Rothaus RiderMan '09, Bad Dürrheim (Berichte + Bilder)

Rene_auf_100
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2007, 22:52

Rothaus RiderMan '09, Bad Dürrheim (Berichte + Bilder)

Beitragvon Rene_auf_100 » 31.08.2009, 20:07

Gruss René

Riderman Finisher
3 Tage 200 km 1.900 Hm
Benutzeravatar
duerckheimer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2009, 12:56
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Beitragvon duerckheimer » 01.09.2009, 09:59

RESPEKT !!!
Gruß
Björn
Benutzeravatar
jester1970
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 158
Registriert: 20.05.2006, 13:49
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Beitragvon jester1970 » 01.09.2009, 22:14

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... en/Rothaus RiderMan 2009/slides/z 525.jpg">

Hinter Renés steht auch

Saschas Bericht vom Rothaus Rider Man
w42
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2009, 17:29

Beitragvon w42 » 02.09.2009, 08:28

Ich bin heil froh mal von Leuten zu hören/lesen, denen es beim RiderMan ähnlich erging wie mir.

1. Etappe Zeitfahren: Gut überstanden. - 2. Etappe: Sofort alle Körner verschossen, um in einer schnellen (zu schnellen) Gruppe mitfahren zu können, dann natürlich Krämpfe ohne Ende. - 3. Etappe: Der Weg ist das Ziel, nur nicht aufgeben!!!

Die Organisation fand ich super und war eigentlich nur davon enttäuscht, dass sich nicht mehr Jedermänner/-frauen in meiner Leistungsklasse an den Start trauten. Ich verstehe nicht, warum in Köln, Frankfurt, Hamburg oder Berlin Tausende an den Start gehen und beim Rideman nur sehr wenige Hobbyradler (zu denen ich mich zähle) anreisen. Schade!

Danke auf jeden Fall für die schöne Schilderung eurer Erlebnisse. Das hat meine Moral nach der Qual der letzten 150 km :shock: des Riderman wieder angehoben (...wie auch der Besuch einer bekannten amerikanischen Schnellimbisskette auf dem Rückweg :D, aber diesen Stop habt ihr ja auch gemacht!
Rene_auf_100
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 26
Registriert: 30.04.2007, 22:52

Beitragvon Rene_auf_100 » 09.09.2009, 19:53

Hallo w42,

das mit der Anzahl der Starter kann ich schon verstehen. Drei Radrennen innerhalb von drei Tagen :shock: ! Definitiv befinde ich mich nach über einer Woche noch vollkommen im Keller und habe nach 60 km flache Etappe schon dicke Beine :mad: .

Vielleicht bringt ja doch der eine oder andere Beitrag das Rennen mehr nach vorn. Schade ist das besonders für den Veranstalter, da die ganze Veranstaltung um Längen besser ist als die Cyclassic in Hamburg.
Gruss René

Riderman Finisher
3 Tage 200 km 1.900 Hm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste