Wochenendvorschau 25. - 27. August 2017 (34. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 813
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 25. - 27. August 2017 (34. KW)

Beitragvon Knud » 21.08.2017, 22:01

Was ist los am Wochenende?

Nach den Cyclassics ist vor den Cyclassics. Aber das greift am kommenden Wochenende natürlich viel zu kurz. Ob ihr eine kleine Auslaufrunde fahren oder beim Marathon wieder angreifen wollt, die Auswahl ist groß: RTF mit Marathon gibt es in Rendsburg, Nordheim und Schwerin, in Gehren findet eine "normale" RTF statt.

Mit Zeitmessung gibt es in Norderstedt einen Rennentag für quasi alle Altersklassen, die alleine rollen können. Ein Straßenrennen kann man auch in Bennigsen fahren. Einen Wettkampf ohne Räder gibt es in Blankenese beim Heldenlauf mit Distanzen von 6,7 km bis Halbmarathon.
Spannend sicher auch die HochsauerlandChallenge am Kahlen Asten.

RTF - Marathon

Kanalfahrt klingt ganz gemütlich. Man kann die RTF in Rendsburg sicher genau so angehen. Aber es darf auch sportlich sein. Der RBC fährt das volle Programm auf: RTF über 69, 94, 115 und 157 km. Außerdem geht der Nordcup-Radmarathon mit einer Strecke von 205 km in den Endspurt. Dort wird es eine geführte Gruppe für Einsteiger und Einzelfahrer geben, bitte vorab per E-Mail melden. Es geht entlang von Eider und NOK bis in den Naturpark Aukrug. Zweimal wird eine kurze Seefahrt absolviert (Kanalfähre). Tracks auf der Homepage des RBC. Der Startort wurde gegenüber dem Vorjahr verändert.
RTF und Marathon "Kanalfahrt", 27.8.17; RBC; 24768 Rendsburg viewtopic.php?f=18&t=11163

Sonnabend schon startet in Nordheim mit der Solling-RTF-Südniedersachsen bzw. der Energy-Radmarathon Südniedersachsen eine Veranstaltung mit ein paar Höhenmetern mehr. Ab halb neun geht es auf die Marathonstrecke von 212 km. Laut Homepage wird zwischen acht und neun auf die RTF-Strecken von 70, 115 und 153 km gestartet. Ich denke, dass eine Zeit nicht stimmt. Vier Depots versorgen die Fahrer. Tracks auf der Homepage.
Solling-RTF/ Energy-Radmarathon Südniedersachsen, 26.8.17; Cicli-Club Nordheim; 37154 Nordheim http://www.cicli-club-northeim.de/radsp ... theim/rtf/

Sonntag lädt der Schweriner RV zur RTF ein. Zwischen 9.30 und 10.30 geht es auf die Petermännchen-Tour von 40, 83, 112 und 151 km. Schon um 7.30 startet der dazu passenden Marathon über 206 km. Anmeldung nur mit Scan&Bike.
26. Petermännchen-Tour mit Radmarathon, 27.8.17; Schweriner RV; 19059 Schwerin http://www.schweriner-rv.de/radtourenfahren/unserertf/

Eine RTF veranstaltet auch der Radsportclub Gehrden. Die Infos auf der Homepage stammen aus dem Jahre 2016. Strecken wohl über 43, 77 und 113 km.
Die blaue Gehrener RTF, 27.8.17; RSC Gehren ;30989 Gehren http://www.rcgehrden.de/

Rennen

Das Festival Rad am Gutenbergring bietet Radsport auf einem Rundkurs von 1,4 km Länge. Lizenzfahrer ab U11 bis Senioren, ein Rennen für Menschen mit Behinderung und ein Hobbyrennen. Dazwischen gibt es Laufradrennen, Rollerrennen, Rennen für Kinder und ein Firmen-Staffelrennen. Dazu eine Rahmenprogramm auf besonderer Fläche.
Festival Rad am Gutenbergring, 27.8.17; Rattenscharf Event Agentur/ RG Uni HH; 22850 Norderstedt viewtopic.php?f=51&t=11166

Im Rahmen der 13. Inline-Skate-Days in Bennigsen gibt es auch Rundstreckenrennen über fünf bzw. neun Runden a 11 km. Nachmeldungen noch möglich. Feuerwehrleute nehmen gleichzeitig an der deutschen Feuerwehrmeisterschaft teil.
2.Calenberger Ronde 2017, 26.8.17; Hannoverischer Radsport-Club v 1912; 31832 Springe Bennigsen http://www.inlineskatedays.de/radfahrer/

Laufen

Sonntag kann man sich als Held fühlen, wenn man 6,7, km 11 km oder einen Halbmarathon absolviert. Den Halbmarathon gibt es auch als Staffel und auf einer zweiten Strecke mit wenigen Höhenmetern.
15. Blankeneser Heldenlauf, 27.8.17.; Heldenzentrale Hamburg; 22589 Hamburg https://www.heldenlauf.de/

Fern des Nordens:

Der Kahle Asten ist auch hier im Norden bekannt, selbst wenn man sonst nicht viel vom Sauerland weiß.
Dort gibt es 600 km ausgeschilderte Radwege und das Bestreben das Ganze mit einem Jedermannrennen bekannter zu machen. Sonnabend startet das Bergzeitfahren über 7,6 km auf den Kahlen Asten. Sonntag gibt es dann ein Straßenrennen bei dem die 45-km-Strecke einmal oder zweimal befahren werden kann. Die Preise scheinen moderat, für beide Wettbewerbe gibt es ein Kombi-Angebot. Die Anmeldung noch geöffnet, Nachmeldungen sind vorgesehen.
4. HochsauerlandChallenge 2017, 26. und 27.8.17; Agentur Contruct; 59955 Winterberg http://www.ketterechts.eu/hochsauerland ... elles.html bzw. viewtopic.php?f=51&t=11132

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich vor Dienstag, 29. August 2017
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 870
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Wochenendvorschau 25. - 27. August 2017 (34. KW)

Beitragvon Deichfahrer » 22.08.2017, 00:32

Die Qual der Wahl welche RTF oder besser Marathon. :Empfehlung:
Rendsburg oder Schwerin? Rendsburg = Fähre :Unentschlossen: Schwerin = Kopfsteinpflaster :Unentschlossen:

Samstag auf alle Fälle Höhenmeter fressen :Sehrlachend:

Vielleicht kommen irgendwelche Anregungen noch.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste