Übernachtungen in Berlin / Empfehlungen oder no go

Benutzeravatar
Lucky Loser
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 56
Registriert: 29.02.2008, 08:09

Übernachtungen in Berlin / Empfehlungen oder no go

Beitragvon Lucky Loser » 28.05.2008, 11:46

Hallo Radsportfans,
vielleicht macht es ja Sinn, einen post mit Übernachtungsmöglichkeiten für VELOTHON 2009 zu erstellen.

Wir haben im Hostel East 7 (www.eastseven.de) genächtigt. Preis pro Person € 25,-- (inkl. Bettzeug, ohne Frühstück). Es steht kein eigener Parkplatz zur Verfügung und die Räder mussten wir im Auto lassen, es gibt jedoch ein Fahhradkeller, den wir aber nicht genutzt oder besichtigt haben. Es standen auf der Etage zwei Bäder (je 2 Waschbecken, 1 Dusche und 1 Toilette) zur Verfügung und das 3 Bett-Zimmer war sauber. Die Räder konnten wir nicht mit auf das Zimmer nehmen und konnten leider nach dem Rennen auch nicht mehr auf das Zimmer und mussten vor dem Rennen auschecken. Zum Start/Ziel waren es ca. 3,5 KM, durch die Lage in der Seitenstrasse, trat keine Lärmbelästigung auf.

Für das Event vollkommen i.O. Ich würde eine Empfehlung aussprechen und auch wieder dieses Hostel buchen.

Gruss
Fz
Gruss aus Hamburg Harburg !
Benutzeravatar
bikerfriendnils
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 64
Registriert: 21.02.2008, 20:58
Wohnort: Hamburg-Eißendorf

Beitragvon bikerfriendnils » 28.05.2008, 21:39

Wir wahren im Motal One, gegenüber von Karstadt Sport, also direkt an der Akkreditierung. Die Übernachtung kostete im Doppelzimmer 94 euro, eine 3. Person hätte 16 Euro aufschlag gekostet. also 110 euro für 3 personen. das wären 36,67 Euro p.P.für alle nichtmathematiker ;-)

stylvoll eingerichtet, TV, schönes bad mit zubehör wie handtücher etc. bettwäsche.

ohne frühstück (+6,50€ p.P)

nette bedienstete, hotelbar mit annehmbaren preisen, fahrräder durften mit aufs zimmer.

24 Std. parken sind 11€ jederzeit rein und rausfahrmöglichkeiten aus dem parkhaus ohne aufschlag.(im hotel ankündigen, gibt neue parkkarte)

zum start sind zirka 3-4 km (Block A)


hotel ist empfehlenswert für leute die nicht zu dolle auf den geldbeutel achten.
"Gestern stand ich vor dem Abgrund, heute bin ich einen Schritt weiter..."
Benutzeravatar
thomas-hh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 253
Registriert: 05.08.2007, 23:18
Wohnort: Hamburg-Sasel

Beitragvon thomas-hh » 28.05.2008, 23:23

Ich hatte ein Einzelzimmer im "Hotel Tiergarten" an der Straße Alt-Moabit. Wir sind alle daran am Sonntag vorbeigefahren.
Das Zimmer war sehr ruhig, das Bett für ein Einzelzimmer sehr groß. Dusche und WC waren völlig in Ordnung, das Frühstücksbüffet mit viel frischem Obst, großer Müsli-, Wurst-, Schinken-, Käse und Brotauswahl absolut hervorragend. Das Personal, gleichgültig ob an Rezeption, im Frühstückszimmer oder das Zimmermädchen, freundlich und hilfsbereit. Das gilt auch für den Eigentümer des Hauses. Kostenloses W-Lan in allen Zimmern und Nutzung eines Computers in der Lobby gab es ebenfalls.

Zum Start waren es mit dem Rad auch nur ein paar Minuten.
Wie bereits an anderer Stelle beschrieben, durfte ich völlig entspannt ohne Aufpreis erst um 18:00 h auschecken statt um 11:00 h, also in Ruhe duschen, packen und abreisen.
Preis: 99,00 €. Das ist nicht wenig, aber ich werde im kommenden Jahr wieder dort absteigen.
Ach ja, einen kostenlosen Parkplatz habe ich auch bekommen.

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 29.05.2008, 12:04

Meine Hotelerfahrung: HSH (Home-Suite-Home) in der Invalidenstraße 33.
Prima geeignet für Velothon-Teilnehmer: Großes Appartement mit Küche, geräumiges Vollbad, viel Platz, um die Räder mit nach oben zu nehmen, Parkplatz (öffentlich) 100 m entfernt (Halten vor dem Hotel nicht möglich).
Drei S-Bahnstationenen zum Brandenburger Tor, ca. 3-4 km zum Start.
Und das Beste: Über "booking.com" für 81,00 € pro Nacht incl. Frühstücksbuffet für zwei Personen. (Wenn man noch mehr Glück hat, bekommt man für den gleichen Preis sogar ein Appartement mit separatem Schlafzimmer).
Vielleicht sehen wir uns ja 2009 dort.
Übrigens: Ich habe keine Anteile an dem Hotel.
Gruß
Grotefend
Benutzeravatar
Booya
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 71
Registriert: 28.05.2008, 21:35

Beitragvon Booya » 01.06.2008, 09:39

Ich habe mit meiner Famiele (Frau + 1 Kleinkind) in einen Appartment Hotel in Berlin übernachtet.


Kann ich nur empfehlen, war sehr dicht an der Innenstadt und vor allem auch nah an der Strasse des 17 Juni's
Zum Start-Ziel Ort sind es gerade mal 4,5 km gerade Strecke entfernt.


Gekostet hat es 94 € die Nacht und man bekommt dafür ein 2 Zimmer Appartement mit Küchenzeile und Bad.
Die Gegend drum herum ist eher eine Wohngegend mit kleinen Restaurants und einen belebten Spielplatz gleich um die Ecke.

Alles in allen sehr ideal für diejenigen die sich gerne selber verpflegen. Und ein bischen mehr Raum als nur 1 Zimmer haben wollen.

Ein Radladen ist auch nur wenige 100 meter entfernt, falls man doch noch was vergessen hat.


Hier:
http://www.artappart.com/start.html

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste