Wochenendvorschau vom 23. bis 25. Juli 2021 (KW 29)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1101
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 23. bis 25. Juli 2021 (KW 29)

Beitragvon Knud » 18.07.2021, 21:21

Es soll eine warme und trockene Woche werden. Zum Wochenende werden sich dann Schauer dazwischen drängen. Schöne Touren sind natürlich trotzdem möglich.

Weiterhin werden im gesamten Bundesgebiet zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Aber manches findet auch statt.
Im Norden führt Corona weiter zu Änderungen im Anlauf, aber immer mehr ist möglich.

Bis Sonnabend kann man noch den Brevet "Rund Hamburg" nach GPS fahren. Ab Sonntag gibt es dann die RTF Alma Mater als Pandemie-Edition. Sonntag gibt es eine Landeszielfahrt nach Bremervörde und das Bundesradsporttreffen startet in Siegburg.
Niedersächsischen Lizenzfahrern wird Sonntag ein Rundstreckenrennen in Hannover geboten.
Und zur Entspannung bietet sich das Fahrradkino in Kaltehofe an.

In Niedersachsen gilt wurde die Corona-Verordnung am 15 Juli mit Wirkung vom 16. Juni angepasst.
Bei 7-Tage Inzidenz unter 35 sind bei Veranstaltungen jetzt auf Antrag auch mehr als 5000 Besucher erlaubt. Entsprechend gibt es einen neuen Paragraphen zu Großveranstaltungen. Die Bestimmungen für Sport haben sich nicht geändert.
Damit ist im Freizeit- und Amateursport derzeit im Wesentlichen ein Hygienekonzept erforderlich.

In Hamburg und Schleswig-Holstein sind die Verordnungen unverändert.

Was ist los am Wochenende?

Brevet

Im Sommer kann man mit dem Endspurt immer eine große Runde (250 km) um Hamburg drehen. Wem das zu weit ist, kann auch mit 95 bzw. 120 km die halbe Runde drehen. Von Alsterdorf geht es über Volksdorf, Escheburg, Hoopte, Marmsdorf, nach Stade. Mit der Elbfähre schippert man nach Glückstadt und über Barmstedt fährt man zurück. Was ist dieses Jahr anders: kein Depot in Meckelfeld, keine Verpflegung am Start, keine geführten Gruppen. Dafür darf an jedem Punkt der Strecke und zwischen dem 10. und 24. Juli gestartet werden. Voranmeldung über die Website.
Geändert: Rund Hamburg - Rund Hamburg Halbe, 10.7.21; RV Endspurt Hamburg; 22297 Hamburg viewtopic.php?f=18&t=12517 bzw. http://www.endspurt-hamburg.de/node/2705

RTF

Die RG Uni wollte schon im letzten Jahr das Konzept einer Orientierungs-RTF testen. Nach intensiven Überlegen wird es dieses Jahr eine RTF in der Pandemie-Edition. Demnach gibt es keine Ausschilderung, keinen gemeinsamen Start und keine Verpflegung vom Veranstalter. Zum Ausgleich wird auch kein Startgeld erhoben. Ab dem 22. Juli stehen die Tracks auf der Homepage zu Verfügung. Dort gibt es auch Hinweise auf Verpflegungsmöglichkeiten. Es kann bis zum 7. August gefahren werden.
16. Alma Mater RTF Pandemie-Edition, 25.7.21; RG Uni; 21073 Hamburg https://www.rg-uni-hamburg.de/2-uncateg ... -2021.html bzw. viewtopic.php?f=18&t=12531

Für Sonnabend waren vier Touren ab Bramsche geplant. Leider ist auch diese RTF abgesagt worden.
ABGESAGT: 42. Engteraner Wadenkneifer, 24.7.21; TuS Engter; 49565 Bramsche http://www.wadenkneifer-tusengter.de/rtf/

Von Bad Rothenfelde aus lockt der Teutoburger Wald mit ordentlich Höhenmetern. Aber auch auf diese RTF müssen wir wohl noch ein Jahr warten.
ABGESAGT: Baf Rothenfelder Bäder RTF, 25.7.21; RV Teutonia 07 Aschendorf; 49214 Bad Rothenfelde https://www.teutonia07.de/news/rtf-200.html

Sonntag ist Bremervörde das Ziel. An- und Rückfahrt regelt man selbst. Am Zielort gibt es dann je nach Strecke bis zu vier RTF-Punkte. Das Ziel ist von 11 bis 14 Uhr besetzt. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.
Landesverbandszielfahrt 2021 Bremervörde, 25.7.21; Radsportbezirk Lüneburg / TSV Bremervörde; 27432 Bremervörde-Elm https://www.radsportverband.de/wp-conte ... eibung.pdf

Am Sonntag startet das Bundesradsporttreffen. Lange war unklar, ob die Veranstaltung stattfinden könnte. Derzeit steht das Limit bei 500 Teilnehmenden. Das Hochwasser hat das BRT verschont. Sonnabend kann man schon im Rahmen einer Landesverbandszielfahrt bis zu vier Punkte einheimsen. Sonntag gibt es die "6-Täler-Tour" mit drei RTF-Strecken und einem Marathon über 205 km. Bis zum nächsten Sonnabend können täglich drei RTF-Strecken gefahren werden. Auf allen Touren sind Pedelecs zugelassen. Die Anmeldung soll Sonntag noch geschlossen werden.
Bundesradsporttreffen, 25.-31.7.21; Radsportbezirk Köln-Bonn; 53721 Siegburg https://brt2021.de/

Rennen

In Hannover gibt es ein Rundstreckenrennen auf einer 1,2 km-Runde. Startberechtigt sind Lizenzfahrer des LV Niedersachsen von U11 bis Senioren 4.
Offene Bezirksmeisterschaft Hannover und Braunschweig, 25.7.21; Radsportbezirk Hannover; 30519 Hannover https://www.rad-net.de/rad-net-portal/r ... k4vCgVAk0w

Fern des Nordens:

Sonntag kann man den Sankt Gotthard hinauf fahren. Wem das nicht reicht, kann den Furka und Nufenen-Pass anschließen. Nur der erste Anstieg ist für sonstigen Verkehr gesperrt. Die Zeit wird in den drei Anstiegen gemessen. Die längste Strecke ist 113.5 km lang und bietet 3000 hm, die beiden kürzeren 52,8 (1330 hm) bzw. 42,5 km (930 km). Alle Strecken starten in Ambri und führen über Airolo und dann von Süden auf den Gotthardpass. Verpflegung hinter den Anstiegen und im Ziel. Noch kann man sich online anmelden. Laut Ausschreibung sind Nachmeldungen am Starttag möglich.
Granfondo Gottard, 25.7.21; Organisationskomitee Granfondo San Gottardo; Ambri (Schweiz) https://www.granfondosangottardo.com/

Sonstiges

Das alte Wasserwerk Kaltehofe ist uns allen wohl bekannt, führt doch die Route in die Vierlande doch dort vorbei. Dort wird es zwei Wochen lang ein Freiluftkino geben. Auf der großen Wiese werden Filme rund um Fahrrad, Wasser, Kunst und Geschichte gezeigt. Da weniger Plätze als sonst zur Verfügung stehen, muss man sich anmelden. Konsequenterweise wird auch vom Fahrrad für das leibliche Wohl gesorgt.
Fahrradkino Kaltehofe, 22.7. bis 1.8.21; Stiftung Wasserkunst; 20539 Hamburg viewtopic.php?f=38&t=12530

In zwei Monaten am 28. August startet die große Weserrunde. Von Rinteln aus geht es 150 bis 300 km immer der Weser entlang. HFS verlost wieder zwei Startplätze. Das weitere unter viewtopic.php?f=16&t=12521

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, 30. Juli 2021
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Bis dahin bleibt zuversichtlich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste