24 h "Rennen" Nortorf '11 (Vorschau)

Benutzeravatar
Das Biest
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 134
Registriert: 21.07.2009, 16:09
Wohnort: Kuhkaff Schretstaken

24 h "Rennen" Nortorf '11 (Vorschau)

Beitragvon Das Biest » 22.06.2011, 11:00

24 h auf den Rad. 28 km Rundkurs. Wer die meisten km abgespult hat, gewinnt. Die Latte vom Vorjahr liegt mit 760 km verdammt hoch. Aber ich sehe das eher als einen Trip zur Selbsterfahrung und Kampf mit dem inneren Schweinehund, als ambitioniert auf's Treppchen fahren zu wollen.

Bin mächtig gespannt auf die Fahrt in die Nacht und wieder raus. Letztes Jahr war ich in Schweden bei der Vätternrundaan dabei und war schon beeindruckt. Nun gut, dort waren auch 20.000 Leute am Start. Es kann also eine einsame Fahrt werden...... :sad:

Na mal sehen, ein paar Teilnehmer kenne ich ja. ;)

DB
Herman
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 08.08.2007, 14:45
Wohnort: Kieler Umland

Beitragvon Herman » 23.06.2011, 15:19

"Nortorf 24 h" war nach Öffnung der Anmeldung am 25 JAN innert 24 h für Einzelfahrer und 2er Teams ausgebucht. Das hat überrascht und die Spannung gezeigt, die sich mit dieser Veranstaltung verbindet. Im Vergleich zu Vättern wird nur ein Hundertstel am Start und davon nur jeweils die Hälfte, also ca. 100 Fahrer, auf der Strecke sein, aber das eine Erlebnis muss dem anderen nicht nachstehen - so jedenfalls haben es einige Teilnehmer empfunden, die beides kennen.

Gewinnen wird jeder auf seine Weise, ob nun Selbsterfahrung oder Treppchen, wer bis zum Zielschluss am Sonntag um 10 Uhr die meisten vollen Runden gefahren ist, wird zum Sieger erklärt, Wertung nach Altersklassen gibt es nicht, auch keine Unterschiede zwischen Lizenz oder Hobby, jeder fährt nach seinem Gusto - und wird auf eigene Weise glücklich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste