Wochenendvorschau 8. bis 10. Februar 2019 (6. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 921
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 8. bis 10. Februar 2019 (6. KW)

Beitragvon Knud » 02.02.2019, 21:03

Was ist los am Wochenende?

Alle reden über das Wetter, wir auch. Mal sind die Temperaturen an der Frostgrenze, kaum wird es "wärmer", wird es auch feucht-fröhlich. Der Februar gehört zu den kalten Monaten, Schnee und Eis drohen ständig.

Entsprechend ist es nicht so überraschend, dass nur wenige Veranstaltungen stattfinden. Immerhin gibt es für Radfahrer noch Möglichkeiten. Ganze vier CTF gibt es in der Republik. Sonnabend startet der RV Endspurt in Aumühle, Sonntag gibt es die nächste Runde der WWBT in Soest und die O-CTF der Equipe Wedemark. Eine CTF in Bitterfeld vervollständigt das Angebot.

Der Rennsport macht offenbar Pause, ebenso wie die Läufer im Norden.

CTF und Marathon

Mit dem 15. Anlauf ist die Endspurt CTF auch schon Tradition. Damit darf die Norddeutsche CTF-Saison endgültig als gestartet betrachtet werden. Die Strecke in der Hahnheide gilt als anspruchsvoll. Sie ist das siebte Mal Weg und Ziel. Alle fahren vom Startort in Aumühle zunächst dorthin. Hier ist auch das Depot eingerichtet. Die Ersten fahren direkt zurück, die Anderen fahren eine (3P) oder zwei (4P) Schleifen und dann zurück. Marathonfahrern wird dazu noch eine 30-km-Schleife ab/an Start geboten. So kommen 40, 52, 70 oder 100 km zusammen. Voranmeldung ist erbeten, da die Gruppeneinteilung und weitere Planung vereinfacht wird. Für die Warmverpflegung im Ziel ist die Voranmeldung obligatorisch. Gefahren wird nach Tracks, die erst Freitagabend (!) versandt werden. Die Veranstaltung ist eine O-CTF, also keine Beschilderung. Zusätzlich wird eine Kinder-CTF mit Voranmeldung angeboten.
15. Endspurt CTF, 9.2.19; RV Endspurt; 21521 Aumühle viewtopic.php?f=22&t=11809

Am Sonntag findet der sechste Lauf im WWBT 2019 statt. In Soest sind Strecken von 19, 31, 46 und 67 km vorbereitet. Lange autofreie Strecken durch Waldgebiete locken, aber auch Bachtäler und offenen Fluren. Die Langstrecke ist wieder (nur) mit GPS zu befahren. Die Informationen sind zum Redaktionsschluss nicht ganz klar. Weitere Informationen soll es auf der Homepage "im Februar" geben. Start wie üblich ab 10 Uhr, Kontrollschluss 15 Uhr.
Möhnsee Rundfahrt, 6. Lauf im WWBT, 10.2.19; RSV Hansa Soest; 59519 Möhnsee-Günne viewtopic.php?f=22&t=11709 oder http://hansatour.de/startseite.html

Im letzten Jahr wurde die Veranstaltung ein Opfer des Wetters. Das sieht in diesem Jahr schon mal besser aus, auch können zwei Strecken angeboten werden, so dass "Genußfahrer" 38 km, die Anspruchsvolleren 56 km durch die Wedemark zurück legen werden. Auch diese Veranstaltung ist eine O-CTF, also ohne Ausschilderung der Strecke. Tracks über die Homepage. Am Start werden Gruppen nach Streckenlänge und Leistungsvermögen eingeteilt. Unterwegs gibt es ein Depot, im Ziel Verpflegung mit Unterstützung des Vereinsheims.
O-CTF Durch die Wedemark, 10.2.19; Equipe Wedemark, 30900 Wedemark https://equipe-wedemark.de/ctf/

Fern des Nordens:

CTF in Bitterfeld? Damit hätten wir alle vier CTF, die der BDR, kennt in der Vorschau. In Bitterfeld-Wolfen werden Strecken von 21, 36, 46 und 66 km angeboten, die überwiegend über befestigte Wege führen. Start 10 Uhr, Kontrollschluß 15 Uhr. Anmeldung an 9 Uhr, Übernachtungen (!!) auf telefonische Nachfrage. Leider keine Bilder mit ORWO mehr. ;-)
37. Bitterfelder CTF, Goitsche und Heide, 10.2.19; ESV Bitterfeld; 06749 Bitterfeld-Wolfen http://www.esv-bitterfeld.de/ESV_Bitter ... er_CTF.pdf

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, 11. Februar 2019
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast