Spez. GPS-Gerätehalterung für waagerechte Montage gesucht

Steffens
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 25.12.2008, 21:45
Kontaktdaten:

Spez. GPS-Gerätehalterung für waagerechte Montage gesucht

Beitragvon Steffens » 26.10.2011, 21:40

Problem: Nur am Tourenradlenker, der leicht nach oben geschwungen ist läßt sich die Gerätehalterung nicht in Waage montieren läßt. Es ist kein gerades Stück Lenker mehr vorhanden, weil schon eine Klickfixhalterung für eine Lenkertasche angebracht ist. Die Richtungspfeil-Anzeige fängt in Schräglage des Gerätes an zu spinnen. Ich möchte keinen neuen Lenker verwenden! Wer sieht eine Lösung?
Benutzeravatar
Halvtreds
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 210
Registriert: 23.05.2006, 12:38

Beitragvon Halvtreds » 28.10.2011, 14:17

Wie sieht's denn auf dem Vorbau oder daneben aus? Die Halterungen der Garmin Oregon/Dakota/GPSmap62 lassen sich direkt auf dem Vorbau montieren.

Sonst gibt es diverse Möglichkeiten künstlich einen Lenkerstummel an den Vorbau zu bauen, z.B. diverse Spacegrip Varianten von Minoura.

Oder Eigenbauhalterung direkt auf dem Vorbau. Je nach Navi-Modell können ein Stück Gummi oder Schaumstoff und zwei Kabelbinder dafür schon ausreichen.

Wenn's denn am Lenker sein soll kommt man wohl um ein wenig Gebastel nicht herum. Am besten mal nach einer passenden stabilen Lenkerschelle für Lampen suchen (z.B. Hope, Cateye) und daran den Unterbau fürs Navi befestigen.

Für die Verbindungen kein Alu-Material aus dem Baumarkt verwenden, das rüttelt in kürzester Zeit ab. Gut geignet sind flache Griffe von Edelstahlbesteck, das hält gut.

Immer gute Orientierung wünscht
Halvtreds
Das Gefälle ist mein Freund.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste