Wochenendvorschau 28. - 30. Juli 2017 (30. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 748
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 28. - 30. Juli 2017 (30. KW)

Beitragvon Knud » 24.07.2017, 23:11

Was ist los am Wochenende?

Nach Regentagen versprechen die Wetterfrösche zum Wochenende besseres, sprich trockeneres, Radfahrwetter.
Die Brevet - Saison macht derzeit eine Pause. Das mag auch an LEL liegen, aber wer ab London fahren möchte, ist mit der Anmeldung wohl etwas spät. ;-)
Da die Helmut Niemeier RTF ausfällt, gibt es mindestens eine private Tour über die geplante Strecke. Offizielle RTF gibt es in Engter und Bad Rothenfelde. Und nicht zu vergessen: die ganze Woche startet jeden Tag eine RTF in Hannover beim Bundesradsport-Treffen. Sonntag lehnt sich dort dann mit Pro Am ein Jedermannrennen an die Veranstaltung an.

Aber es sind noch weitere Leckerbissen im Angebot. Sonnabend startet Kocmonaut zu einer Crosser-Tour, Sonntag bietet Ironman eine weitere Vorbereitungstour für die Cyclassics. Von Freitag bis Sonntag wir Lensahn zum Mekka der Ausdauerkönige während in Wallenhorst die internationale Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren startet.

RTF

Für Sonntag war die 2. Helmut Niemeier RTF geplant. Bei manchen läuft die Veranstaltung noch als RTF "bis vor die Tore Lübecks". Diese musste aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Uns sind derzeit zwei Initiativen bekannt, die Strecke doch noch zu befahren. Die Hammerburger starten gegen zwölf zu einer vereinsinternen Fahrt in Lohbrücke, während Oma Jantzen zu einer privaten Tour mit Startzeit neun Uhr einlädt. (Startort: Gymnasium Bornbrook, Schulenburgring 4, 21031 HH-Lohbrügge) viewtopic.php?f=20&p=72720
2. Helmut Niemeier RTF, 30.7.17, abgesagt; BSV Hamburg 21031 Hamburg Lohbrücke viewtopic.php?f=18&t=11111

Die ganze Woche ist noch das Bundesradsport-Treffen in Hannover.
Bereits am letzten Sonnabend (22.7) fanden vier Brevets zur Anfahrt nach Hannover statt. Auch von Hamburg sind ein knappes Dutzend Leute gefahren. Sonntag war ein Radmarathon, der auch als sechste Veranstaltung des Nordcup zählte.
Die ganze Woche von Montag bis Sonnabend gibt es jeden Tag gibt es jeweils RTF, in der Regel mit um knapp 50, 70-80 und 110-120 km. Weitere Veranstaltungen sind in das Treffen eingebettet. Berichte bei HFS unter viewtopic.php?f=18&t=11128
Bundesradsport-Treffen 2017, 23.-29.7.17; Radsportbezirk Hannover; 30169 Hannover viewtopic.php?f=18&t=11124

Der TuS Engter lädt ein zur 39. Wadenkneifer RTF. Start von 9 - 11 für die Strecken über 55 km, 75 km und 110 km. Auf die 155 km-Strecke kann von 9 - 10 Uhr gestartet werden. Startgeld 5/8 Euro. Tracks sind auf der Homepage verlinkt. Viel Spaß beim Fahren.
39. Wadenkneifer RTF, 29.7.17; TuS Engter; 49565 Bramsche http://www.wadenkneifer-tusengter.de/rtf/

Der RV Teutonia 07 Aschendorf lädt ein zur Bad Rothenfelder Bäder RTF. Angeboten werden Strecken über 48 km, 72 km, 112 km und 152 km. Es kann von 8 - 10 Uhr gestartet werden. Achtung Langstreckenfahrer: Kontrollschluss ist schon um 14 Uhr. Startgeld 5/6 Euro, Ersteres laut Website mit Lizenzen.
Bad Rothenfelder Bäder RTF, 30.7.17; RV Teutonia 07 Aschendorf; 49214 Bad Rothenfelde https://www.teutonia07.de/unser-sportangebot/rtf.html

Rennrad Touren

Der Veranstalter der Euroeyes Cyclassics bietet eine weitere Vorbereitungstour an.
Dieses mal startet die Tour wieder an den Deichtorhallen. Eine Voranmeldung ist zwingend nötig. Die Anmeldung ist offen, allerdings geht weder die Anzahl der Plätze aus der website hervor noch gibt es einen Hinweis, ob die Tour ausgebucht ist.
Velothon Ride Hamburg IRONMAN Germany GmbH, 30.7.17 ; 20095 Hamburg http://www.velothon.com/de-de/pages/vel ... mburg.aspx bzw. https://www.surveymonkey.de/r/VELOTHON_ ... mburg_3007

Rennen

In Hannover gab es lange ein großes Jedermannrennen. Nun gibt es eine neue Idee, die zwei Veranstaltungen koppelt. Vielleicht sind in diesem Jahr noch ein paar Leute mehr dabei, da die Veranstaltung zeitlich direkt an das Bundesradsport-Treffen anschließt. Sonnabend gibt es ein Profi-Rennen, das eigentlich eine lange Tradition hat und im letzten Jahr wiederbelebt wurde. Ab 19 Uhr startet das Bühnenprogramm, dann gibt es Nachwuchsrennen für U15 und U17, ein Ausscheidungsrennen für 18 Fahrer, ein Derny-Rennen und schließlich ein Rundstreckenrennen für Profis auf dem 850 m Kurs. Der Veranstalter rechnet mit einem Start von Marcel Kittel, der bei der Tour dieses Jahr mehr Punkte gesammelt hat, als jeder andere. Die weiteren Starter sind noch nicht bekannt.
Sonntag heißt das Motto dann "Dein Tag". Es werden für Jedermänner zwei Strecken über 114 bzw. 70 km angeboten. Auf der kürzeren Strecke sind auch E-Bikes (Pedelecs) zugelassen, die ohne Zeitmessung fünf Minuten später starten.
Die beiden Strecken führen südwestlich aus Hannover heraus am Maschsee vorbei und durch Pattensen. Im Startpreis ist neben dem Üblichen auch ein Hot-Dog-Gutschein enthalten. Meldungen sind noch möglich.
ProAm Hannover, 29. und 30.7.2017; eichels Event GmbH, 30159 Hannover viewtopic.php?f=51&t=10710

Für unsereins gibt es noch eine Rennen zum zu sehen. Am Wochenende findet die 23. Internationale Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren statt. Es gibt drei Etappen mit jeweils einem Straßenrennen. Sonnabend gibt es noch ein Zeitfahren als zusätzlich Halbetappe. 23 Teams mit jeweils maximal sechs Fahrern aus eingeladenen Verbänden sind startberechtigt.
23. Internationale Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren, 28.-30.7.2017; Verein Int. Niedersachsen Rundfahrt e.V.; 49134 Wallenhorst https://www.rad-net.de/modules.php?name ... scr_detail

Cross Touren

Kocmonaut regt eine gemeinsam Tour über (bis zu) 130 km über Schotter mit MTB oder Crosser mit Startort Neumünster an. Diese Tour ist privat organisiert, wer Interesse an der Teilnahme hat, schickt eine PN an kocmonaut und wird mit Tracks versorgt. Ob die Teilnehmer am Ende "das dreckige Dutzend" sein werden, hängt auch vom Wetter ab.
Nächste Ausfahrt Schmalensina, 29.7.17; privat; 2453x Neumünster viewtopic.php?f=23&t=11093

Triathlon

Ist das noch ein Triathlon? Am Freitag startet der 26. Triple Lensahn. Nebenbei ist noch ein 24-Stundenlauf (ab Freitag 20 Uhr) und ein Kindertriathlon (Sonntag) eingebettet. Bei der Hauptveranstaltung sind 228 Bahnen zu schwimmen (11,4 km), 67 Runden Rad zu fahren (540 km) und 96 Runden (126,6 km) zu laufen. Das Zeitlimit ist 58 Stunden.
26. Triple Lensahn, 28.-30.7.17; TSV Lensahn; 23738 Lensahn http://triathlonlensahn.de/

Fern des Nordens:

LEL. Oder etwas länger London - Edinburgh - London. Das ist dann auch etwas länger, 1415 km um genau zu sein. Vier Jahre sind schon wieder vorbei und am Sonntag startet wieder dieser Langstreckenbrevet. Das Zeitlimit liegt bei 116 Stunden und 40 Minuten. Im Gegensatz zu BPB muss man sich nicht formal qualifizieren, aber die erste Tour sollte es besser nicht sein. Der Veranstalter verspricht einfache, aber reichliche Verpflegung an Kontrollen. Die deutsche Version der Website ist etwas dünn, besser ist die englische Version.
London - Edinburgh - London, 30.7.17-; Audax UK; Loughton, Essex, UK https://londonedinburghlondon.com/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich vor Dienstag, 1. August 2017
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste