Vorschau zum Jahreswechsel 28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 (52. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 795
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Vorschau zum Jahreswechsel 28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 (52. KW)

Beitragvon Knud » 26.12.2017, 22:54

Was ist los am Wochenende?

Allen, die feiern können, wünsche ich einen bunten und schönen Übergang in das neue Jahr. Denen, die arbeiten müssen, wünsche ich ruhige Schichten. Und allen ein gutes neues Jahr. Mögen Wünsche in Erfüllung gehen.

Wer sich noch mal sportlich betätigen will, hat reichlich Gelegenheit dazu. Donnerstag gibt es selbst organisierte Touren, wie die im Sachsenwald. Die letzte CTF des Jahres gibt es Sonntag in Hannover. Hobby- wie Lizenzfahrer können noch mal ein Doppelpack im Cross-Sport in Vechta und Herford (Sa/So) absolvieren (Für Hobbyfahrer ist das Teil des Weser-Ems-Cup).

Silvesterläufe gibt es in Hamburg Volksdorf und Lüneburg. Es gibt wohl an keinen Tag so viele Läufe, wie an Silvester, damit ließen sich Seiten füllen. Und sogar eine Marathonserie gibt es zum Jahresabschluß.

Der Jahresabschluß für HFS, weitere Freunde und Verbundene ist am Sonnabend auf dem Wilseder Berg. Hier steht das Sehen und Treffen im Vordergrund. Das Gelände lädt allerdings auch zum sportlichen Fahren ein.

Cross Touren

Die ruhige Zeit zwischen den Jahren wird von manchem zu einer Trainingsrunde genutzt. Auch wenn „knaecke“ seinen Vorschlag unter "Straßensport" eingestellt hat, geht es im Sachsenwald wohl eher durch das Gelände. Geplant sind 60 km mit 370 hm von Horn nach Bergedorf und dann in den Sachsenwald. Mitstreiter gesucht! Eine Veranstaltung im eigentlichen Sinn ist das natürlich nicht.
Tour durch den Sachsenwald, 28.12.17; knaecke et al.; 2211x Hamburg Horn viewtopic.php?f=20&t=11316

Das Jahresabschlußtreffen auf dem Wilseder Berg hat schon Tradition, es findet zum 10. Mal statt. Dieses mal trifft man sich schon Sonnabend, elf Uhr oben, ebenso traditionell kann man sich schon eine halbe Stunde vorher zur gemeinsamen Auffahrt treffen. Oben gibt es dann meist einen kleine Schluck und vielleicht noch eine Überraschung.
10. Jahresabschlußtreffen Wilseder Berg, 30.12.17; alle; 21274 Undeloh viewtopic.php?f=23&t=11288

CTF

Zum Jahresabschluß gibt der Radsportbezirk Hannover Gelegenheit an einer CTF teilzunehmen. Die Runde über 18 km führt durch die Ricklinger Marsch, um die Ricklinger Teiche und durch den Ricklinger Wald. Er kann bis zu dreimal befahren werden. Glühwein zum Aufwärmen im Preis enthalten - hoffentlich auch alkoholfrei.
5. Silvester - CTF durch die Ricklinger Marsch, 31.12.17; Radsportbezirk Hannover; 30519 Hannover http://www.rsb-hannover.de/

Rennen

Der Deutschland Cup im Querfeldeinrennen ist mir bisher etwas entgangen. Dabei hat der Crosssport in der Kreisstadt Vechta ein zu Hause. Am Reiterwaldstadion wird der Kurs der Deutschen Meisterschaft von 2016 für ein Rennen im Rahmen des Deutschland-Cups genutzt. Schon ab 9.30 starten die Hobby-Fahrer. Nachmeldung bis eine Stunde vor dem Start. Auf dem gut drei Kilometer langem Rundkurs folgen dann Masters 3 und Masters 4, bevor die weiteren Lizenzklassen mit aufsteigendem Alter dran sind.
Querfeldeinrennen am Reiterwaldstation in Vechta, 30.12.17; RSG Lohne-Vechta; 49377 Vechta http://www.rsg-lohne-vechta.de/index.ph ... altungen-2

Am nächsten Tag schon findet das Finale dieser Serie "um die Ecke" in Herford statt. Hier gibt es seit Jahrzehnten ein Cross-Rennen an Silvester. Dieses Jahr ist es auch der Schlußpunkt im Deutschland Cup. In der gleichen Reihenfolge wie in Vechta treten Hobby- und Lizenzfahrer auf dem rund 2 km langem Kurs Rund um die Gesamtschule Friedenstal an.
Diese beiden Läufe zählen bei den Hobby-Fahrern auch zum Weser-Ems-Cup.
Finale des Cyclo-Cross Deutschland-Cup "Rund um die Gesamtschule Friedenstal", 31.12.17; RC Endspurt Herford; 32052 Herford http://www.endspurt-herford.de/events/s ... nstal.html

Laufen

Zum Jahresabschluß noch mal sportlich Laufen? Schon zum 34. mal geht das in Volksdorf beim Lauf an den Teichwiesen.
Die Runde von gut 2,6 km kann ein bis viermal umrundet werden. Es ist die wohl letzte Sportveranstaltung in Hamburg, die gleich vier Vereine gemeinsam ausrichten.
34 Jahre Silvesterlauf Hamburg-Volksdorf, 31.12.17; Veranstaltergemeinschaft; 22359 Hamburg http://www.hhlv.de/content/uploads/2017 ... 17-905.pdf

Die Lüneburger Laufserie hat am Sonntag passend den Silvesterlauf im Programm. Zum Abschluß des Jahres kann man noch mal alles geben. Anders als bei den anderen Läufen geht es erst um 14 Uhr los. Im Ziel gibt es zwei Würstchen und Getränke für alle Teilnehmer.
Winterlauf-Serie 2017, Silvesterlauf, 31.12.17; MTV Treubund Lüneburg; 21335 Lüneburg http://relaunch.mtv-treubund.de/wp-cont ... 18_1.0.pdf

Ich weiß nicht, ob hier wirklich jemand alle vier Läufe absolviert. Die 2-Länder-Serie bietet jeweils zwei Marathons in Hessen und Niedersachsen. Gelaufen wird jeweils auf kürzeren Rundstrecken, die mehrfach gelaufen werden müssen. Meldeschluß am Vorabend oder bei erreichen des Teilnehmerlimits von 30. Start am 27. und 28. Dezember in Kassel, am 29. und 30. Dezember in Nordheim.
2-Länder-Serie, 27.-30.12.17; Sylke Kuhn und Michael Kiene; Kassel und Nordheim; http://my4.raceresult.com/72063/?lang=de

Tatsächlich gibt es auch einige Läufe an Neujahr. Stellvertretend sei auf den Neujahrslauf in Berlin hingewiesen. Vom Pariser Platz bis zum Berliner Dom und zurück können ab 12 Uhr vier Kilometer gelaufen werden.
47. Berliner Neujahrslauf, 1.1.18; Sport Club Charlottenburg; 10117 Berlin https://www.berliner-neujahrslauf.de/

Fern des Nordens:

Alle Jahre wieder geht es bei Ludwig durch die Kneipe. Dieses Lokal wird auf dem Rad durchfahren. Es dient aber auch als Rastplatz und Depot. Auch Reparaturen sind dort möglich. Aber es gibt auch Neuigkeiten in diesem Jahr, wie eine geänderten Startort in einem Tennis- und Golfkomplex (??). Außerdem gibt es eine Schulung für Jugendliche ab 6 Jahren. Die Toren (für die Großen) sind 35, 45 und 55 km lang. Und grenzüberschreitend. ;-)
Marveld ATB Tour, 30.12.17; Ren en Toerclub Groenlo; Groenl NL viewtopic.php?f=22&t=11302

Sonstiges

Wer an der Tour d'Energie am 22. April in Göttingen teilnehmen möchte, kann noch bis Ende Januar einen von zwei Startplätzen bei uns gewinnen. Es ist allerdings ein kreatives Zitat gefordert.
viewtopic.php?f=16&t=11285

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich vor Dienstag, 2. Januar 2018
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast