12. Tour D'Energie, Göttingen 24.04. (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

12. Tour D'Energie, Göttingen 24.04. (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 21.01.2016, 01:44

Die GoeSF schrieb:

Tour d’Energie 2016
In Rekordzeit über die 1.000er Marke!


Seit der Öffnung der Anmeldung am 06.01.2016 haben sich innerhalb von nur 10 Tagen mehr als 1.000 Teilnehmer für das Göttinger Radhighlight, die Tour d’Energie, registriert. „So schnell haben wir diese Marke noch nie durchbrochen“, verrät der Geschäftsführer der Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG Alexander Frey. Bis zum Start der 12. Auflage am 24.04.2016 hofft das Veranstalterteam nun auf einen erneuten Teilnehmerrekord, nachdem bereits 2014 und 2015 neue Bestmarken aufgestellt wurden.

Von den bisher gemeldeten Fahrern haben sich ein knappes Drittel auf der 45 km Strecke registriert. „Damit scheint sich auch weiterhin der Trend zu bestätigen, dass das Interesse an der langen 100 km Runde deutlich größer ist“, so Projektleiter Daniel Koch.

Bei den Anmeldezahlen der Frauen ist bisher leider noch keine positive Tendenz zu erkennen. Nur 11 % aller bisher gemeldeten Radsportler/innen sind weiblich. „Wir möchten natürlich gerne mehr Frauen für die Tour begeistern“, gibt Alexander Frey zu wissen. Das Organisationsteam der GoeSF plant deshalb erstmals eine „Schnuppertour“ nur für Frauen, die interessierte Radfahrerinnen für die Rundfahrt begeistern soll. Weitere Infos gibt es dazu in Kürze auf der Tour d‘Energie Homepage.

Für die kleinen Radfahrer/innen wird auch in diesem Jahr wieder die (Mini-) Taggi-Tour angeboten. Auf einer kleinen Runde im Zielbereich an der Bürgerstraße haben Kinder der Jahrgänge 2004-2013 die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen.

Die Anmeldung für die „kleine“ Tour startet Anfang Februar. Für die „Großen“ gibt es noch die Möglichkeit, sich bis 31. Januar für den vergünstigten Frühbucherpreis zu registrieren. Am 1. Februar startet dann die zweite Anmeldephase. Die Anmeldung für die Erwachsenen, wie auch für die (Mini-) Taggi-Tour, erfolgt über

www.tourdenergie.de

Weitere Informationen gibt es auch unter www.facebook.de/tourdenergie

Anmerkung Admin: So war das 2015

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=9288
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Dani HO
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 21
Registriert: 03.12.2013, 16:29

Beitragvon Dani HO » 21.01.2016, 20:17

.....11% und ich :cool:
Benutzeravatar
F75 Pilot
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 40
Registriert: 03.07.2013, 18:20
Wohnort: Göttingen

Beitragvon F75 Pilot » 12.04.2016, 19:47

Es gibt eine neue Strecke bei der Tour de Energie. Wegen Bauarbeiten in Hann. Münden umradelt man nun das Städtchen und fährt nun durch den Bramwald hinunter an die Weser. Ab Bursfelde geht es dann wieder rauf durch das Niemetal. Für diejenigen, die nicht so gut im Klettern sind ist das eine gute Nachricht, denn die Strecke von Bursfelde nach Löwenhagen ist ein wenig leichter als der Anstieg bei Hemeln. Dafür ist dann der Downhill runter nach Hemeln wunderschön. Also verdreht nicht den Kopf und fahrt euren Vordermann oder -frau nicht über den Haufen. :Greis:

http://www.goettinger-tageblatt.de/Spor ... ld-Abfahrt
nord_mann
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 64
Registriert: 27.05.2014, 18:32
Wohnort: Westlich von Hamburg

Startplatz abzugeben

Beitragvon nord_mann » 17.04.2016, 23:08

Hallo zusammen,

ich habe einen Startplatz für die Tour d'Energie in der nächsten Woche.

Aber ich fühle mich weder körperlich noch geistig in der Verfassung, dort zu starten. Wenn also jemand Interesse hat, meinen Startplatz zu übernehmen, möge sie oder er sich gerne melden.

Ich bin zuversichtlich, die finanziellen Fragen regeln zu können.

In meiner Meldung ist auch ein Radtrikot enthalten, dass auch mit übernommen werden kann.

Antworten gerne hier im Thread oder als PN
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Beitragvon UweK » 22.04.2016, 16:49

Der Veranstalter hat eine Wetterwarnung ausgegeben:
N. Gießler hat geschrieben:Aus heutiger Sicht ist am Sonntag leider nicht mit bestem Radfahrwetter zu rechnen. Es werden Temperaturen im niedrigen einstelligen Bereich erwartet und es kann zu kurzen Schneeregenschauern kommen. Die Göttinger Sport und Freizeit GmbH Co. KG sieht jedoch zur Zeit keinen Grund das Rennen abzusagen.
Sollte sich die Wetterlage verändern, so dass die Austragung des Rennens gefährdet ist, wird der Veranstalter allerdings schnellstmöglich reagieren und alle Beteiligte umfassend informieren.

Viele Grüße,
i.A. Nico Gießler, (Projektmitarbeiter Tour d’Energie 2016)
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste