Zweiradperle (ehem. The Handlebar): Neues Radcafe in Hamburg

Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Zweiradperle (ehem. The Handlebar): Neues Radcafe in Hamburg

Beitragvon Harterbrocken » 06.06.2014, 19:23

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... g%2001.JPG">

Das hat gefehlt! Hamburg hat seit heute ein Radcafe samt Radverkauf, Radvermietung und Rad-Tourenangebot. Ein interessantes Konzept. Darum habe ich meine Mittagspause in dem Zweiradperle genannten Laden verbracht. (ehemals The Handlebar) Wie es war, steht auf meinem Blog:

http://st-pedali.blogspot.de/2014/06/th ... -cafe.html
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.06.2014, 11:20

Das Konzept dieses Café ist vielschichtig. Wie der Name schon sagt, ist es ein Café, mit erfreulich günstigen Preisen. Unweit der Mönckebergstraße gelegen soll es Touristengruppen anlocken, denen man auf Electra-Rädern die Stadt zeigen wird.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... g%2005.JPG">

Ausleihen kann man auch Rennräder und MTB. Über den Kooperationspartner Roger Tanner mit seiner Marke Pearl Bikes werden die Rennräder auch bis zum Hotel angeliefert und vor Ort auf den Fahrer eingestellt.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... g%2006.JPG">

Neben Rädern der Marke Trek steht dort Tanners Bellitanner New York “Cab“ in verschiedenen HandleBar-Editonen ausgestellt und zum Kauf bereit. Wer dort in der Nähe arbeitet oder mal eben vorbei kommt, kann sein eigenes Rad in dem Laden reparieren lassen.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... g%2009.JPG">

Tanner ist gebürtiger Südafrikaner. Die Handlebar in Kapstadt gehört einem seiner Bekannten, dem der Gedanke gefiel, dass es nun auch eine in Hamburg gibt. Als ich am Eröffnungstag erst abends um Neun dort eintraf, war natürlich nicht mehr so viel los in dem Laden, aber auch ich fand die Leute nett und die Stimmung gut.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... g%2029.JPG">

An den Tagen davor wurde noch intensiv an dessen Ausgestaltung gearbeitet. So kann es sein, dass die Wände in nächster Zeit noch weiter verziert werden. Ich vermisste Devotionalien der Rad- und Radsportszene, einzig ein fantastischer Kalender mit Oldtimer stach in meinen Augen hervor, den ich Euch demnächst vorstellen werde. Im Laden gibt es bereits Fan-Artikel des Cafés zu erwerben.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... g%2012.JPG">

Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> 19 Bilder von der Eröffnung der Zweiradperle Hamburg <<<</a>.

Die Infos auf der Zweiradperle-Homepage sind noch dünn, dürften demnächst umfangreicher werden.

http://www.zweiradperle.hamburg/
Zuletzt geändert von Helmut am 20.10.2014, 23:41, insgesamt 4-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 208
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Beitragvon OmaJantzen » 14.06.2014, 11:54

Helmut hat geschrieben:Hier kommen meine
<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> 19 Bilder von der Eröffnung der Handlebar Hamburg <<<</a>.
Hallo Helmut,

der Link zu den Bildern zeigt leider ins Leere (http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/albumadresse).

Uwe
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.06.2014, 11:56

Danke für den Hinweis!

Nun aber...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Falk
Hobby-Schreiber
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2013, 18:16

Beitragvon Falk » 15.06.2014, 18:54

Zur Eröffnung habe ich es leider nicht geschafft, aber gestern habe ich dort mal einen Americano genossen und kann einen Besuch nur empfehlen. Eine angenehme Oase im Innenstadt-Trubel und eine gelungene Präsentation der Räder von Roger.

M. E. wäre die Handlebar auch ein guter Treffpunkt für Touren/Trainingstreffs für diejenigen, die in der Stadt bzw. in Hauptbahnhofnähe starten wollen.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1718
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 16.06.2014, 15:16

Ich war heute morgen zum Frühstücken und gucken das erste mal dort. Von Roger und seiner freundlichen Mitarbeiterin, deren Service sowie Speis und Trank bin ich schwer begeistert.
Das war nicht mein letzter Besuch dort ;-)
Benutzeravatar
Spezies8472
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 66
Registriert: 15.12.2013, 19:08
Wohnort: 22085 Hamburg

Beitragvon Spezies8472 » 16.06.2014, 18:08

Jetzt macht Ihr mir den Mund wässrig :cool:
Schon verstanden, da muss ich auch mal hin. Ich werde berichten ...
Ride on
Martin
Benutzeravatar
Querfeldein
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 31
Registriert: 26.01.2013, 15:37
Wohnort: Bei Hamburg

Beitragvon Querfeldein » 16.06.2014, 20:47

Heimfelder Dirk hat geschrieben:Ich war heute morgen zum Frühstücken und gucken das erste mal dort. Von Roger und seiner freundlichen Mitarbeiterin, deren Service bin ich schwer begeistert.
Das war nicht mein letzter Besuch dort ;-)
.... bis du zum ersten Mal einen Vertragsabschluss getätigt hast!
Benutzeravatar
Spezies8472
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 66
Registriert: 15.12.2013, 19:08
Wohnort: 22085 Hamburg

Review

Beitragvon Spezies8472 » 22.06.2014, 19:44

Am vergangenen Donnerstag war ich dort zu Besuch. Ich muss sagen, ich bin sehr angetan. Alle waren sehr freundlich, hilfsbereit und konnten zu allen möglichen Themen ums Rad kompetent Auskunft geben. Das hat sich so ergeben, weil wir nett und unkompliziert ins Gespräch gekommen sind.

Zum Thema Mangiare: der Service und der Kaffee sind excellent. :GrosseZustimmung:
Leider war es schon relativ spät, so daß Kuchen und Snacks schon geplündert waren, Pech gehabt.

Also: ich komme wieder!
Ride on
Martin
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 29.09.2014, 22:05

Das Fahrradcafe The Handlebar hat einen neuen Namen. Es firmiert jetzt unter der symphatische Bezeichung "Zweiradperle". Als Fan der deutschen Sprache finde ich diesen Namen besser. Bellitanner-Räder sind in der Zweiradperle nicht mehr im Angebot...

http://st-pedali.blogspot.de/2014/06/th ... -cafe.html
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 06.10.2014, 02:18

Harterbrocken hat geschrieben:Das Fahrradcafe The Handlebar hat einen neuen Namen. Es firmiert jetzt unter der sympatische Bezeichnung "Zweiradperle".
Gefällt mir auch viel besser. Der Kaffee war da immer schon gut, jetzt fehlen nur noch die kultigen, perlenden Klamotten...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 20.10.2014, 23:35

Hat Harterbrocken entdeckt:

Der Spiegel berichtet über Fahrrad-Kult-Café in London - nicht nur in London, auch in Berlin und Hamburg. Die Zweiradperle ist namentlich erwähnt.

http://www.spiegel.de/reise/staedte/lon ... 97474.html

Fotostrecke: Milchkaffee und Maulschlüssel

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... 20105.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Stockumer Junge » 21.10.2014, 12:01

Ich bevorzuge aber dann doch die Radläden, bei denen der Kaffee und ein bißchen Gebäck umsonst sind. Und so ein gewisser Geruch nach Kettenöl und Lagerfett kann auch nicht schaden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 12.02.2016, 02:24

Ich gebe zu, ich war mir nicht sicher, ob das mich begeisternde Konzept der Zweiradperle auch reicht, um auf Dauer die Miete mitten in Hamburg und die Personalkosten zu tragen. Um so begeisterten bin ich, weil ich eben vernommen habe, dass die Zweiradperle ihren Mietvertrag grad bis vorerst 2020 verlängert hat.

Glückwunsch! :Laola:
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 14.02.2016, 05:47

Helmut hat geschrieben:Um so begeisterten bin ich, weil ich eben vernommen habe, dass die Zweiradperle ihren Mietvertrag grad bis vorerst 2020 verlängert hat.

Glückwunsch! :Laola:
Dem Glückwunsch schließe ich mich an und drücke die Daumen. Unternehmerischer Mut gehört belohnt!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste