Wochenendvorschau 22. - 24. September 2017 (38. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 619
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 22. - 24. September 2017 (38. KW)

Beitragvon Knud » 17.09.2017, 22:14

Was ist los am Wochenende?

Die Saison geht zu Ende, endlich fängt die Saison an!
Auf der Straße ist an diesem Wochenende noch einiges los, auch wenn es weniger Veranstaltungen werden. RTF gibt es in Büdelsdorf (bei Rendsburg) und Garbsen (bei Hannover), Straßenrennen in Schwerin und Dersekow. Mit dem Race accross Schleswig-Holstein gibt es eine besondere Veranstaltung für die 70 km von Küste zu Küste.

Die ersten Events der Geländesaison stehen an. Eine CTF gibt es im Goldenstedt. Cross heißt ja oft auch Rennen. Es gibt das erste Rennen im Stevens Cross Cup in Norderstedt und ein Cross-Rennen in Celle. Der RV-Trave lockt den Nachwuchs ins Gelände.

Wer lieber ohne Rad unterwegs ist, kann im Alstertal laufen. Interessant auch die 2. Lübecker Fahrradtage.

RTF

Ein mal Ascheffel und zurück, oder auch zweimal oder dreimal...
Wer am Sonntag bei der RTF "Die Hüttener Berge ab(g)rasen" in Büdelsdorf startet, wird immer wieder zum Depot in Ascheffel zurückkehren. Es werden "wellige" Strecken von 45, 81, 125 und 160 km angeboten. Tracks über die Homepage, Start von 9 - 10 Uhr.
RTF Die Hüttener Berge ab(g)rasen, 24.9.17; SG Athletico Büdelsdorf; 24782 Büdelsdorf
viewtopic.php?f=18&t=11203

Herbst und Winter liegen in Garbsen dicht beiueinander. Der RSC Garbsen bietet mit seiner Doppelveranstaltung noch einmal ein Radsportwochenende bei dem bis zu sechs Punkte gesammelt werden können. Am Sonnabend startet die Herbst-RTF und Sonntag folgt die Winter-RTF. Jeweils von neun bis elf kann auf Strecken von 45/75/115 km bzw. 45/75/118 km gestartet werden. Die Information auf der Homepage sind noch übersichtlich.
Herbst RTF/Winter RTF, 23.9. bzw. 24.9.17; RSC Garbsen; 30823 Garbsen
http://www.radsportclub78-garbsen.de/terminkalender/

Rennrad Touren

Schon das fünfte Mal fahren Zweiter-Teams aus je einem Teilnehmer mit und ohne Handicap von Husum nach Eckernförde. Start und Ziel bei den Husumer bzw. Eckernförder Werkstätten, genau wie das "Depot" bei Schleswig von den dortigen Werkstätten . Maximal 100 Teams will der Veranstalter zulassen.
5. Race Across Schleswig-Holstein, 23.9.17; RV Schleswig; 25813 Husum viewtopic.php?f=18&t=11179

CTF

Eine erste CTF findet im Rahmen der Herbstkirmes "Goldrausch" in Goldenstedst statt. Diese wird als O-CTF durchgeführt. Tracks über die Homepage. Die beiden Strecken sind 36 bzw. 54 km lang, auf beiden wird es auch geführte Touren geben.
Goldrausch O-CTF, 23.9.17; RSV 90 Goldenstedt; 49424 Goldenstedt http://www.rsv90-goldenstedt.de/pages/g ... ch-ctf.php

Rennen

Zum dritten Mal gibt es in Schwerin ein Jedermannrennen - eigentlich sogar drei.
Allen gemeinsam ist, dass es zunächst sechs Kilometer neutralisiert aus Schwerin heraus geht. Da auch das Ziel dort südlich der Stadt liegt, fährt man nach der Zieldurchfahrt noch sechs km mnach der StVO wieder zurück zu Startbereich. Südlich von Schwerin ist eine Rundstrecke präpariert (Je neun km An- und Abfahrt, dann 36,5 km Runde). Auf der 91 km-Strecke, dem "Sparkassen-Jedermann-Rennen", Start 9.30 Uhr, wird sie zweimal durchfahren. Es sind nur Rennräder zugelassen. Danach startet die AOK-Fitness-Runde über 55 km. Rennräder und die anderen erhalten separate Startblöcke. Mindestgeschwindigkeit bei beiden Rennen ist 25 km/h. Auf die gleiche Strecke gehen die Fahrer beim "Stadtwerke-Elektrorad-Rennen" ab 9.45 Uhr. Meldeschluß für alle Rennen ist der 18.9.17, Nachmeldungen vor Ort sind möglich.
3. Schweriner-Seen-Jedermann, 23.9.17; MK Sportevent Michael Kruse; 19055 Schwerin viewtopic.php?f=51&t=11175
bzw. http://www.schweriner-seenrunde.de/

Die Cross-Saison steht in den Startlöchern. Der Stevens Cross Cup hat seinen ersten Termin:
Der Auftakt in Norderstedt (Rantzauer Forst) wird von der RV Germania ausgerichtet. Es wird wieder Rennen für alle Lizensklasen ab U11 bis Sen 4 geben, sowie entsprechende Rennen für Hobby-Fahrer(innenn ) ohne Lizenz. Rennlänge je nach Alterstklasse 15 bis 40 Minuten, Hobbyklassen i.d.R 30 Minuten.
8. RV Germania Cross-Rennen; 24.9.17; RV Germania; 22844 Norderstedt
viewtopic.php?f=52&t=11054

Kann man zu früh mit dem Crossen anfangen? Nein meint man beim RV Trave und bietet eine Veranstaltung an, bei der zunächst die Jüngsten (bis 12 Jahre, 20 Minuten), die Jüngeren (bis 16 Jahre, 30 Minuten) und an die Jungen (bis 19 Jahre, 40 Minuten) auf dem Rundkurs in Volksdorf testen und beweisen können, was sie schon im Gelände drauf haben. Alle Wettbewerbe sind für Vereins- und Hobbyfahrer offen. Zum Schluß dürfen dann auch die "Großen" (bis 99 Jahre, 40 Minuten) beweisen, was sie können. Voranmeldung über jugendwart@rv-rave.de, Vorort bis eine Stunde vor Start. Für Kinder und Jugendliche kostenlos einschließlich Verpflegung, für die Großen mit fünf Euro günstig.
4. RV Trave Jugend Cross & Mtb Veranstaltung, 23.9.17; RV-Trave; 22927 Großhandsdorf viewtopic.php?f=22&t=11147 bzw. viewtopic.php?f=52&t=11056

Start in die Cross-Saison auch beim TuS Celle: Auf einem zwei-km-Rundkurs dürfen Schüler/Schülerinnen ab U15, Herren bis Master 4, Elite der Frauen und Hobbyfahrer starten. Renndauer wie immer nach Altersklassen gestaffelt.
2. Warm Up Radcross in Celle, 23.9.17; TuS Celle; 29229 Großhelen http://www.tus92.de/Radsport/

Ein Rennwochenende gibt es in Dersekow. Einzelzeitfahren (Sonnabend), Rundstreckenrennen (U11/U13) und Kriterien (ab U15) (beides Sonntag) können zum Omnium zusammen gewertet werden. Dazu hibt es auch ein Fixed-Gear-Rennen.
Ullmax Radsporttage, 23.-24.17; HSG Uni Greifswald / Stadt Loitz; 17121 Dersekoww https://www.ullmax-radsporttage.de/hobby/

Laufen

Leider ist der 27. Volkslauf durch das schöne Alstertal schon ausgebucht. Am Oberlauf der Alster gibt es einen Halbmarathon, aber auch Strecken von vier und zehn Kilometer sowie Schnupperläufe über 410 und 1500 Meter.
27. Alstervolkslauf, 24.9.17; Lauftreff Alstertal/Oberalster VfW, 22337 Hamburg http://www.lauftreff-alstertal.de/

Sonstiges

Retrocyle aus Lübeck veranstaltet am kommenden Wochenende die 2 Lübecker Fahrradtage. Am Sonnabend gibt es bei Retocycle einen Schnäppchenflohmarkt. Viele besondere Räder sind in der Ausstellung zu sehen, von denen einige sogar gekauft werden können. Aber auch ein patentiertes Rad wird präsentiert, das in Lübeck gebaut wird. Das ganze in gemütlichem Rahmen bei einem Kaffee.
Sonntag steht dann eine gemeinsame Ausfahrt nach Niendorf an der Ostsee an.
2. Lübecker Fahrradtage, 23.und 24.9.17; Retrocycle; 23558 Lübeck viewtopic.php?f=45&t=11210

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich vor Dienstag, 26. September 2017
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Zurück zu „Wochenendvorschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast