Rund um Köln, Ostermontag 2010 (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Rund um Köln, Ostermontag 2010 (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 12.11.2009, 01:03

Rund um Köln wird ein zweitägiges Radsportfest. Die Profis und auch die Jedermänner fahren wie gehabt am Ostermontag (die Jedermänner nicht am Sonntag wie irrtümlich auf Koeln.de gemeldet). Start und Ziel ist für die Jedermänner am Rheinauhafen. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Pasta- und Finisher-Party, kölscher Musik und einer Bike-Messe. Siehe

http://www.koeln.de/koeln/sport/rund_um ... 40540.html
Zuletzt geändert von Helmut am 06.04.2010, 04:29, insgesamt 6-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.11.2009, 08:42

Die Profis starten wieder im Oberbergischen, Ziel ist wieder der Rheinauhafen. Sie starten wieder als Profimannschaften, statt wie in 2009 nach Nationen sortiert. Siehe

http://www.derwesten.de/nachrichten/spo ... etail.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 22.11.2009, 15:09

Wolfgang Schaaf ist Herausgeber und Chefredakteur des Challenge Magazin. Daneben ist er 1. Vorsitzender des RV Komet-Delia 09 Köln. Wolfgang verfügt nicht nur in Köln über beste Kontakte zur Radsportszene. Er schrieb mir eben, dass die Nachricht auf Koeln.de, dass der Termin des Jedermannrennens von Montag auf Sonntag verschoben würde, eine Falschmeldung ist. Zitat:

"Alle Rennen bei Rund um Köln sind am 5. April, auch die Jedermannrennen. Es wäre in Köln auch unmöglich die Sperrungen für zwei Tage genehmigt zu bekommen. Da sieht es in Hamburg, Berlin und jetzt München schon besser aus. Die Medung auf koeln.de sollte in Kürze geändert sein."

Die Schweißperlen abwischen kann sich nun Stephan Blanquett von Exercycle Radsportreisen. Er hatte in den letzten Tagen um die Machbarkeit seines Radsportklassiker-Doppelpacks bangen müssen. Der Fahrt zur Ronde van Vlaanderen mit Weiterfahrt zu Rund um Köln steht nun nicht mehr im Wege. Mit dabei sein werden auch Konkursus und Ulrike. Siehe http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=2278
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 29.11.2009, 01:11

Wer nicht dabei sein kann oder mag, kann sich ja auf WDR3 die Profis anschauen - in voller Länge!

Ich liebe solche Übertragungen im Öffentlich-Rechtlichen, weil die völlig unaufgeregt und auf vom Drumherum berichten, kann stundenlang zusehen. Siehe http://www.koeln-magazin.info/3740.html ... dee8f93042
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 02.02.2010, 21:39

Der Zeitraum für den Frühbucherrabatt wurde bis zum 15. Februar verlängert. Siehe

http://www.rundumkoeln.de/index.php?opt ... Itemid=40/
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Hanseaticer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 146
Registriert: 27.07.2009, 11:06
Wohnort: Hamburg East

Beitragvon Hanseaticer » 20.03.2010, 15:28

Findet jemand was zur Ausgabe der Startunterlagen?

Überlege, ob ich mich kurzfristig anmelde, kann aber nur am Renntag selber die Unterlagen abholen..

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Besenwagenflüchtling und 7 Gäste