Wochenendvorschau vom 2. bis 4. Oktober 2020 (KW 40)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1080
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 2. bis 4. Oktober 2020 (KW 40)

Beitragvon Knud » 27.09.2020, 19:10

Langsam klingt die Straßensaison aus. Der 3. Oktober scheint sich als fester Radsporttermin herauszukristallisieren. Wer eine Tour fährt sollte vielleicht berücksichtigen, dass Sonnabend dieses Jahr Feiertag ist und daher die Supermärkte und Bäcker geschlossen sein werden.

Dafür bietet das kommende Wochenende noch mal einiges. Sonnabend bieten wir zwei RTF im Norden auf. In Schwentinetal gibt es den leicht veränderten Almabtrieb der RSG Mittelpunkt. In Buchholz wird die Heidetour nachgeholt. Sonntag kann man in Nortorf zum Fischbrötchenbrevet nach Büsum starten. Sonnabend wird über den Köhlbrand gelaufen, Sonntag dann in Garstedt und - mit dem Rad kombiniert - in Helmstedt.

Zwei weitere RTF und einige Rennen gibt es außerhalb unseres Kerngebietes.

Keine Veränderungen gibt es bei der Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein, aber sie gilt nur noch bis zum Sonntag (4. Oktober).
Hamburg hat die Gültigkeit bis zum 30. November verlängert, dafür aber wurde die Verordnung Dienstag aber zum 14. Mal geändert. Auf Antrag können jetzt bei "besonders gelagerten Einzelfällen, insbesondere bei Sportveranstaltungen" höhere Teilnehmerzahlen genehmigt werden. In anderen Worten: Das Limit von 1000 Teilnehmern bei festen Sitzplätzen im Freien fällt, wenn zahlreiche Bedingungen eingehalten werden. Bis Ende Oktober gilt das auch für Sportveranstaltungen in Halle. Schöne Grüße vom HSV.
Niedersachsen hat am 25. September ähnliche Regelungen erlassen.

Es gelten weiter die Übergangsregeln für Breitensport in der 4. Version. ULR= https://static.rad-net.de/html/bdr/coro ... ild_v4.pdf.
Es gibt neben der allgemeinen Abstandsregel zwei Meter nur den Hinweis "Beim Hintereinander-Fahren gilt auch zur Sturzvorbeugung, je weiter die Distanz, desto sicherer'“. Windschattenfahren bei RTF/CTF bleibt ausdrücklich verboten.

RTF-Punkte in Corona-Zeiten?
Weiterhin könne einige Veranstaltungen können in Abstimmung mit den Vereinen nachgefahren werden. Aber die entsprechenden RTF laufen zum Saisonende langsam aus.

Für Schleswig-Holstein gilt, dass Vereinsfachwarte die Punkte nach Prüfung eintragen, in Absprache bzw. bei bestimmten Veranstaltungen auch die Sportler selbst. In Hamburg wird das der Koordinator RTF übernehmen. Permanente können in diesem Sport-Jahr sogar zweimal gewertet werden.

Veranstaltungen:

Immer noch werden viele Veranstaltungen abgesagt. Inzwischen treffen auch viele Absagen für CTF ein. Der Herbst-Termin-Kalender wird also auch ausgedünnt, aber bei Weitem nicht leer, werden.

Bei Veranstaltungen, die auf den Vereins-Homepages nicht (mehr) erwähnt werden, gehe ich davon aus, dass sie nicht stattfinden. Manches findet virtuell statt. Zum aktuellen Stand weiter unten.

Was ist los am Wochenende?

Brevet

Der RSG Mittelpunkt fährt statt im Frühjahr erst am 4. Oktober nach Büsum, um die örtlichen Fischbrötchen zu testen. Dazu sind 210 km eingeplant. Meldeschluß ist der 30. September. Gestartet wird ab 8 Uhr, zurück sein möchte man gegen 18 Uhr. Nicht gibt es Toiletten, Duschen und den gemütlichen Abschluß im Ziel. Dafür gibt es eine schöne Tour durch Schleswig-Holstein, deren Track auf der Homepage zur Verfügung steht.
Fischbrötchen-Brevet nach Büsum, 4.10.20; RSH Mittelpunkt; 24589 Nortorf https://www.nortorf.bike/veranstaltunge ... en-brevet/

Die Möglichkeit zu Nachfahren vieler Brevets bietet der Audax-SH:
Die Brevets „Zum Bungsberg/Zum Plöner See“, „Zur Ostsee“, „Von Küste zu Küste“ und "Über den Privall/Zum Ratzeburger See" können nach Tracks gefahren werden. Nachweise (Einkaufsquittungen etc.) sind mit der Wertungskarte an den Audax-SH zu schicken. https://audaxclub-sh.de/2020/05/14/brev ... on-corona/

Die Kattenberger bieten ihren Brevet und Mini unter den Bedingungen einer Permanente an. Nach der Anmeldung erhält man Tracks. Die Fahrt wird mit Fotos "bewiesen" und die Kattenberger liefern eine Excel-Liste mit den Finishern an die Vereinsfachwarte. Nachfahren ist noch bis zum 3. Oktober erlaubt.
Brevet "Auf nach Wacken" und Mini-Brevet "zum Plöner See", "29.8.20", RSC Kattenberg, 24568 Kaltenkirchen https://www.rsc-kattenberg.de/brevet-und-mini-brevet/

RTF

Sonnabend geht es ab Schwentinetal den Almabtrieb zum letzten mal unter der Regie der RSG. Einiges ist anders. Der Track wird angepasst, damit man sich unterwegs verpflegen kann. Es gibt nämlich keine Depots unterwegs. Die Voranmeldung ist bis zum 28.9. offen. Danach gibt es den Track und den genauen Startort. Das Feld ist auf 150 Starter limitiert.
Almabtrieb, 3.10.20; RSG Mittelpunkt, 24223 Schwentinental OT Raisdorf viewtopic.php?f=18&t=12359

Der Almabtrieb ist ja sonst der Schlußpunkt der RTF im Norden. Da die Buchholzer ihre Heidetour verschoben haben, gibt es zwei Angebote. Ab Buchholz geht es über drei Strecken (115, 75,45 km) in die Lüneburger Heide. Hier wird es Verpflegungsdepots geben. Die Anmeldung sollte vorausgefüllt mitgebracht werden. Start alleine oder in Kleingruppen. Abstand und weitere Hygieneregeln sollten selbstverständlich sein.
28. Heidetour 3.10.20; Blau-Weiss Buchholz; 21244 Buchholz viewtopic.php?f=18&t=12361

Es sind herbstlich weniger RTF geplant. Davon ist weiter einiges abgesagt. Zwei Veranstaltungen weiter südlich habe ich noch gefunden:

In Dortmund soll eine relativ normale RTF mit drei Strecken ( 43, 73, 113 km) angeboten werden. Es wird gebeten, die Anmeldung ausgefüllt mitzubringen. Start dann laufend in kleinen Gruppen. Es keine Verpflegung unterwegs, Corana-übliche Änderungen wie Abstand, Maskenpflicht in Start- und Zielbereich, Einbahnstraßen-Regelung.
40. Haarstrang RTF, 3.10.20; R.u.M.C „Sturm“ Hombruch 1925; 44287 Dortmund-Aplerbeck, https://sturm-hombruch.tumblr.com/post/ ... tarter-bei

Ich bin nicht sicher, ob hier eine Zwischenstufe zwischen (Straßen-)RTF und CTF geschaffen werden soll. Von und zum Bikepark in Gelsenkirchen-Reese wird es eine geführte Tour über 78 km geben. In sechs Gruppen kann unterschiedlich schnell gefahren werden. Ausgeschrieben ist ausdrücklich für Crosser und Gravel-Bikes.
RTF für Crosser und Gravelbikes, 4.10.20; RC Buer; WQO http://rc-buer.de/veranstaltungen/rtf-f ... avel-bikes

In Absprache mit den jeweiligen Vereinen ist es möglich die Strecken ausgefallener Veranstaltungen abzufahren. (s.o.) Manche erlauben das bis zum Saisonende.
Aktuell und ohne Gewähr sind das in Schleswig-Holstein die Brevets des Audax und des RSC Kattenberg (s.o.).

Touren in Hamburg bis Saisonende:
Marathon to Hell / Kaperfahrt
Rudi Bode
RG Hamburg Tour
RTF des RV Altona
RG Harburg
RG Uni
RTF des RV Germania

Rennen

Bekanntlich nicht stattfinden werden die auf den 3. Oktober verschobene Cyclassics.

Der 22. Kleine Preis von Buchholz wird erst 2021 ausgefahren.

In Bad Salzdetfurth sollen die ersten beiden Läufe zu Cross-Bundesliga starten. Zuschauer wird es nicht geben, lediglich Familienangehörige sind zugelassen. Man mußte sich online anmelden. Rennen gibt es für U15 bis Masters 4 und Hobby Fahrer Ü40.
1. und 2.Lauf Bundesliga Cyclo-Cross, 3. und 4. 10.20 - Bad Salzdetfurth; 31162 Bad Salzdetfurth 31162 Bad Salzdetfurth

In Erfurt werden auf einer 250m-Bahn die Meister der Steher ermittelt. natürlich mit diversen Corona-Auflagen, u.a. kann die Umkleide nicht genutzt werden. Zugelassen sind nur „Elite-Herren“ mit Vorläufen, kleinem und großem Finale.
Deutsche Meisterschaft der Steher 2020, 2. und 3.10.20; RSC Turbine Erfurt; 99089 Erfurt; https://www.rad-net.de/rad-net-portal/r ... Ok5Y4BA1Yg

Im Märkischen gibt es Sonnabend ein Einzelzeitfahren über 10 km für Jedermaänner und Lizenzklassen U13 - U 17. Freistehende Start Hygienekonzept etc.
Herbstzeitfahren - RSV 93 KW, 3.10.20; RSV 93 Königs Wusterhausen/ Wildau; 15748 Märkisch Buchholz https://www.molcup.de/sites/sites_under ... getvar=160

In Baden-Würtemberg gibt es Sonntag MTB-Rennen für Jedermänner, Junioren, Frauen und Männer über 48 km. Auch Zuschauer müssen "melden".
24. ALB-GOLD Trophy, 4.10.20; TSG Münsingen; 72818 Trochtelfingen https://runtix.com/sts/10021/1931

Man kann auch für einen guten Zweck (hier: regional Projekte, die Kindern zu Gute kommen.) ein Rennen oder eine 57-km-Tour fahren. In Ditzingen startet ein Straßenrennen über vier Runden und nachmittags eine Tour über 57 km. Anmeldungen bis zum 1. Oktober nur Online.
14. Lila Logistik Charity Bike Cup, 4.10.20; Radsportakademie; 71254 Ditzingen-Heimerdingen http://www.charity-bike-cup.de/

Triathlon

In Helmstedt gibt es immerhin einen Duathlon. Es gibt aber nur einen Wettkampf über 4,4; 20 und wieder 4,4 km. Dieser zählt auch für die niedersächsische Landesmeisterschaft. Begleiter oder Zuschauer sind nicht zugelassen. Je zwei Starter im Abstand von fünf Sekunden. Anmeldungen nur Online bis zum 29. September möglich.
8. Lappwaldsee-Crossduathlon, 4.10.20; TSV Germania Helmstedt; 38350 Helmstedt https://www.tsvg-triathlon.de/crossduathlon/

Einen stattfindenden Triathlon habe ich für das kommende Wochenende im Norden nicht gefunden.

Laufen

Auch in diesem Jahr - zum 10-jährigem - kann über die Köhlnrandbrücke gelaufen werden. 1600 Starter dürfen in Stundenabstand in "Intervallen" zu je 200 Startern. Die 12,3 km sind aber schon ausverkauft. Keine Zuschauer, aber natürlich diverse Anpassungen.
10. Generali Köhlbrandbrückenlauf, 3.10.20; Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH; 20457 Hamburg https://www.koehlbrandbrueckenlauf.de/

Im Auetal kann über 5,5 km bis zum Halbmarathon gelaufen werden. Für Schüler sind 800 m abgemessen. Alle Strecken führen ins Garstedter Naturschutzgebiet bis zum Hamberg. Online-Anmeldungen bis 30.9., Nachmeldungen bis 30 Minuten vor Start, wenn das Teilnehmerlimit von 300 noch nicht erreicht wurde. Start in wellen, Wasser unterwegs und maximal 50 Zuschauer.
14. Auetal-Oktoberlauf, 4.10.20; TSV Auetal; 21441 Garstedt https://www.auetal-events.de/ausschreibung-oktoberlauf

Alle weiteren mir bekannten Läufe des kommenden Wochenendes wurden abgesagt oder finden individuell statt. Auf vielen Seiten wir schon für die Veranstaltung 2021 geworben. Einige Veranstaltungen werden virtuell durchgeführt.

Sonstiges

Bis zum 2. Oktober kann wieder Radsportbekleidung im HFS-Design bestellt werden. Jeder bestellt, was er mag, ausgeliefert wird dann wieder zentral. viewtopic.php?f=40&t=12352

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, 5. Oktober 2020
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Bis dahin bleibt zuversichtlich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast