Wochenendvorschau 4. - 6. August 2017 (31. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 747
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 4. - 6. August 2017 (31. KW)

Beitragvon Knud » 30.07.2017, 23:27

Was ist los am Wochenende?

Nachdem das Bundesradsport-Treffen teilweise buchstäblich abgesoffen ist, bleibt das gemischte Wetter weiter ein Thema. Hoffen wir auf ein weitgehend trockenes Wochenende. Sonntag gibt es mal wieder ein schönes Angebot an RTF.
In Kaltenkirchen fährt man in die Holsteiner Schweiz oder absolviert als Nordcup Radmarathon den "Holsteiner Wellenritt". Einen Marathon kann man auch in Wunstorf fahren. Von Stade geht es "auf die Fährstraße" und auch in Lohne startet eine RTF.
In Hannover wird wieder Bahnradsport geboten. In Glücksburg küren die Triathleten den Ostseeman. Schließlich gibt es Randers DK noch ein Etappen-Rennen für Lizenzfahrer. Und was macht Du?

RTF - Marathon

Sonntag startet in Kaltenkirchen wieder der Holsteiner Wellenritt, Die Gastgeber "warnen" auf ihrer Website, dass "für norddeutsche Verhältnisse [...] einige Höhenmeter geboten" würden. Schon früh um halb acht starten die Marathonies über 220 km. Die Strecke führt durch drei Landkreise in die Holsteiner Schweiz.
Dieser Radmarathon ist die siebte von zehn Veranstaltungen des Nordcups und gleichzeitig ein Marathon des Radmarathon Cup Deutschland. Erstmals wird eine geführte Gruppe mit einem angepeilten Schnitt von 25 - 27 km/h angeboten. Bei Interesse bitte per E-Mail melden (rtf-orga@rsc-kattenberg.de). Voranmeldung für den Marathon selbst - wie üblich - über die Nordcup-Seite.
Ab neun Uhr starten dann die Fahrer der RTF "In die Holsteiner Schweiz" auf Strecken von 47, 82, 118 und 160 km. Auch hier wartet als Höhepunkt der Kattenberg. Tracks stehen über die Website des RSC Kattenberg zur Verfügung.
Für Starter mit Handicap und Pedelecs wird es einen Extra-Startblock geben.
Die Anreise ist auch mit der Bahn (AKN) möglich, da der Startort mitten in Kaltenkirchen liegt. Der RSC nutzt Scan & Bike.
Radmarathon Holsteiner Wellenritt und RTF in die Holsteiner Schweiz, 6.8.17; RSC Kattenberg; 24568 Kaltenkirchen viewtopic.php?f=18&t=11118

Lang fahren kann man auch in Wunstorf. Hier startet am Sonntag ab sieben der Steinhuder Meer Weserbergland Radmarathon. Über 210 km werden 1800 hm angekündigt. Zwischen acht und zehn (153 km nur bis neun) kann man auf die vier Strecken der Wunstorf Steinhuder Meer RTF (48, 78, 115 und 153 km ) starten. Alle fünf Strecken führen um das Steinhuder Meer herum und dann nach Süden, maximal bis Hameln. Eine Voranmeldung ist auch für den Marathon nicht notwendig.
18. Steinhuder Meer Weserbergland Radmarathon und 33. Wunstorf - Steinhuder Meer RTF, 6.8.17; RSC Wunstorf; 31515 Wunstorf http://www.rscwunstorf.de/veranstaltungen/rtf-marathon

Schon zum 10. mal geht es von Stade auf die Fährstraße. Die beiden kurzen Strecken sind praktisch frei von Steigungen, während die beiden längeren Strecken einige Steigungen und eine sehr besondere Fährfahrt in Gräpel zu bieten haben. Sicher auch eine Reise wert. Tracks sind auf der Seite des Veranstalters verlinkt. Start von neun bis zehn Uhr.
10. RTF auf der Fährstraße, Radsportabteilung des VfL Stade; 21682 Stade viewtopic.php?f=18&t=11135

In Lohne startet am Sonntag ab 8.30 Uhr die RTF Oldenburger Münsterland. Streckenlängen sind 50, 75, 120 und 160 km. Ab zehn Uhr werden dazu noch zwei Strecken über 20 und 30 km im Volksradfahren angeboten. Kinder erhalten eine Radsportmedaille, die Erwachsenen eine Zielkaffee.
RTF Oldenburger Münsterland, 6.8.17; RSG Lohne-Vechta; 49393 Vechta http://www.rsg-lohne-vechta.de/

Rennen

Auf der Bahn in Hannover geht es am Sonntag auch wieder heiß her. Die Landesverbands-Meisterschaft Bahn Omnium und Derny 2017 steht auf dem Programm. Für Schüler/innen U15/ U17, Junioren/innen U19 und die Elite der Frauen und Männer sind Wettbewerbe im Omnium ausgeschrieben, dazu Derny-Rennen für Junioren U19 und die Elite Herren sowie eine Mannschaftsvervolgung der Elite Herren über 4000 m. Startberechtigt sind der Natur der Veranstaltung nach nur niedersächsische Fahrer.
LV-Meisterschaft Bahn Omnium und Derny 2017, 6.8.17; Radsportverband Niedersachsen e. V.; 30519 Hannover https://www.rad-net.de/modules.php?name ... scr_detail

Triathlon

Am Sonntag kann man wieder Ostseeman werden. In Glücksburg wird bei diesem Triathlon Meer geboten. 3,8 km sind in einem Rechteckkurs zwei mal zu durchschwimmen. Anschließend geht es sechs mal auf den 30-km Radkurs und zum Schluß sind fünf Runden um Glücksburg zu laufen. Durch die zentrale Wechselzone und Zielbereich in Glücksburg sind die Zuschauer immer nahe dran.
Ostseeman Glücksburg, 6.8.17; OstseeMan-Sportpromotion UG; 24960 Glücksburg http://www.ostseeman.de/index.php?id=27

Fern des Nordens:

Im Rahmen der 6. Randers bike week gibt es ein Etappen-Rennen für Lizenzfahrer. Es gibt ein Stadtrennen, eine Hügeletappe, ein Straßenrennen und ein Kriterium. Starter ab U 11 (m/w) bis Master 60 können um das gelbe Trikot und um das gepunktete Trikot kämpfen. Ab U19 anscheinend nur noch männliche Starter. Jetzt noch nach-melden kostet eine happigen Aufschlag.
6. Randers Bike Week - Etappenrennen Lizenzfahrer, 3.-8.8.17; Randers Cykleklub af 1910; DK 8900 Randers http://randersbikeweek.dk/en/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich vor Dienstag, 8. August 2017
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud
Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 1051
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Wochenendvorschau 4. - 6. August 2017 (31. KW)

Beitragvon UweK » 31.07.2017, 22:43

Klasse Aussichten für das WE - meine Form kommt auch langsam in Gang - hoffen wir mal, dass das Wetter hält.

Ich bin vermutlich am Sonntag in Stade. Die will ich seit Jahren mal (wieder) fahren...
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast