Wochenendvorschau 31. August bis 2. September 2018 (35. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1015
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 31. August bis 2. September 2018 (35. KW)

Beitragvon Knud » 26.08.2018, 23:40

Was ist los am Wochenende?

Am kommenden Wochenende gibt es ein großes Crossfest im Cyclocrossland. Zwei sehr verschiedene Veranstaltungen haben wir im Rennsport: Sonnabend wird in Rostock auf der Bahn gesprintet, Sonntag gibt es in Volksdorf Rundenrennen.

Sonnabend kann man in an der Ostsee laufen, das geht sowohl auf Fehmarn oder beim „internationalen“ Marathon auf Usedom.

Auf der Straße gibt es dieses Wochenende schöne lange Strecken. Sonnabend startet die Weserrunde in Rinteln über bis zu 300 km. Sonntag bietet St. Pauli den „Marathon to Hell“ und mit der Kaperfahrt auch RTF-Strecken. Wer 200 km lieber als gemeinsame Tour fährt, ist bei der „Tour für Afrika“ in Rostock gut aufgehoben. RTF kann man Sonnabend in Nordhorn sowie Sonntag in Gehrden und Hemmoor fahren.

Und was machst Du?

RTF Marathon

Führt die vorletzte Runde beim Nordcup direkt in die Hölle? Beim Kopfsteinpflaster wird das vielleicht mancher denken. Aber so schlimm kommt es natürlich nicht. Die Marathon-Tour führt über Büchen und Lehmrade, einmal rund um den Schaalsee (Depot Lassahn) wieder nach Lehmrade. Von dort geht es nach Büttenwarder (aka Grönwohld).
Die RTF Strecken führen je nach Länge (56, 82, 131 und 169 km) über Büttenwarder, Büchen, Lehnsahn und Büttenwarder zurück nach Barsbüttel. Start zum Marathon halb acht, zur RTF ab neun Uhr. Tracks nach Anmeldung, auch für RTF-Strecken.
8. St. Pauli-Kaperfahrt, 4. Marathon to Hell, 2.9.18; FC. St. Pauli https://www.fcstpauli-radsport.de/index.php/kaperfahrt bzw. viewtopic.php?f=18&t=11626

Bei der Weserrunde kann man die normale Marathondistanz noch toppen. Bis zu 300 km auf beiden Seiten der Weser kann man von Rinteln aus fahren. Da es ein paar Weserquerungen mehr gibt, kann man unterwegs auch noch jeweils um 50 km verkürzen. Allerdings wird nach gemeldeter Streckenlänge in Blöcken gestartet. Nachmeldungen sind vor Ort noch möglich. Seit zwei Jahren gibt es auch Punkte für die Wertungskarte. Das Verpflegungsangebot unterscheidet sich an den Stationen, Auskunft gibt die Homepage dazu, ebenso gibt es dort Links zu den Tracks. HFS wird auch vertreten sein.
9. Große Weserrunde, 1.9.18; TSV Krankenhagen; 31737 Rinteln viewtopic.php?f=18&t=11625

Sonntag startet die Euregio RTF in Nordhorn. Start von acht bis zehn, auf die Marathonstrecke geht es nur die erste halbe Stunde. Angeboten werden Strecken von 55, 85, 125, 150 und 200 km. In diesem Jahr ist die Tour Teil der grenzüberschreitenden Interlandtrofee. In diesem Jahr wird die Tour als GPS-RTF durchgeführt, also ohne Ausschilderung mit Tracks. Außer beim Marathon gibt es überall geführte Touren. Tracks über die Homepage.
38. Eurregio-RTF, 1.9.18; SV Vorwärts Nordhorn; 48531 Nordhorn viewtopic.php?f=18&t=11624

Die blaue Gehrdener RTF führt wahlweise über 43, 77 oder 113 km. Die Strecken sind gegenüber den Vorjahren unverändert (Tracks über die Homepage), allerdings werden noch kurzfristig Änderungen durch zwei Baustellen beim Start bekannt gegeben.
Die blaue Gehrdener RTF, 2.9.18; RC Gehrden; 30989 Gehrden http://www.rcgehrden.de/rtf-neuer-termi ... n-gehrden/

Nachdem der SC Hemmoor im letzten Jahr keine Genehmigung erhalten hatte, werden wieder drei Strecken in der eher dünnbesiedelten Landschaft angeboten. Bitte die neuen Tracks über die Homepage laden, da es auch hier Änderungen durch Baustellen gibt. Von zehn bis elf kann auf Runden von 51, 76 oder 121 km gestartet werden. Kontrollschluss ist dann 16 Uhr.
Osteland RTF, 2.9.18; SC hemmoor; 21745 Hemmoor https://www.sc-hemmoor.de/abteilungen/r ... ermanente/

Rennrad Touren

Im Rahmen des Renntages auf der Bahn in Rostock (s.u.) werden zwei Radfahrten angeboten. Dabei geht es über 40 oder 200 km in westliche Richtung von Rostock bis Wismar. Geplant ist eine Fahrt mit 26 km/h und drei Pausen. Die kürzere Tour geht nach Graal-Müritz und zurück. Der Erlös der Tour (immerhin 10 bzw. 79 Euro) geht an den Verein Nachami, der damit eine Fahrradwerkstatt in Uganda fördern wird.
Ostsee-Rad-Klassik, Tour für Afrika - Klön Tour, 2.9.18; Nachami e.V. ; 18146 Rostock http://www.ostsee-rad-klassik.de/strecke.htm

Cross Touren

Tour stimmt hier nicht so ganz. Das Cyclocrossland feiert eine ganzes Fest. Und dafür ist einiges auf die Beine gestellt worden. Aussteller im Rahmenprogramm, Workshops zum Crossen für Kids und Erwachsene und jede Menge Rennen, von Singlespeed-Cycloscross über MTB zu Cyclocross von U9 bis Senioren. Sicher auch spannend zusehen, wie sich die Anlage weiter entwickelt hat.
Cross-Fest in Volksdorf, 1.9.18 ; Cyclocross Hamburg; 25359 Hamburg viewtopic.php?f=22&t=11538

Rennen

In Rostock wird Sonnabend ein Renntag auf der Radrennbahn eingelegt. damit soll die Bahn auch (wieder?) mehr in das Bewusstsein der Rostocker gerückt werden. Sonnabend stehen Steher- und Sprintwettbewerbe. Sonntag folgen Wettbewerbe der Variante Keirin.
Ostsee-Rad-Klassik, Ostseepreis der Steher& Sprinter Cup, 1. und 2.9.18; Schweriner SC; 18059 Rostock http://www.ostsee-rad-klassik.de/downlo ... 018web.pdf

Sonntag wird in Volksdorf Rennsport geboten. Auf der 1-km-Runde starten Frauen, Lizenzfahrer und Senioren, aber auch Hobby-Fahrer. Es gibt ein Hobby-Rennen auf Inlinern und ein Derny-Rennen. Nachmeldungen (außer Inliner) möglich. Die Veranstaltung ist in ein Stadtteilfest eingebettet.
35. Große Preis der Haspa Hamburg-Volksdorf, 2.9.18; RG Hamburg; 22359 Hamburg https://www.rg-hamburg.de/2018/08/23/ra ... der-haspa/

Laufen

In Bremen finden Sonntag Deutsche Meisterschaften über 10 km in diversen Altersklassen statt. Hier war natürlich über die Verbände rechtzeitig zu melden.
Deutsche Meisterschaften 10 km, 2.9.18; Bremer Leichtathletik-Verband; 20205 Bremen https://www.dlv-xml.de/Storage/EventFil ... 482911.pdf

Laufen auf Europas längster Strandpromenade ist das Motto auf Usedom. Der Marathon führt vom polnischen Swinoujscie bis ins Peene-Stadion in Wolgast. Hier startet und endet auch der Halbmarathon. Die Marathon-Staffel ist in fünf Abschnitte zwischen 5,1 und 12,2 km eingeteilt. Nachmeldungen noch bis Freitag möglich.
39. Usedom-Marathon und 28. Halbmarathon, 1.9.18; SV Usedom-Marathon; 17438 Wolgast http://usedom-marathon.de/wettkaempfe/marathonstaffel/

Auf Fehmarn werden Sonnabend Strecken von 1 1/2, 3, 5, 10 und 20 km westlich und nördlich von Burg abgesteckt. Unterwegsversorgung auf den beiden längeren Strecken.
14. Fehmarnlauf, 1.9.18; SV Fehmarn; 23769 Fehmarn OT Burg https://www.svfehmarn.de/fehmarnlauf/

Fern des Nordens:

Dieser Veranstaltung eilt auch ein besonderer Ruf voraus. Entsprechend werden die Startplätze in zwei Wellen verlost! Dabei sind 5500 hm auf 238 km wahrlich kein Pappenstil. Vier Pässe warten nach langen Anstiegen auf Überwindung. Ober wartet aber auch jeweils eine Labestation. Schon Freitag beginnt das Rahmenprogramm. Auch im Zielbereich soll es nicht langweilig werden.
Ötztaler Radmarathon, 1.9.18; WER; Sölden / Österreich https://www.oetztaler-radmarathon.com/de

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, 4. September 2018
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 560
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Re: Wochenendvorschau 31. August bis 2. September 2018 (35. KW)

Beitragvon Stockumer Junge » 27.08.2018, 14:32

Teutotour in Bad Iburg nicht vergessen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste