Zeitfahraufsatz gesucht: gebraucht oder geliehen

axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 616
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Zeitfahraufsatz gesucht: gebraucht oder geliehen

Beitragvon axiom 1 » 13.07.2015, 16:58

moin

hat jemand sowas für den lenker rumliegen? ich brauche das teil samstag 18.7. für die staffel beim triathlon
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Re: Zeitfahraufsatz gesucht: gebraucht oder geliehen

Beitragvon Speedmanager » 13.07.2015, 18:47

axiom 1 hat geschrieben:hat jemand sowas für den lenker rumliegen? ich brauche das teil samstag 18.7. für die staffel beim triathlon
Bist ein wenig spät dran, solltest dich ja eigentlich vorher schon noch ein wenig daran gewöhnen.

Welchen Lenkerdurchmesser brauchst du denn?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.07.2015, 23:53

Hab in HH-Tonndorf einen für ca. 25 mm Lenkerdurchmesser rumliegen.

Könntest Du bei Interesse und vorheriger Absprache auch am Tage abholen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 14.07.2015, 00:47

Hi axiom!
Solltest Du noch keinen Aufsatz gefunden haben, bei mir liegen gleich mehrere davon rum. Sie sollten problemlos an moderne Rennlenker passen. Bei Bedarf einfach melden.
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 616
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Beitragvon axiom 1 » 14.07.2015, 09:02

Moin,
Danke für die Hilfe! Ich hab gerade erst Eure Angebote gesehen und gestern vergessen zu messen ...
Das hole ich am frühen Abend nach und melde mich dann.
Helmut ist sicherlich der kürzeste Weg und Harterbrocken wg. Auswahl der erfolgversprechendste.
Nach Schneverdingen schaffe ich es definitiv nicht mal eben hin. Dein Tipp mit Eingewöhnung ist sicherlich richtig.
Ein paar kurze Einheiten wären ja noch drin. Ich fahre die 22 km-Sprintdistanz in einer Staffel, vor mir eine Leistungsschwimmerin, da werde ich nicht viel Verkehr vor mir auf der Straße haben ...
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1120
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 14.07.2015, 09:13

also ich würde so kurz davor abraten, es sind ja nicht nur die Auflieger an die man sich gewöhnen muss,
sondern die komplette Sitzposition ändert sich.
Um da jetzt die richtige Position auf die Schnelle hin zu bekommen, muss man schon ein komplettes Fitting, absolvieren.
Zu mal auf dieser neuen Position, Muskeln gedehnt werden, die vorher nicht in dieser Postion waren.

Wenn du es nicht lassen kannst, hab ich noch Profil Design Cobra T1 für 31,8mm Lenker hier rumliegen.

Das gibt Muskelkater :HaHa:

Du weißt schon das in Wellen gestartet wird :oops:
Die Strecke ist den ganzen Tag über voll, die wird für die Staffel nicht extra freigemacht, alle 10 min gehen 200 Leute auf die Strecke mit unterschiedlichem Leistungs Niveau
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 616
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Beitragvon axiom 1 » 14.07.2015, 10:02

Tribelix hat geschrieben: Das gibt Muskelkater :HaHa:

Die Strecke ist den ganzen Tag über voll, die wird für die Staffel nicht extra freigemacht, alle 10 min gehen 200 Leute auf die Strecke mit unterschiedlichem Leistungs Niveau
Ja, etwas anpassen muss ich bestimmt noch, aber die Strecke ist mit 22 km doch überschaubar. Den Muskelkater nehme ich für eine gute Zeit gern in Kauf! Und hinterher: Sauna Marsch!

Da sind rund 270 Staffeln am Start, so wie ich das lese in 3 Startblöcken mit 8 Minuten Abstand. Also wird die erste Hälfte der Strecke kaum etwas zu überholen sein. Vor mir ist nach der Schwimmerin (die schwimmt um 12:28 Uhr nicht nur sehr flott!) eh kaum einer und diejenigen, die mich überholen, werden kaum zu halten sein. Danke für die Tipps, wird schon gehen!
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1120
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 14.07.2015, 11:16

12:04 geht die vorletze Welle der Jedermänner auf die Sprint (Volks) Distanz)
12:12 geht die letzte Welle Jedermänner auf die Sprint (Volks) Distanz
12:20 die erste Staffel
12:28 deine Staffel

Da ist also Betrieb auf der Strecke, die ist nicht frei und bestimmt nicht Flach, also überall Hinternisse.
Du machst das schon ;)
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste