 01:52

Das ist mir echt peinlich. In dem Trubel der Radreisemesse Hamburg ließ ich zwar die vier Gewinner der Startplätze der Bremen Challenge ziehen, vergaß dann aber mir eine weitere Glücksfee zu suchen.

Die Verlosung ist nun auf die O-CTF in Wedel verschoben. Bitte haltet bis dahin die Spannung aus...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Offroad
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 35
Registriert: 12.07.2012, 12:21

Beitragvon Offroad » 25.02.2013, 14:55

Na Du machst es aber auch spannend ... ;)
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 25.02.2013, 20:49

Kann ich noch in den Lostopf? Hätte Lust, dort zu starten.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 26.02.2013, 00:13

Harterbrocken hat geschrieben:Kann ich noch in den Lostopf?
Leider nicht. Der Termin dafür ist längst verstrichen.
Harterbrocken hat geschrieben:Hätte Lust, dort zu starten.
Einfach selbst anmelden kann sich jeder.

Das Startgeld beträgt nur 15 Euro. Die solltest Du verschmerzen können.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 566
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 04.03.2013, 15:45

Helmut hat geschrieben:Die Verlosung ist nun auf die O-CTF in Wedel verschoben. Bitte haltet bis dahin die Spannung aus...
Na Helmut: Hast du dieses Mal an ein Lostöpfchen und eine Glücksfee gedacht?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.03.2013, 17:16

Offen gestanden, nein. Ich bin krank - Entzündung im Rachen -, habe absolutes Sportverbot. So kam ich gestern gar nicht erst auf den Gedanken. Auch am kommenden WE wird das Verbot noch gelten.

Wenn's eilig ist für Deine Terminplanung, gehe ich notfalls vor die Haustür und suche mir eine Glücksfee, ansonsten suche ich mir am Do. jemand an meinem Arbeitsplatz aus.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 566
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 04.03.2013, 19:08

Nee nee, mach dir keinen Stress - zumal die Chancen ja eh nur bei 50/50 stehen. (was ja aber bei genauerer Betrachtung gar nicht mal sooo schlecht ist, schon eher ziemlich gut sogar ...) Falls ich denn wieder mal Glück haben sollte, dann klappt das auch ohne lange Terminplanung.

Kuriere dich schön aus, mache einen weiten Bogen um die Lungen-Torpedos und drehe die Lostrommel erst dann, wenn du wieder richtig fit bist.

Also, gute Besserung! :wink:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.03.2013, 03:53

Trärä! Da ich im Moment zwischen Couch und Arzt pendel, gehören auch Apothekenbesuche zu meinem aktuellen Tagesablauf - und da war sie, eine Fee, wie sie bezaubernder kaum sein könnte. Das Resultat:

<IMG src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/So ... %20001.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Offroad
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 35
Registriert: 12.07.2012, 12:21

Beitragvon Offroad » 09.03.2013, 17:27

Hallo! Ich hab jetzt erst die erfolgte innovative Auslosung bemerkt und freue mich natürlich! :) Hoffentlich bist Du inzwischen wieder etwas fitter!

Ich werde alles geben!
Offroad
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 35
Registriert: 12.07.2012, 12:21

Beitragvon Offroad » 21.03.2013, 11:36

Kleines Update: Ich habe mir vom Covadonga-Verlag das Buch <a href="http://covadonga.de/etappe3.php?k=0&s=0 ... 211d">"Der vergessene Weltmeister - Das rätselhafte Schicksal des Radrennfahrers Albert Richter"</a>ausgesucht.

Ich lese gerne Biographien von Sportlern vergangener Tage. Wenn dann noch eine Spannungskomponente wie hier die NS-Zeit hinzu kommt gibt das die Extra-Würze. Zudem habe ich bisher noch nichts von Albert Richter gehört und er scheint es Wert zu sein sich an ihn zu erinnern.

Das Buch über Wolfgang Lötzsch hatte mir auch schon gut gefallen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste