Levi's Commuter jeans - Jeans für Radfahrer

Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Levi's Commuter jeans - Jeans für Radfahrer

Beitragvon ottoerich » 18.09.2012, 10:51

eigentlich bin ich zu alt für so'n Hipster Quatsch, aber Werbung und Image schaffen mich einfach, haben gleichsam eine hypnotische Wirkung. Halb wurde ich gezogen, halb sank ich hin:

http://tinyurl.com/95mtrw9

Die Hose ist regenabweisend (um nicht zu schreiben -resistent), im Schritt leicht verstärkt, etwas hoch gezogene Rückenpartie, Schlaufe für kleines Ringschloss, fluoreszierende Streifen im inneren Hosenbein.

Und so geht's damit demnächst auf Kundenbesuche:

http://tinyurl.com/bp6emsc

gekauft habe ich sie bei Tube Clothing, St. Pauli, Grüner Jäger. Wenn schon...
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 25.09.2012, 02:43

Mein Mädel ist hin und wech. So'ne Hose will sie auch.

Das Dumme ist nur, die gibt's nur für Männer.

Was mich betrifft: Würd mich gern mal wegen der verschiedenen Modelle beraten lassen. Was dem Shop fehlt, sind Kontaktdaten...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 25.09.2012, 08:15

Zumindest unter Facebook gibt es Öffnungszeiten usw. In der Regel bis 20 Uhr auf, beim Grünen Jäger 26! Telefon 40166680

https://www.facebook.com/pages/TUBE-Clo ... 1334151468

Bislang hat sich die Hose bewährt, gestern beim Regenschauer perlte das Wasser ab - mal mehr mal weniger.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 25.09.2012, 09:04

Moin!

Wie ist denn die Passform? Wäre ja mal wirklich mal eine interessante Alternative.

Ach ja, wo liegt der Straßenpreis für die Hose?
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 25.09.2012, 10:18

der Preis ist nach einheitlich online und Straße Euro 119, es gibt zwei Passformen einmal eng und einmal leger, ich habe nur die erstere Variante gesehen und probiert (ich glaube die Bezeichnung ist 501 und 511). Für mich passte 32 / 34 gut (Schrittlänge 86 cm bei 175 c, Größe :o )

es gibt neben der Jeans auch noch "Chino"-Schnitt, etwas legerer und Farbe so Richtung ocker / sandfarben
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 25.09.2012, 11:36

Okay, der Preis ist natürlich nicht ohne. Allerdings wenn die Hosen auch entsprechend lange halten ist das okay :cool:

Halte uns mal auf den Laufenden ;)



P.S. Wenn die wie die 501 sitzen ist das okay! Trage selber aktuell die 751 und die sitzt auch gut!
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 25.09.2012, 11:43

tja, Jeans und Haltbarkeit war mal. Die haben m. M. n. ein Höchsthaltbarkeitsdatum eingebaut und scheuern an gewissen Stellen schnell auf :(

Für mich war das Teil eine Belohnung. Ich wollte und konnte es mir aufgrund einer gelungenen Veranstaltung leisten. Von Rapha gibt's was ähnliches, dann Euro 189. Rapha ---> Raffer :P

PS.: gerade ist das kleine Bügelschloss angekommen. Lässt sich gut in der Gürtelschlaufe verstauen, zieht aber auch ganz schön runter, uff.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 25.09.2012, 11:52

Och, noch geht es! Die Levi's sind da allerdings noch mit die Besten!

Mich würde eher interessieren wie die sich auf Rad und nachher vielleicht auch Roller verhält.

Nicht das man sich dann doch 'nen Wolf holt ;)
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 25.09.2012, 15:11

Bislang nur in der Stadt mit rumgekurvt, meist Kurzstrecken bis 8 km. Langstrecke >30 kommt noch. Ich halte dich auf dem Laufenden.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 21.11.2012, 11:17

...und wie kommst du mit den Levis inzwischen klar :wink:
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 21.11.2012, 11:57

Ich bin zufrieden und trage die Hose gerne, z. B. gerade jetzt, heute :D

AAAAber: Regenschutz tendiert gegen Null, die Schlaufe zum Schloss halten erreicht man z. B. auch durch das Tragen eines einfachen Gürtels (locker tragen, dann passt das)

Der Elasthananteil ermöglicht mehr Beweglichkeit, aber auch das erhält man durch andere Jeans geliefert.

Die Reflektionsstreifen in der Innenhose - na ja.

Vielleicht wird der Schweiß bei Anstrengung schneller nach außen transportiert, kann aber auch sein, das ich mir das einbilde. Weil ich es will.

Alles in allem eine gute, aber sehr teure Hose. Sie passt mir, ich bewege mich gerne mit und in ihr, also alles richtig gemacht. Einen effektiven Vorteil gegenüber normalen Hosen muss man sich wohl einreden, dann klappt das auch.

Vllt hole ich mir ein zweites Modell "Chino", wenn sich die Gelegenheit ergibt.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 21.11.2012, 15:47

Klingt doch schon mal nicht schlecht ;)

Habe letztens gesehen das Jeans zum Radfahren immer mehr und beliebter werden :P

Apropos teuer: Es geht auch richtig teuer :cool:
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 21.11.2012, 15:52

P.S.Gerade gefunden Osloh Jeans Pedal
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 21.11.2012, 16:40

ich korrigiere: die Levi's ist billig, ein Witz, ha, ha.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 21.11.2012, 19:10

..aber die Wiener denken wenigsten daran, dass Männer auch mal ein Bäuchlein haben können und vielleicht auch etwas Probleme am Rücken ;)
Benutzeravatar
Magneto
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 31
Registriert: 16.03.2014, 17:56

Beitragvon Magneto » 12.08.2014, 09:29

Kein Schnäppchen aber für jemand der keine Standardmaße hat vielleicht die einzige Möglichkeit:
http://www.gebruederstitch.at/fahrradjeans/
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1707
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 12.08.2014, 10:43

Magneto hat geschrieben:Kein Schnäppchen aber für jemand der keine Standardmaße hat vielleicht die einzige Möglichkeit:
http://www.gebruederstitch.at/fahrradjeans/
sehr schick, praktisch und durchdacht 8)
Für alle, die keine 500 Euro für ne Radlbüx investieren wollen:
Jogginghose für 19,95 bei ebay, Hosenträger von der Resterampe für 6,95 (w. rückwärtigem Dekoltee :? )
Zum fixieren an den unteren Waden nehme ich zwei dicke Gummibänder für 0,00 (liegen im Büro rum) ;-)
Benutzeravatar
Magneto
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 31
Registriert: 16.03.2014, 17:56

Beitragvon Magneto » 12.08.2014, 11:25

Wer will schon mit ner Billo Jogging Hose Radfahren?
Benutzeravatar
Fülle
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 514
Registriert: 12.04.2006, 08:33
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Beitragvon Fülle » 12.08.2014, 12:48

Magneto hat geschrieben:Kein Schnäppchen aber für jemand der keine Standardmaße hat vielleicht die einzige Möglichkeit:
http://www.gebruederstitch.at/fahrradjeans/
Dagegen sind die Hosen von Rapha ja mal zur Abwechslung billig: http://www.rapha.cc/de/de/shop/shorts-% ... d-trousers
Benutzeravatar
Magneto
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 31
Registriert: 16.03.2014, 17:56

Beitragvon Magneto » 12.08.2014, 12:51

Ich hab mir die Rapha gegönnt. Schöne, stabile Hose. Im Abverkauf derzeit preislich ok. Leider passte sie mir nicht ganz, daher zurück.

Sonst kauf ich aber auch gerne die Rapha Sachen. Funktion ist meiner Meinung nach 1a und der Style super. Ich trage das Classic Jersey und das Brevet zusammen mit Assos Hosen selbst auf dem täglichen Arbeitsweg von 30km auf dem Rad. Für mal um die Ecke oder ins Büro finde ich die City Style Sachen von Rapha auch echt gut.

Geld ist mir da zweitranigig. Es muss funktionieren und mir gefallen. Das letzte Hemd hat eh keine Taschen.

Ich bin in 3 Wochen eh auf der EuroBike. Bin mal gespannt obs da was gibt in dieser Richtung.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste