18. Vattenfall Cyclassics, Hamburg (Vorschau)

Benutzeravatar
Ketsch
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 70
Registriert: 18.10.2012, 08:18
Wohnort: Elmshorn

Streckenwechsel/Startblockeinteilung

Beitragvon Ketsch » 10.01.2013, 18:40

Ich habe nochmal bei Upsolut nachgefragt.

"Auch wenn Sie im vergangenen Jahr auf einer anderen Distanz gestartet sind, wird Ihr Ergbnis bei der diesjährigen Startblockeinteilung berücksichtigt. D.h., Sie werden nicht automatisch in einen der letzten Startblöcke eingeteilt.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr Vattenfall Cyclassics Team"

Also geht es dieses Jahr auf die mittlere Distanz. Ich will doch auch mal über die Köhlbrandbrücke fahren :)
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 622
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Streckenwechsel/Startblockeinteilung

Beitragvon axiom 1 » 12.01.2013, 07:40

das bestätigt meine Aussage

ähnlich ist es bei Teams. Für einen neuen Starter kommt man auch nicht in den letzten Startblock.
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 12.01.2013, 10:14

stolk hat geschrieben:Auch angemeldet unter HFS für die 155
Und nicht wieder mit dem Handy beim Fahren herumspielen, denn der anschließende Sturz ist dann Eigenverschulden.

;-)
stolk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 290
Registriert: 05.08.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon stolk » 12.01.2013, 11:53

Keine Sorge, Mirko. So etwas passiert mir nur einmal.
Le Rouleur
Benutzeravatar
Camillo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 114
Registriert: 02.04.2012, 08:56
Wohnort: Hannover

Beitragvon Camillo » 16.01.2013, 21:00

am besten gar kein Handy mitnehmen... :D
Im Winter gewinnt man, nicht im Sommer. (Bernard Hinault)
stolk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 290
Registriert: 05.08.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon stolk » 16.01.2013, 22:30

Irgendwie muss ich die Tour ja aufzeichnen ;)
Le Rouleur
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 429
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 27.01.2013, 14:36

Seit gestern gemeldet für die Mittelstrecke. Mein 13. Start. Zum Glück ist meine persönliche Unglückszahl die 2 und nicht die 13. :P
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.07.2013, 15:10

Die Zeit rast und darüber hätte ich beinahe versäumt mich selbst anzumelden. Hab das eben erledigt, 155 km, Team "Helmuts-Fahrrad-Seiten".

Ich werde wieder wie gehabt versuchen, wer mag, in ein "Helmuts-Fahrrad-Seiten"-Team umbuchen zu lassen. Wer möchte, hebe bitte die Hand.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 982
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 13.07.2013, 16:08

:wink: Dabei
Benutzeravatar
der Gregor
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 50
Registriert: 14.01.2011, 06:43
Kontaktdaten:

Beitragvon der Gregor » 13.07.2013, 19:47

Hallo!

Michael und Gregor bitte ins 55ger Team! :)

DANKE

Grüße von
Gregor :D
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.07.2013, 20:56

Sehe ich das so richtig?

155 Helmuts Fahrrad Seiten UweK
155 Helmuts Fahrrad Seiten stolk
155 Helmuts Fahrrad Seiten Helmut

100 Helmuts Fahrrad Seiten bort
100 Helmuts Fahrrad Seiten Deichfahrer
100 Helmuts Fahrrad Seiten Heimfelder Dirk

55 Helmuts Fahrrad Seiten Angelboot
55 Helmuts Fahrrad Seiten der Gregor
55 Helmuts Fahrrad Seiten Michael
55 Helmuts Fahrrad Seiten norich

Höre ich weitere Meldungen? Das Melden der Teams erledige ich, brauche dazu nur Euren Namen und die Buchungsnummer.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 982
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 14.07.2013, 20:53

Hallo Helmut,

hier meine Angaben = 100Km, Hauke Garbers,

Gruß Hauke
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Stadtwerke Wedel - Teams wechselstrom und wechselgas

Beitragvon Superwosi » 14.07.2013, 23:38

In diesem Jahr ist alles anders... ich starte für meine Firma. Die Stadtwerke Wedel gehen auf die 155er mit dem Team wechselstrom und auf die 55er mit dem Team wechselgas. Logisch, wir wollen durch Wedel fahren... Unser Renndress wird natürlich supported von.... Helmuts-Fahrrad-Seiten!
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Stadtwerke Wedel - Teams wechselstrom und wechselgas

Beitragvon Helmut » 14.07.2013, 23:45

Wosi_reloaded hat geschrieben:Unser Renndress wird natürlich supported von.... Helmuts-Fahrrad-Seiten!
Darüber freue ich mich ganz besonders. Danke, Wosi. Werde versuchen, Euch wo immer es geht in Szene zu setzen.

Im HFS-Klassenbuch hab ich Dich für die Cyclassics als "entschuldigt" gefehlt eingetragen. Treffen sollten wir uns trotzdem. Lass uns bitte per Mail einen Fototermin vor dem Rennen verabreden, damit die Leute sehen können, worüber wir grad schreiben. Vorher kannst Du ja mal die Grafiken posten und das Team vorstellen, damit einem die Trikots noch mehr ins Auge fallen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Ketsch
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 70
Registriert: 18.10.2012, 08:18
Wohnort: Elmshorn

Beitragvon Ketsch » 15.07.2013, 11:36

Hallo Helmut,

wenn du möchtest fahre ich dieses Jahr wieder für dein Team. Dieses Jahr allerdings die 100km.

Name: Schmidt, Kevin

Grüße Kevin
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Instandsetzung

Beitragvon Heimfelder Dirk » 16.07.2013, 12:52

Wer in letzter Zeit die Waltershofer Straße befahren hat und an den Cyclassics teilnimmt, hat vielleicht darüber nachgedacht, besser mit dem Crosser zu fahren.

Die Sorgen sind unbegründet, hier wird noch rechtzeitig saniert:
http://www.hamburg.de/bwvi/medien/nofl/ ... rasse.html :D
:gruss: dirk
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.07.2013, 00:38

Am 22. Juli ist offizieller Anmeldeschluss für die Vattenfall Cyclassics am 25. August.

Nachmeldungen sind nach dem 22. Juli gegen Aufpreis nach Verfügbarkeit möglich.

Zur Online Anmeldung: http://www.vattenfall-cyclassics.de/ind ... /anmeldung
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

wechselgas & wechselstrom goes Cyclassics

Beitragvon Superwosi » 17.07.2013, 17:06

So, hier kommen die neuen Shirts und Hosen zum Angucken und Anfeuern:

Bild

Bild

Sobald die Sachen da sind gibts hoffentlich auch ein Teamfoto!

:D :D :D :D :D :D :D
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 19.07.2013, 09:08

Hallo Helmut,
natürlich kannst du mich in ein Team packen., fahre die 100km ;-)
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 01.08.2013, 01:43

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Erik Zabel hat sein Amt als Sportlicher Leiter der Vattenfall Cyclassics niedergelegt. Der Veranstalter zeigte sich erleichtert darüber. Seine Position bleibt vorerst unbesetzt.

http://www.abendblatt.de/sport/welt-des ... euert.html

Anmerkung Admin: Sportlicher Leiter der Jedermannrennen war und bleibt Uwe Varenkamp.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 02.08.2013, 00:56

Dr. Hans-Joachim Reh schrieb:

Hallo Helmut,

ich hatte mich vor Jahren schon einmal anerkennend gemeldet und Ihre Seiten über den grünen Klee gelobt. An meiner Wertschätzung hat sich nichts geändert. 1996 habe ich als Verantwortlicher im Vorstand der damaligen HEW AG gemeinsam mit den jungen Herren von upsolut die HEW-Cyclassics aus der Taufe gehoben. Wir suchten nach einer emotional positiven Veranstaltung, die zum Mitmachen animierte. Eine Radsportveranstaltung in Hamburg war eigentlich das Letzte, was denkbar war: die halbe Stadt fast einen ganzen Tag sperren, Radsport war gar kein Thema. Das konnte nur Stress geben.

So war es auch zunächst. Die Polizei hatte schon viel zu viele Überstunden auf dem Konto, das Bezirksamt konnte sich sowas auch nicht vorstellen, die Mönckebergstrasse, den Rathausplatz belegen! Und dann gelang es doch, auch weil viele meiner Mitarbeiter Feuer fingen und sich weit über ihre Dienstpflichten hinaus engagierten. Ich mußte nur die Entscheidung über das Geld treffen und hatte am gesamten Wochenende wahnsinnigen Schiß, dass es am Montag mächtig Ärger geben werde. Aber es kam anders. Es war vom Start ein Riesenerfolg, immerhin 2.600 Jedermänner waren am Anfang dabei. Heute sind es fast 22.000.

Die namhaften Profis mussten wir damals kaufen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Der frische Tour de France-Sieger Bjarne Riis kostete richtig Geld, Erik Zabel war auch dabei, Johann Museuuw und andere. Alle landeten sie im Ziel weit hinten, aber sie waren die Zugpferde. Dann wurde 1997 Jan Ulrich Tour de France-Gewinner und kam zu uns. Es war unglaublich, neben Michael Schumacher wurde er der Sportstar. Mädchen kreischten vorm Hyatt, und er gewann idealerweise.

Dann wurde im dritten Jahr ein Worldcup-Termin frei, und mit unseren Konzept (Innenstadt, Jedermänner und -frauen, wissenschaftliche Symposien, wirtschafliche Basis) bekamen wir den für die Radsportwelt sensationellen Zuschlag, und ab ging die Post

Die massiven Dopingskandale, das ungeschickte Verhalten von Jan Ulrich, die eingestellte Berichterstattung der ARD usw. hätten zum Tode der Cyclassics geführt, wäre nicht das kulthafte Jedermann- (und, pardon: -Jederfrau-) Rennen gewesen. Ihre schöne Radsport-Seite hat ihren Anteil daran, und ich hoffe, dass der Radsport langsam wieder nach oben kommt, vor allem nach den guten Ergebnissen der jungen deutschen Fahrer. Hoffen wir, dass Doping die Ausnahme bleiben wird und nicht die Regel, bei der dann wieder "keiner den anderen betrügen kann".

Weiterhin viel Motivation, viel Freude beim Fahren und bei der Gestaltung von Helmuts-Fahrrad-Seiten!

Ihr H. J. Reh
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 08.08.2013, 23:10

Der Veranstalter schrieb:

Heute möchten wir euch auf ein besonderes "Schmankerl" aufmerksam machen. Erstmals richten wir für euch bei den Vattenfall Cyclassics zwei Bergwertungen ein, die von der Tourismusregion Kärnten präsentiert werden. An folgenden Streckenabschnitten werden eure Zeiten automatisch gemessen und in Sonderwertungen (jeweils für die gemeldete Distanz) erfasst:

- Kösterberg / Blankenese: Streckenlänge 3.100 m, für alle Fahrer 55 und 155 km Distanz

- Langenrehm / Niedersachen: Streckenlänge 1.500 m, für alle Fahrer 100 und 155 km Distanz

Wer hat die besten Beine? Einige Tage zum Trainieren bleiben noch. Hier findet ihr die Strecken der Kärnten Mountain Challenge:

http://files.upsolut.de/cyclassics/maps/map.php
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1340
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 08.08.2013, 23:45

Helmut hat geschrieben:Ihr H. J. Reh
Ein schöner Dank an die Breitensportler.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 09.08.2013, 13:10

Ötzy hat geschrieben:Ein schöner Dank an die Breitensportler.
:GrosseZustimmung:

Und ein klein bisschen dieses Dankes (ungefähr 1/20.000) nehme ich auf meine Kappe (bzw. meinen Helm), da ich von 1997 ununterbrochen 14 Mal auf versch. Strecken dabeigewesen, seit 2007 Mitglied im Cyclub mit persönlicher Startnummer und lebenslänglicher Starberechtigung bin. Leider haben zunehmendes Alter und seit zwei Jahren gesundheitliche Beeinträchtigung verhindert, dass ich wenigstens noch die 15. Teilnahme erreiche.

Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 10.08.2013, 13:36

Stand der HFS-Teams:

155 Helmuts Fahrrad Seiten stolk
155 Helmuts Fahrrad Seiten UweK
155 Helmuts Fahrrad Seiten Helmut

100 Helmuts Fahrrad Seiten bort
100 Helmuts Fahrrad Seiten Deichfahrer
100 Helmuts Fahrrad Seiten dirksen1
100 Helmuts Fahrrad Seiten Heimfelder Dirk

55 Helmuts Fahrrad Seiten Angelboot
55 Helmuts Fahrrad Seiten der Gregor
55 Helmuts Fahrrad Seiten MichaelM
55 Helmuts Fahrrad Seiten norich
55 Helmuts Fahrrad Seiten Oldboy

Wir brauchen also noch eine Meldung für die 155 km, um auch auf der Distanz als Team gewertet zu werden (4-8 Teilnehmer). Wer auf dieser oder anderen Distanz dabei sein mag, melde sich bitte. Das nachträgliche Melden der Teams erledige ich, brauche dazu nur Euren vollen Namen und die Buchungsnummer (bitte per PN oder Mail).
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste