Seite 1 von 1

Wochenendvorschau 30. Juni - 2. Juli 2017 (26. KW)

Verfasst: 27.06.2017, 00:43
von Knud
Was ist los am Wochenende?

Auch das kommende Wochenende ist wieder durchwachsenes Wetter zu erwarten. Also die richtige Bekleidung und Ausrüstung klar machen und los! Das ganze Wochenende fährt man in Schleswig Rad: Brevet, RTF und Marathon alles dabei. Auch südlich von Hannover kann man eine RTF fahren. Ein Jedermannrennen führt rund um den Elm. In Hamburg gibt es Spitzensport auf der BMX-Bahn. Schon Donnerstag startet der Triathlon in Großensee.
Einen besonderen Schwimmwettbewerb gibt es am Sonnabend in Neumünster Im Bahnpokal geht es am Mittwoch darauf weiter.
Ein Vielfältiges Angebot für den Norden findet ihr hier:

Brevet

Am Sonnabend kann man sich in und um Schleswig schon mal warm fahren. Der RV Schleswig bietet zum Auftakt des Wochenendes einen Brevet an. Nördlich der Schlei geht es zur Ostseeküste, die Flensburger Förde entlang und weiter im Binnenland zurück. Zum Schluß gibt es eine Runde durch die Hüttener Berge, die nicht fahren muss/soll, wer eine der Mini-Ausgaben mit 153 km oder 123 km wählt. Start ab 8 Uhr.
Brevet und Mini Rund um Schleswig, 1.7.17; RV Schleswig, 24837 Schleswig viewtopic.php?f=18&t=11101

RTF - Marathon

Sonntag geht es dann gleich weiter in Schleswig. Ab 7.30 starten die Marathonfahrer auf ihre gut 200 km lange Strecke. Dieser Marathon gehört wieder zum Radmarathon Deutschland Cup und zum Nordcup Radmarathon. Es ist die sechste von zehn Veranstaltungen und damit die letzte Chance noch einzusteigen und das begehrte Trikot zu "erfahren". Immerhin locken auch sechs Punkte. Wie immer ein bis vier Punkte gibt es für die RTF-Strecken entlang der Schlei, die 48 km ("Familientour"), 79, 107 und 150 km lang sind.
Nordcup Radmarathon und RTF "22. Rund um die Schlei", 2.7.17; RV Schleswig, 24837 Schleswig viewtopic.php?f=18&t=11101

Die RTF in Pattensen wurde um eine Woche auf den 2. Juli vorverlegt. Geboten werden Strecken von 42, 72, 114 und 150 km.
31. RTF Rund um den Ilt, 2.7.17, RSV Pattensen; 30982 Pattensen viewtopic.php?f=18&t=11030

Rennen

Es gibt an diesem Wochenende Spitzensport in Hamburg. Die Deutsche BMX Race Meisterschaft findet auf der BMX-Bahn in Farmsen statt. Entsprechend sind die Meldelisten schon geschlossen. Für Zuschauer dürfte es allerdings zwei interessante Tage geben. Der Eintritt ist frei, es wird ein Eröffnungs- und Rahmenprogramm geben. Auch um das leibliche Wohl muss man sich auch nicht sorgen.
Im sportlichen Programm gibt es Freitag schon Trainingseinheiten. Sonnabend ist am Vormittag die Einschreibung und weiteres Training. Die Eröffnungsfeier beginnt 12.45 Uhr. Eine Stunde später starten dann die Rennen. Sonntag sind zunächst Trainingseinheiten der 20-Zoll-Klassen und ab 10.45 Uhr auch die Rennen dazu.
Deutsche BMX Race Meisterschaft 2017, 1. und 2.7.17; RG Hamburg, Hamburg viewtopic.php?f=52&t=10805

Für das Jedermannrennen "Rund um den Elm" sind noch Nachmeldungen am Renntag möglich, immerhin 170 Starter sind schon gemeldet. Die Rennstrecke führt in das Reitlingstal zum Elm, der erstmals erklommen werden muss. Im Verlauf kommt noch eine zweit Überfahrt mit einer steileren Anfahrt dazu. Auf der 70 km-Strecke ist eine Mindestgeschwindigkeit von 27 km/h gefordert.
Rund um den Elm, 2.7.17; RV Braunschweig; 38173 Hötzum viewtopic.php?f=51&t=10767

Auch am nächsten Mittwoch wird in Stellingen wieder auf der Bahn gefahren.
In den letzten Jahren war der Bahnpokal ausschließlich Lizenzfahrer/innen vorbehalten war, nun sind mit dem neuen Sponsor SUICYCLE auch auf Hobbyrennen angesetzt. Von Punktefahren, Ausscheidungsfahren, Rennen auf unbekannte Distanz bis zu Zeitfahren steht hier alles auf dem Zettel. Gestartet wird in U11/13/15, der Hobbyklasse und den Lizenzklassen ab U17 aufwärts.
4. Lauf Suicycle Bahnpokal, 5.7.17; RSV Hamburg; 22527 Hamburg https://radrennbahnhamburg.wordpress.com/

Triathlon

Wohl schon längst ausgebucht ist der Triathlon in Trittau. Am Donnerstag um 18.30 startet der Midsummer Triathlon, schon zwei Stunden später ist Zielschluss nach 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen.
18. Midsummer Triathlon (Großensee-Triathlon), 29.6.17; UWINsports; 22946 Goßensee viewtopic.php?f=27&t=10696

Fern des Nordens:

Wirklich fern des Nordens gibt es in Italien eine Veranstaltung, die von Meran ausgehend über vier Pässe, 250 km und 5500 Höhenmeter zurück nach Meran führt. Das Stilfserjoch ist dabei wohl die bekannteste Herausforderung dieses Brevets.
Tour d'Ortles, Italien 1.7.17; Audaxitalia; Meran viewtopic.php?f=33&t=10778

Sonstiges

Beim Wettkampf der Vielfalt treten Nicht-Behinderte und Behinderte gemeinsam zum Schwimmwettkampf über 50, 100 und 200 m in allen Disziplinen und 4x50m Staffeln.
Wettkampf der Vielfalt, 1.7.17; PSV Union Neumünster; 24537 Neumünster viewtopic.php?f=28&t=11065

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich vor Dienstag, 4. Juli 2017
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud