Wochenendvorschau vom 14. bis 16. August 2020 (KW 33)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1080
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 14. bis 16. August 2020 (KW 33)

Beitragvon Knud » 11.08.2020, 22:01

Kommt nach den ganz heißen Tagen etwas Abkühlung? Auch am kommende Wochenende soll es wieder trocken bleiben, bei hoffentlich etwas angenehmeren Temperaturen.
Durch Corona müssen weiter sehr viele Veranstaltungen abgesagt werden. Manches kann auch gefahren werden, meist individuell und nach GPS-Track. Im Bundesgebiet gibt es erste Bahnrad-Veranstaltungen. In Langenhagen soll eine fast normale RTF starten. Auch findet der verschoben Trave-Lauf statt.

Bei den Corona-Verordnungen gibt es kleinere Änderungen.

Schleswig-Holstein hat die geltende Verordnung bis zum 30. August verlängert. Geändert wurden nur Bestimmungen zum Profi-Fußball und DFB-Pokal sowie ein weiterer Ordnungswidrigkeiten - Tatbestand. In Hamburg wurde die Verordnung am 7. August zum elften Mal geändert. Hier geht es aber nur um Rückreisende. In Niedersachsen gab es zuletzt eine Änderung am 31. Juli, jetzt dürfen 50 Personen Sport treiben, wenn die Kontaktdaten erhoben werden.

Es gelten jetzt die Übergangsregeln für Breitensport in der 4. Version. ULR= https://static.rad-net.de/html/bdr/coro ... ild_v4.pdf. Die Hinweise auf regionale und landesspezifische Vorgaben stehen jetzt deutlicher über den weiteren Angaben und es wird auf die neuen Leitplanken des DOSB verwiesen.
Es gibt neben der allgemeinen Abstandsregel zwei Meter nur den Hinweis "Beim Hintereinander-Fahren gilt auch zur Sturzvorbeugung, je weiter die Distanz, desto sicherer'“. Auch bei RTF wäre das Windschattenfahren weiterhin untersagt.

RTF-Punkte in Corona-Zeiten?
Einige Veranstaltungen können in Abstimmung mit den Vereinen nachgefahren werden. Für Schleswig-Holstein gilt, dass Vereinsfachwarte die Punkte nach Prüfung eintragen, in Absprache bzw. bei bestimmten Veranstaltungen auch die Sportler selbst. In Hamburg wird das der Koordinator RTF übernehmen. Die ersten RTF und geführten Permanenten ergänzen die Möglichkeit Permanente individuell abzufahren. Diese können sogar zweimal gewertet werden.

Veranstaltungen:

Weiter sind fast alle Veranstaltungen abgesagt. Wenige Veranstaltungen stehen noch im Breitensportkalender, sind aber doch meist auf den jeweiligen Homepages abgesagt.
Bei Veranstaltungen, die auf den Vereins-Homepages nicht (mehr) erwähnt werden, gehe ich davon aus, dass sie nicht stattfinden. Abgesagt wurden auch schon sehr viele Veranstaltungen bis in ein September und Oktober hinein. Vieles ist mit unbekanntem Ausgang verschoben, manches findet virtuell statt. Zum aktuellen Stand weiter unten.

Was ist los am Wochenende?

Brevet

Die Möglichkeit zu Nachfahren einiger Brevet bietet der Audax-SH:
Die Brevets „Zum Bungsberg/Zum Plöner See“, „Zur Ostsee“ und „Von Küste zu Küste“ können nach Tracks gefahren werden. Nachweise (Einkaufsquittungen etc.) sind mit der Wertungskarte an den Audax-SH zu schicken. https://audaxclub-sh.de/2020/05/14/brev ... on-corona/

Die Kattenberger bieten ihren Brevet und Mini unter den Bedingungen einer Permanente an. Nach der Anmeldung erhält man Tracks. Die Fahrt wird mit Fotos "bewiesen" und die Kattenberger liefern eine Excel-Liste mit den Finishern an die Vereinsfachwarte.
Brevet "Auf nach Wacken" und Mini-Brevet "zum Plöner See", "29.8.20", RSC Kattenberg, 24568 Kaltenkirchen https://www.rsc-kattenberg.de/brevet-und-mini-brevet/

RTF Marathon

Sonnabend soll(t)en am Vortag der Cyclassics wieder die Deich-Klassiks sein. Der RV-Altona geht davon aus, dass die Veranstaltung ausfällt (Homepage 9.8.20). Die Tour kann aber abgefahren werden.
Am Sonnabend plant der RV eine Vereinsausfahrt auf der 72er und 112er Runde. Es soll in Gruppe zu maximal 10 Personen gefahren werden.
Deich-Klassiks, 15.8.20; RV-Altona; 22113 Hamburg https://www.rv-altona.de/rtf-rad-touren ... -klassiks/

Die Husumer hatten sich den Termin am 16. August für den zweiten Versuch geschnappt. Aber auch hier wird es Sonntag keine reguläre RTF geben. Die Tracks stehen über die Homepage zur Verfügung, damit können die Strecken individuell gefahren werden. Es gibt natürlich keinen Startbereich und keine Depots, dafür kann man an jedem Punkt auf die Strecke fahren.
Tine-Fahrt und Nordsee-Marathon, bis 30.8.20; RSV Husum; 25813 Husum http://www.rsv-husum.de/rtf-2020.html

In Langenhagen wird die RTF statt finden. Es gibt allerdings Änderungen gegenüber dem normalen Abläufen. Der Anmeldezettel ist vorausgefüllt mitzubringen ("Voranmeldung"), Start in 30er-Gruppen, keine Wechselgeld an der Anmeldung. Es gibt zwar weder Bratwurst noch Kuchen, aber eine Verpflegung auf der Strecke. Einbahnstraßensystem bei der Anmeldung. Gefahren werden können 50, 80 oder 120 km auf ausgeschilderten (!) Strecken.
Flughafenrunde, 16.8.20; Blau-Gelb Langenhagen; 30851 Langenhagen https://www.blau-gelb-langenhagen.de/in ... r-rtf.html

Abgesagt ist am Sonntag die 39. RTF “Feld- und Wiesenrundfahrt”, Diepholz.

Soweit ich das überblicke, sind die meisten RTF im Bundesgebiet abgesagt.
Stattfinden sollen demnach jeweils mit verbindlicher Anmeldung:
40. RTF Rund um Stuttgart, 16.8.20; Rad-Touristik Club Stuttgart; 70, 123, 163 km; maximal 500 TN

In Absprache mit den jeweiligen Vereinen ist es möglich die Strecken ausgefallener Veranstaltungen abzufahren. (s.o.) Manche erlauben das bis zum Saisonende.
Aktuell und ohne Gewähr z.B.:
Giro Storman bis 20. August
Nordseemarathon und Tinefahrt bis 30.8.
(Quelle RV--SH)
Kanalfahrt des RBC bis 27.9.
6. Wagriner Land / 29. Ostholstein Rundfahrt bis 23. August

Marathon to Hell / Kaperfahrt bis Saisonende
Rudi Bode (bis Saisonende?)
RG Hamburg Tour bis 11. Oktober
Laut RGH bis Saisonende auch die RTF des RV Altona, der RG Harburg und der RG Uni.

Brevets:
Brevet "Auf nach Wacken" und Mini-Brevet "zum Plöner See", "29.8.20", RSC Kattenberg, 24568 Kaltenkirchen https://www.rsc-kattenberg.de/brevet-und-mini-brevet/
Bratwurst-Brevet, bis 27.9.20; RBC; Rendsburg https://www.rbc-1894.de/rbc-rtf-2/
Audax s.o.

Rennen

In Rostock gibt es am Wochenende eine Doppelveranstaltung auf der Bahn. Sportler ab U 11 bis Senioren 4 können sich auf der 250-m Betonbahn bewähren.
Bahncup MEV 2020 1. und 2.Lauf, 15. und 16.8.20; Radsportverband MV; 18059 Rostock-Südstadt http://www.radsport-mv.de/veranstaltung ... f-1-2.html

In Oberhausen-Rheinhausen startet die Deutsche Meisterschaft Derny und Läufe für Frauen (Omnium). Hier ist die Betonrunde 333 m lang.
Deutsche Meisterschaft Derny mit Lauf zur Rad-Bundesliga Frauen und Juniorinnen, 16.8.20; RSV Edelweiß Oberhausen; 68794 Oberhausen-Rheinhausen https://www.rad-net.de/rad-net-portal/r ... olRcdbUDGM

In Spremberg wird es am Sonntag Rundstreckenrennen auf einem 7,8 km-Rundkurs geben. U11 kommen mit einer Runde aus, Elite-fahrer bekommen derer 13. Auch Jedermänner sind zugelassen. Anmeldung nur online, Zufahrt nur über einen Kontrollpunkt und natürlich ist vorher eine Einwilligung zu unterschreiben.
3. Spremberger Rundstreckenrennen und LEAG-Cup, 16.8.20; RK Endspurt 1909 Cottbus; 03130 Spremberg/ OT Haidemühl https://www.rkendspurt09.de/2020/07/02/ ... -leag-cup/

In Hessen gibt es ein Bergzeitfahren für U11 bis U19. Über 2,5 km geht es um Platz und Sieg. Meldeschluß war allerdings schon Montagabend.
Bergzeitfahren Bezirk Main Spessart Rhön, 16.8.20; Bezirk Main Spessart Rhön; 36163 Poppenhausen Gackenhof https://www.rad-net.de/rad-net-portal/r ... LkMQD63d5Q

Auch hier gilt, dass andere Rennen entweder schon auf Rad-Net oder auf den jeweiligen Homepages als abgesagt gekennzeichnet sind.

Triathlon

Alle mir bekannten Triathlon der kommenden Wochen wurden abgesagt oder verschoben.

Laufen

In Bad Oldesloe wurde der Travelauf vom Frühjahr auf den 16. August verschoben. Nun soll es über Strecken von 5, 10 und 21,1 km gehen. Der Weg führt über den Radwanderweg zwischen Bad Oldesloe und Trittau. Gestartet wird einzeln, Duschen und Umkleiden gibt es nicht.Hingegen wird es Verpflegungspunkte auf dem Weg geben.
42. Travelauf, 16.8.20; Spiridon Bad Oldesloe; 23843 Bad Oldesloe https://www.spiridon-oldesloe.de/travelauf.html

Alle weiteren mir bekannten Läufe des kommenden Wochenendes wurden abgesagt oder verschoben. Auf einigen Seiten wir schon für die Veranstaltung 2021 geworben. Einige Veranstaltungen werden virtuell durchgeführt.

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, 18. August 2020
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Bis dahin bleibt zuversichtlich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste