Wochenendvorschau 16. - 18. Juni 2017 (24. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 580
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 16. - 18. Juni 2017 (24. KW)

Beitragvon Knud » 14.06.2017, 00:02

Was ist los am Wochenende?

Das kommende Wochenende ist mit zahlreichen Veranstaltungen gespickt. Es gibt Rennen der verschiedensten Art, reichlich RTF und die Fahrradsternfahrt, die eine politische Demonstration ist, bei der die Polizei Tausende auf verschiedene Strecken sternförmig zum Rathausmarkt führt. Die längste Anfahrt führt von Wedel über den Hafen und die Köhlbrandbrücke.

Die längste Tour unserer Vorschau bieten mal wieder die Ostfalen Randonneure, die 600 km zur Ostsee fahren.
Lang kann man auch beim Nordcup in Bad Oldesloe fahren oder beim Marathon der Adlerrunde in Goslar. An beiden Orten gibt es natürlich auch „normale“ RTF. Die RTF sind gut über den Norden verteilt worden, man kann außerdem in Bramsche, Tostedt, Harsum (Hildesheim) oder Goldenstedt starten.

Nicht immer sind zu Rennen noch Nachmeldungen möglich, manchmal sind nicht alle Klassen zugelassen. So gibt es sehr verschiedene Rennen. Mittwoch schon gibt es Bahnradsport in Stellingen und Hannover. In Schleswig-Holstein kann man Sonnabend in Flintbek - meist bei Kriterien - starten, Sonntag dann in Kiel beim Kieler-Woche-Rennen. Oder lieber Sonnabend (Paar-) Zeitfahren in Siggelkow (MV) und Sonntag Kriterium in Melle? Nachmelden kann man noch an diesem Wochenende bei Velothon in Berlin. Dieses mal mit drei Streckenlängen und wieder tausenden Startern. Das größte Rennen ist allerdings der Vetternrundan in Schweden. Da es hier keine Zeitnahme gibt, wäre das nach unseren Maßstäben eher ein Marathon oder eine überlange RTF.

Abgerundet wird das Angebot schließlich durch eine Volkstriathlon in Hagen. Wo immer ihr seid, viel Spaß dabei!

Brevet

Die Ostfalen-Randonneure wollen zum Abschluss ihrer Brevet-Serie auch mal an die Ostsee. Als Ziel ist das Ostseebad Kühlungsborn auserkoren. Die Nutzung des Mollis ist sicher nicht gestattet. Immerhin 48 Teilnehmer haben sich angesagt. Der Weg führt durch die Altmark, die Elbtalauen, die Prignitz und die Börde.
600 Brevet, 17.6.17; Ostfalen Randonneure; 38378 Warberg https://www.ostfalen-randonneure.de/ind ... s/16-600km

RTF - Marathon

Schon am Sonnabend wartet die laut Eigenwerbung höchste Herausforderung Norddeutschlands. Die Adlerrunde kann durchaus mit vergleichbaren Höhenmetern wie Bimbach aufwarten. In der Spitze warten 20% Steigung. Es gibt RTF über 60, 110 und 165 km. Auf der letzten Strecke kann man sich einer geführten Gruppe anschließen. Dazu gibt es einen Marathon über 205 km und einen weiteren über 250 km mit ca. 4600 hm. Man kann in einer Turnhalle übernachten, schon am Vorabend ist die Anmeldung geöffnet, es gibt eine Pasta-Party und eine Streckenvorstellung. Sonnabend wird ein Frühstück angeboten. Der Veranstalter betont, dass es kein Teilnehmerlimit gibt.
Oberharzer Adlerrunde, 17.6.17; RSV Adler Goslar; 38644 Goslar http://rsv-adler.de/rtf-adlerrunde-2017.html

Neue Strecken verspricht der TuS Bramsche zur 24. Ausgabe seiner Tuchmacher-RTF. Die Strecken führen über 47, 77, 117 oder 155 km.
24. Bramscher Tuchmacher-RTF, 17.6.17; TuS Bramsche; ;49565 Bramsche http://www.bramsche-radsport.de/event/5 ... r-rtf.html

Die siebte Auflage erlebt die Todtglüsinger Radtourenfahrt. Sonnabend geht es ab 9.30 Uhr auf vier Strecken von 45 bis 151 km. Alle Strecken führen von Tostedt südlich dann rund um Schneverdingen.
7. Todtglüsinger RTF, 17.6.17; Todtglüsinger SV; 21255 Tostedt https://www.todtgluesinger-sv.de/home-ho

Sonntag startet der Giro Stormarn. Die Marathon-Distanz von 217 km gehört mittlerweile fest zum Nordcup-Radmarathon. Danach gehen die RTF-Fahrer an den Start, angeboten werden 41, 78, 125 und 153 km. Alle Routen führen rund um den Startort Bad Oldesloe durch das durchaus wellige Ostholstein.
18. Giro Stormarn und Nordcup-Radmarathon, 18.7.16; RV Trave; 23843 Bad Oldesloe http://www.rv-trave.de/hp/struktur.php? ... o_stormarn

Sonntag kann man auch durch die Hildesheimer Börde fahren. Die RTF startet in Harsum über Strecken von 45, 85 und 115 km.
RTF Durch die Hildesheimer Börde, 18.6.17; RCS Hildesheim; 31177 Harsum http://www.rsc-hildesheim.de/index.php/ ... mer-boerde

Der RSV 90 Goldenstedt lädt zu seiner RTF und zum Volksradfahren ein. Ab 9 Uhr kann auf die Strecken von 47, 76 und 120 km gestartet werden. Zwischen elf und zwölf starten die Familientouren über 18 bzw. 27 km.
RTF/ Volksradfahren, 18.6.17; RSV 90 Goldenstedt; 49424 Goldenstedt http://www.rsv90-goldenstedt.de/pages/rtf.php

Rennen

Schon am Mittwoch könnte der Weg nach Stellingen mal wieder lohnen:
In den letzten Jahren war der Bahnpokal ausschließlich Lizenzfahrer/innen vorbehalten war, nun sind mit dem neuen Sponsor SUICYCLE auch auf Hobbyrennen angesetzt. Von Punktefahren, Ausscheidungsfahren, Rennen auf unbekannte Distanz bis zu Zeitfahren steht hier alles auf dem Zettel. Gestartet wird in U11/13/15, der Hobbyklasse und den Lizenzklassen ab U17 aufwärts.
Suicycle Bahnpokal, 14.6.17; RSV Hamburg; 22527 Hamburg https://radrennbahnhamburg.wordpress.com/

Vor den Toren der Landeshauptstadt findet am Sonnabend der Specialized Cup in Flintbek statt. Die Rennen der Jungendklassen sind auch für Starter ohne Lizenz offen, die getrennt gewertet werden. Einige de Rennen sind gleichzeitig Landesmeisterschaften. Die meisten Renne werden als Kriterium gefahren, nicht jedoch U 11, U13 und das Hobby-Rennen.
Specialized Cup Flintbek, 17.6.17; Veranstaltergemeinschaft, 24220 Flintbek viewtopic.php?f=51&t=10818 bzw. http://www.radrennen-nord.de/shcupi170617.php

Die Kieler Woche ist m.W. das weltgrößte Segelsportereignis. Für Tausende ist es vor allem ein Volksfest mit Musik, Kultur und gegenüber dem restlichen Jahr erhöhter gefühlter Temperatur. Aber zur Kieler Woche gibt es zahlreiche weitere Veranstaltungen. Der Kieler-RV veranstaltet ein Radrennen. Auch das 69. Kieler-Woche-Rennen ist in Wirklichkeit natürlich eine Renntag mit Rennen für U11 bis Sen 4, dazu eine Rennen für KT und A/B-Lizenz-Fahrer, sowie ein Hobby-Rennen. Die Rundstrecke ist einen Kilometer lang auf dem Osloring. Achtung: die A7 ist zwischen Hennstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen gesperrt, die Anfahrt von Süden wird etwas länger dauern.
69. Kieler-Woche-Rennen, 18.6.17; Kieler RV; 24109 Kiel-Mettenhof viewtopic.php?f=51&t=11075

Der Velothon ist inzwischen eine Serie geworden, so dass das Rennen in Berlin auch um eine 180-km Langstrecke ergänzt wird, bei der die (teilweise identischen) 60er bzw. 120er Strecken nacheinander befahren werden. Der Jubiläums-Velothon bietet im Rahmenprogramm ein Radrace fixed, eine Rennen für Kinder und das Lizenz-Nachwuchsrennen am Vortag. Die Strecke entspricht der früheren UCI-Strecke.
10. Velothon Berlin, 18.6.17; Ironman, 10785 Berlin viewtopic.php?f=51&t=10658

Sonnabend gibt es wieder einen interessanten Renntag in Mecklenburg-Vorpommern. U 11 bis U 17 (m/w) und Jedermänner können sich im Zeitfahren messen. Für die gleichen Nachwuchs-Klassen, sowie für Hobby, Lizenz A/B/C und Senioren 2, 3 und 4 gibt es ein Paarzeitfahren.
2. Siggelkower Einzelzeitfahren und Paarzeitfahren, 17.6.17; RSV "Vorwärts Parchim" e.V.;19376 Siggelkow
https://www.rad-net.de/modules.php?name ... scr_detail

In Melle findet das gleichnamige Kriterium statt. Fünf Rennen für Senioren 2, 3 und 4, U 17 und Männer C-Klasse werden ausgerichtet. Der Rundkurs ist 820 m lang.
Meller Kriterium, 18.6.17; RRG Osnabrück e. V. v. 66; 49324 Melle-Gerden http://www.radrenngemeinschaft-osnabrue ... kriterium/

Für die Altersklassen U 11 bis U 19 und Elite jeweils m/w gibt es Mittwochabend in Hannover einen Renntag, Vielseitigkeit ist beim Omnium gefragt.
Omnium-Meisterschaft des Radsportbezirkes Hannover, 14.6.17; Radsportbezirk Hannover; 30519 Hannover https://www.rad-net.de/modules.php?name ... scr_detail

Triathlon

Der Uthleder Triathlon findet als Volkstriathlon über 600 m Schwimmen, 27 km Rad fahren und 4 km laufen statt. dabei können Einzelstarter antreten oder bei den staffeln Zweier- und Dreierteams. Die Ausschreibung sieht Nachmeldungen vor.
3. Uthleder Volksbank-Triathlon, 17.6.17; TVN / TSV Uthlede; 27628 Hagen http://tsv-uthlede.de/3-uthleder-volksb ... 7-06-2017/

Fern des Nordens:

Ich weiß nicht, ob nord_mann seine Startplatz noch erfolgreich weiter gegeben hat. Für eine Tausch dürfte es zu spät sein, da wohl kaum jemand spontan mal 300 km um den Vetternsee fährt. Legende ist die Veranstaltung schon lange, der Kampf um die Startplätze beginnt früh. Kein Wunder, dass Reiseveranstalter schon für ihre Pakete zum Vetternrundan 2018 (!) werben. Die Strecke von 300 km ist eine heftige Herausforderung. Weniger bekannt ist, dass es auch kürzere Strecken von 100 km für Damen oder 150 km für alle gibt. Diese Veranstaltung war allerdings schon am vergangenem Wochenende.
Vetternrundan, 16.-17. Juni, Veternrundan, Motala / Schweden viewtopic.php?f=33&t=11007 bzw. http://vatternrundan.se/de/

Sonstiges

Die Fahrrad-Sternfahrfahrt ist eigentlich eine politische Demonstration, die mit einer Abschlusskundgebung endet,auf der entsprechende Forderungen an die Politik präsentiert werden. Der ADFC Ahrensburg hat uns auf seinen Start für diese Sternfahrt in Hamburg hingewiesen. Es gibt ähnliche Veranstaltungen in weiteren Städten.
In Hamburg nimmt die beliebteste Route einen gepflegten Umweg durch Wilhelmsburg und den Hafen. Das ist dann mehr ein Happening, zumal die Radler dieses Jahr wohl auch mal wieder auf die Autobahn dürfen. Zurück geht es dann über die deswegen für Kfz gesperrte Köhlbrandbrücke, in der anderen Richtung, aber auch langsamer und billiger als zu den Cyclassics. Ziel für alle ist der Rathausmarkt.
Fahrradsternfahrt, 17.6.17; Mobil ohne Auto Nord e.V.; diverse Startorte in Hamburg und dem Umland. viewtopic.php?f=18&t=11079 bzw.
https://www.fahrradsternfahrt.info/fahr ... rt/routen/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich vor Dienstag, 20. Juni 2017
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Zurück zu „Wochenendvorschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast