Neue Wege in der Sporternährung - Vortrag, Rotherbaum (Ber.)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Neue Wege in der Sporternährung - Vortrag, Rotherbaum (Ber.)

Beitragvon Helmut » 21.01.2012, 13:03

Lars aus Buxtehude schrieb:

In seinem Vortrag "Neue Wege in der Sporternährung" stellt der Nährstoffexperte Dr. Wolfgang Feil vor, was die Erfolgsfaktoren für eine sportliche Leistungssteigerung sind. Dies umfasst neuartige effektivere Trainingsstrategien, die "train low - compete high Konzeption" der Basisernährung, die er bei seinen Profisportlern und Nationalmannschaften erfolgreich einsetzt und die Möglichkeiten, wie das Bindegewebe gekräftigt werden kann.

Der wichtigste Baustein der Leistungsentwicklung ist die gezielte Regenerationsförderdung. Hier zeigt der mehrfache Bestsellerautor auf, wie der Sportler deutlich mehr aus seinem Training machen kann. Zahlreiche Spitzensportler, wie Triathlon Olympiasieger Jan Frodeno, Michael Göhner und Daniel Unger sowie die Fußballprofis von Hansa Rostock oder die Handballer vom HSV Hamburg und TBV Lemgo vertrauen auf seinen enormen Erfahrungsschatz und hohe Kompetenz.

Der Vortrag findet statt am Montag, den 20.2.2012 um 19:30-21:00 im Hörsaal der Sportuni Hamburg, Mollerstr.10, 20148 Hamburg.

Anmerkung Admin: Dass der Mann weiß, wovon er spricht, zeigt auch die <a href="http://www.amazon.de/gp/search?ie=UTF8& ... ative=6742" target="_blank">lange Liste seiner sich bestens verkaufenden Ratgeber</a>.
Zuletzt geändert von Helmut am 21.02.2012, 21:16, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
hell-g
Hobby-Schreiber
Beiträge: 16
Registriert: 18.02.2012, 21:40
Kontaktdaten:

Beitragvon hell-g » 21.02.2012, 10:25

Hallo,

den Vortrag habe ich gestern gehört und ich fand die Inhalte spannend. Natürlich verkauft Herr Feil auch seine Produkte, aber ich finde das natürlich und Herr Feil ist jemand, der für das Thema brennt.

Hier meine kurze Mitschrift, ohne Gewähr für Korrektheit:

Train low - compete high

5 Erfolgsfaktoren:

1. Training
2. Basis
3. Protect
4. Perform
5. Regeneration

1. Training
- HII-Training integrieren (HII: high intensity interval)
- Regeneration durch Krafttraining (mehrfach die Woche 15-30 Minuten) / Testosteron-Ausschüttung

2. Basisernährung

Ziel: Ausgeglichener Blutzuckerspiegel

a. Kohlenhydrate runter
b. mehr Eiweiß
c. mehr Fett, vor allem Omega-3

Annahme 2000 kcal
50% KH = 250g Kh
35% Fett
15% Eiweiss

Noch besser:40-(40-45)-(15-20)

Keine Zwischenmahlzeiten

zu a:
wenig Brot, wenig Nudeln, insbesondere Weizen meiden

zu b:
Milchprodukte, Soja, Fleisch (gut: Rindfleisch, schlecht: Schwein, geflügel), Hefeflocken, Eier (in Maßen wg. Arachidonsäure))

zu c:
Hering, Leinöl (sehr gut), Rapsöl

Viel Nüsse essen
Deutlich mehr Gemüse

Ziel: Entzündungen nach unten regeln (Training führt zu entzündlichen Prozessen)

1. Omega 3
2. ausgeglichener Bz-Spiegel
3. das richtige Fleisch
4. Schokolade (>70% Kakao-Anteil)
5. Kräuter
6. Chilli !! nach jeder Mahlzeit 1 cm
7. Zwiebeln

3. Protect

Ziel: Bindegewebestrukturen stärken

Kieselsäure!

Hafer
Banane
Kartoffelschale
Brennessel
Ackerschachtelhalm

Wichtig: Vitamin D! 600-1000 iE = 15-25ug
Im Winter: Sonne steht zu tief! In HH frühestens ab Mitte April Vit D-Produktion.

Bei Verletzungen:

Glucosamin 1500mg
Chondroitin 800mg
Kollagen 10g

6-9 Monate bei Arthrose

4. Perform

Während der 1. Trainingsstunde nur Wasser
danach Wasser + Salz (Natrium, Soda)

Intensive Einheiten: Kohlenhydrate + Eiweiß + Natrium

Bei Wettkämpfen:
Vor dem Start Gel
Frühstück: Ziel ebenfalls ausgeglichener Blutzuckerspiegel

In der Woche vor dem Wettkampf: Kohlenhydratspeicher füllen

5. Regeneration

Nach intensiven Einheiten oder Wettkämpfen:

open-window von 1 Stunde nach dem Training nutzen:

Kh gehen direkt in die Muskulatur
Eiweiss unterstützt Reg
+ Mg
z.B. Ultra Sports Refresher

Nach normalen Trainings

besser jedoch ohne Kh
dann werden Mitochondrien gebildet

z.B. Ultrasports Level-x

Viele Grüße

hell-g

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste