Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 917
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon UweK » 21.05.2017, 15:33

Es werden dringend noch Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Insbesondere werden 3 Zweier Teams zum Aufschildern am 29.07. gesucht. Der Zeitaufwand beträgt etwa 3-5 Stunden. Je Team wird ein Auto mit Navi benötigt. Eine Aufwandsentschädigung von 0.30€ / Kilometer wird gezahlt.

Zum Abschildern werden auch Helfer gesucht, idealerweise von den Aufschilderen.

Für die Anmeldung am Sonntag ab 8:00h werden auch noch 4 Helfer gesucht.

Alle Helfer erhalten 4 Punkte für die Wertungskarte und dürfen kostenfrei die RTF fahren.

Wer Interesse hat, möge sich bitte umgehend bei Radmanne per EMail radmanne@gmx.de melden.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1126
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Ötzy » 21.05.2017, 22:28

Wo ist denn der Start?
Ich habe dort nie teilgenommen...
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Knud » 22.05.2017, 00:56

Dann wird das ja Zeit.
Start ist in Lohbrügge, als in Hamburg-Bergedorf.
Depot nach heutigem Stand am Hamfelder Hof und in Friedrichsruh.
Dort kann man mich auch wieder finden.

Knud
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 323
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Hamburg oder Oldenswort

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 22.05.2017, 20:00

Moin,

ich melde mich für die Anmeldung, radmanne habe ich bereits angeschrieben.

Gruß Stephan
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 812
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Deichfahrer » 22.05.2017, 20:40

Ob ich als Helfer einspringen kann, kann ich jetzt noch nicht sagen.
Auf meiner Agenda steht der Arber Marathon in Regensburg am 30.07.
Benutzeravatar
mr.colnago
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 211
Registriert: 06.09.2010, 15:10
Wohnort: im wilden Westen von Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon mr.colnago » 23.05.2017, 07:06

Ich wäre bereit für eine leichte Helfertätigkeit. Aufgrund einer OP darf ich nicht schwer heben. Stehe also zur Verfügung und bin bereit zu helfen. Freue mich über eine Antwort von euch...

Mit radsportlichen Grüßen von mr.colnago :D
Wer sein Colnago liebt, der schiebt es nicht, sondern fährt es.
Alles begann mit einem Peugeot Rennrad... im Jahre 1992 nach Christi Geburt
" Radsportler des Jahres 2013 " in Schleswig - Holstein
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 178
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Netzmeister » 30.05.2017, 10:39

Vom 22.07.-29.07. findet zwar das Bundesradsporttreffen statt, aber ich plane am 30.07. in Hamburg zu sein. Könnte ergo wieder beim Abschildern oder am Start/Ziel helfen.
viewtopic.php?f=48&t=9090#p71889
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
MarionS
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 18.05.2015, 20:37
Wohnort: Jesteburg

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon MarionS » 30.05.2017, 21:03

Hallo Dirk (Edelhelfer) und Netzmeister,

schreibt doch bitte direkt an Radmanne eine Mail oder PN wie ganz am Anfang erbeten, aber vielleicht habt ihr dies ja auch schon gemacht.
Meine Wenigkeit hat dies gemacht und prompt eine Antwort erhalten.
Bin also am 30.07. als Helferin bei Start/Ziel in der Anmeldung dabei..... bis dahin allen viel Spass beim radeln etc. ;-)

Marion
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Knud » 08.07.2017, 21:56

Ich danke allen Helfern, die sich hier und anderswo gemeldet haben.
Dennoch hat die RTF nicht genügend Helfer so dass sie heute abgesagt wurde.
(Siehe auch viewtopic.php?f=18&t=11111

Traurige Grüße

Knud
Doubleloop
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2013, 17:14

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Doubleloop » 10.07.2017, 23:13

Sehr schade... Ich hätte aushelfen können. Ich habe es aber erst eben über FB erfahren.

Aber warum nutzt ihr nicht noch andere Wege, um Leute zu rekrutieren??? FB oder direkt an andere Vereine.
Hier lesen die meisten doch nur die Veranstaltungshinweise und scrollen nicht extra weiter runter.
Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 917
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon UweK » 10.07.2017, 23:47

Doubleloop hat geschrieben:
10.07.2017, 23:13
Sehr schade... Ich hätte aushelfen können. Ich habe es aber erst eben über FB erfahren.

Aber warum nutzt ihr nicht noch andere Wege, um Leute zu rekrutieren??? FB oder direkt an andere Vereine.
Hier lesen die meisten doch nur die Veranstaltungshinweise und scrollen nicht extra weiter runter.
Es wurden alle Kanäle genutzt. Ein weiterer Verein wurde angeschrieben (hatten vormals geholfen) und wir von den HFS (die mit der RTF an sich nichts zu tun haben), haben hier im Forum, mündlich und auch in Facebook-Rennrad-Gruppen gesucht.
Es haben sich auch Leute gefunden, nur leider nicht genug.

Jeder will RTF fahren, aber nur sehr sehr sehr wenige wollen auch mal helfen... Sehr traurig.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Doubleloop
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2013, 17:14

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Doubleloop » 11.07.2017, 10:17

Nun ja euch kann man keinen Vorwurf machen, aber in der mit Abstand größten Hamburger FB-Gruppe "RTH" wurde nix kommuniziert. Da tummeln sich über 1.500 Leute, du übrigens auch! ;-)

Und man kann auch mal die Eitelkeiten zwischen den Vereinen vergessen und ALLE Vereine anschreiben.
WIe heißt es doch so schön: "In den Farben getrennt, in der Sache vereint" :Empfehlung:
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1061
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Tribelix » 11.07.2017, 17:01

Da es sich um eine Veranstaltung des BSV Hamburg handelt, sollten doch eigentlich genügend Radsportler in den Firmen zur Verfügung stehen.
Da aber eben diese Radsportler zwar die Vorzüge des BSV genießen, aber wenig bis gar kein Interesse haben IHRE Veranstaltung zu unterstützen, ist es nur müßig darüber zu diskutieren, warum nicht alle Medien genutzt wurden, um Helfer zu rekrutieren.
Die Hilfestellung von außen sollte nur eine Notlösung sein und nicht zur dauerhaften Einrichtung einer RTF werden.
Ich unterstütze die Entscheidung von Radmanne, irgendwann ist der Punkt erreicht, wo es nicht mehr geht.
Du musst dich auf deine Helfer 100% verlassen können, dafür wird im Vorfeld schon zu viel Arbeit investiert. Ein Ja, vielleicht, mal sehen wie das Wetter wird, funktioniert da nicht.
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 917
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon UweK » 11.07.2017, 18:48

Doubleloop hat geschrieben:
11.07.2017, 10:17
Nun ja euch kann man keinen Vorwurf machen, aber in der mit Abstand größten Hamburger FB-Gruppe "RTH" wurde nix kommuniziert. Da tummeln sich über 1.500 Leute, du übrigens auch! ;-)

Und man kann auch mal die Eitelkeiten zwischen den Vereinen vergessen und ALLE Vereine anschreiben.
WIe heißt es doch so schön: "In den Farben getrennt, in der Sache vereint" :Empfehlung:
Doch gerade bei RTH hab ich den Link zum Helferaufruf auch platziert. Ist aber auch schon ein paar Tage her möglicherweise wurde der Link auch entfernt. Hab das nicht genau verfolgt.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Doubleloop
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2013, 17:14

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Doubleloop » 11.07.2017, 19:17

Hast recht Uwe, du hast es gepostet. Den Einwand nehme ich zurück. Der scheint vollkommen unter gegangen zu sein.
In dieser Gruppe aber kein wunder.... :mad:
Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 917
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon UweK » 12.07.2017, 17:16

Doubleloop hat geschrieben:
11.07.2017, 19:17
Hast recht Uwe, du hast es gepostet. Den Einwand nehme ich zurück. Der scheint vollkommen unter gegangen zu sein.
In dieser Gruppe aber kein wunder.... :mad:
:Wein:
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1061
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Tribelix » 12.07.2017, 17:37

Doubleloop hat geschrieben:
11.07.2017, 19:17
Hast recht Uwe, du hast es gepostet. Den Einwand nehme ich zurück. Der scheint vollkommen unter gegangen zu sein.
In dieser Gruppe aber kein wunder.... :mad:
Siehste und genau so ist es in einem Verein auch
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Knud » 12.07.2017, 21:23

Ich glaube, das trifft das Problem nicht ganz. Das wird man in der RG des BSV besprechen müssen. Der Weg zu den einzelnen Betriebssportgemeinschaften ist da manchmal weit.
Und nur ein Teil der Mitglieder dort, sind auch Mitglieder in der RG.
Dennoch sind das eigentlich mehr als genügend, um ein paar RTF auszurichten.

Das sollte nun wohl vor allem intern aufgearbeitet werden.

Knud
Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 917
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon UweK » 12.07.2017, 23:02

Knud hat geschrieben:
12.07.2017, 21:23
Das sollte nun wohl vor allem intern aufgearbeitet werden.
Richtig, es macht keinen Sinn für uns mehr oder minder Außenstehende.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 942
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Konkursus » 13.07.2017, 09:40

.....und jetzt für zukünftige Fälle eine andere Sichtweise.

Bei Laufveranstaltungen bin ich manchmal für unseren Lauftreff als Helfer unterwegs. Und ich kann feststellen: es macht Spaß, man gewinnt für ein und dieselbe Sache einen ganz anderen Blick.

Und so kann ich es mir bei RTF´s auch vorstellen.

Bei der Gedächtnis-RTF habe ich den Aufruf jedoch auch nicht gelesen, bin hier in letzter Zeit zuwenig unterwegs gewesen, weil wenig Rad gefahren. Aber das soll sich ändern.

Gruß

Konkursus
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 812
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Helfer für die RTF Helmut Niemeier am 30.07.2017 gesucht!

Beitragvon Deichfahrer » 17.07.2017, 20:07

Hier erwähne ich meine Wahrnehmung zum Helfermangel.
Die heutige Zeit hat andere Prioritäten bzw. Einstellung zum Helfen. :Unentschlossen:
Leider müssen die Vereine die Fragen selbst beantworten warum keine Helfer vorhanden sind.
Eventuell waren es immer die selben Helfer mit viel Enthusiasmus dabei und nun aufgrund Alters nicht mehr können und somit wurde einfach der Nachwuchs vergessen. :?:
Dafür stecke ich allzuviel nicht mit drin um die wahren Gründe zu erkennen. :Spinnen:

Vielleicht liegen die Gründe der Absagen auf ganz andere Basis. :sad:

Das Helfen ist leider der NO GO zur Zeit. :mrgreen:

Für mich ist es alarmierend mit welch einer Wucht in diesem Jahr etliche RTFs abgesagt wurden. :Unentschlossen:

Warum ich nicht helfe hängt mit HFS zusammen. HFS ist Freiheit und Unabhängigkeit, dafür schreibe ich Berichte aus der Heimat und Dänemark.

Zurück zu „Helferbörse bei RTFs und CTFs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast